Originalsehne oder DIY oder Sehne von einem Drithersteller.

There are 10 replies in this Thread which has previously been viewed 1,152 times. The latest Post (April 4, 2022 at 9:36 PM) was by the_playstation.

  • Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren, ob ihr nur Originalsehnen schießt oder auch Sehnen einer anderen Firma, die meistens günstiger in der Anschaffung sind?

    Haben dieser günstigeren Sehne die gleiche / ähnliche Qualität oder kann man sagen "you get, what you pay for" ?

    Sehnen selbst machen, werde ich zumindest in naheliegender Zukunft nicht, es reicht, wenn ich die MW erneuern kann.

  • exodus2000 March 27, 2022 at 5:40 PM

    Changed the title of the thread from “originalsehne oder DIY oder Sehne von einem Drithersteller.” to “Originalsehne oder DIY oder Sehne von einem Drithersteller.”.
  • Jain, für viele ABs habe ich Originalsehnen als Reserve (Excalibur, Tenpoint), für einige ältere habe ich günstige Ersatzsehnen (weil andere nicht zu bekommen sind) und für andere habe ich teurere (als die Originale) z.B. Scorpyd. Hängt davon ab was verfügbar ist und welche Infos ich habe bzgl. der Haltbarkeit der Sehne/MW.

  • Originalsehnen sind mir am liebsten. Wenn es gute Ersatzangebote gibt, warum nicht - es ist aber auch viel Müll im Angebot. Selbstbau ist für mich die letzte Alternative, das geht zwar - aber der Zeitaufwand ist doch recht groß. Lohnt oft nicht.

  • Jain, für viele ABs habe ich Originalsehnen als Reserve (Excalibur, Tenpoint), für einige ältere habe ich günstige Ersatzsehnen (weil andere nicht zu bekommen sind) und für andere habe ich teurere (als die Originale) z.B. Scorpyd. Hängt davon ab was verfügbar ist und welche Infos ich habe bzgl. der Haltbarkeit der Sehne/MW.

    Ja, für die ABs z.B. von Sanlida ist es sicherlich schwierig Sehnen vom Hersteller zu bekommen, da ja auch die ABs nicht mehr produziert werden.

    Sind die Sehnen, die teurer als die Originalsehnen sind, dann langlebiger oder was spricht für eine teurere Sehne, wenn man das "günstigere" Original kaufen kann?

  • Sind die Sehnen, die teurer als die Originalsehnen sind, dann langlebiger oder was spricht für eine teurere Sehne, wenn man das "günstigere" Original kaufen kann?

    Das ist der Gedanke dahinter, z.B. eine MW aus Kevlar oder eine doppelte MW, eben mehr Haltbarkeit.

  • „Bessere“ Sehne durch andere und / oder Wunsch- Materialien, ggf. mehr Stränge als bei der Oeiginak-Sehne, sogenannte Endlos- oder eine „flämisch gespleißte“ Sehne (wird gerne bei Excalibur verwendet, kann man aber durchaus auch bei anderen AB‘s verwenden), etc.

  • Hallo Zusammen

    Ich habe mich mal beim Compoundbogen an das Sehnen-/Kabelbauen gewagt.

    Anfangs habe ich die Sehnen und Kabel noch gekauft. Dann wurde mir das langsam zu teuer.

    Also einen Sehnengalgen gekauft und das Zubehör natürlich auch. Insgesamt mit den Sehnengarnen (man will ja nicht nur eine Farbe haben) so ca. 300€.

    Dann bisschen YouTube Videos geschaut, Berechnungs- und Messtabellen gesichtet, in ein paar Foren gekramt und los gings.

    Mit ein bisschen Geduld einfacher als (wie) gedacht. Ich würde es wieder machen.

    Grüße

  • Glaubst / meinst Du denn, dass es dabei einen Unterschied gibt, ob man einen Compound-Bogen oder eine Armbrust mit einer (neuen) Sehne ausstattet ?!


    PS:

    Damit meine ich konkret die Frage, ob man mit einer (neuen / anderen / veränderten) Sehne an einem Compound-Bogen mehr verändern bzw. modifizieren kann als an einer Armbrust ???

    Edited once, last by Delphin (April 4, 2022 at 11:00 PM).

  • Und die Sehne muß wesentlich stabiler sein? Ein Bogen holt seine Energie mehr aus der Auszugslänge. Eine AB mehr aus der Auszugsstärke.

    Gruß Play

    Die Realität ist eine Frage des Wissens. Gruß Play