Identifikation antike Vorderlader Pistolen

  • Hallo,

    ich bräuchte bitte jemanden der mir anhand von Fotos Echtheit von Vorderladern sagen könnte oder Antik Look Replikationen bestätigt.

    Vielen dank im voraus

  • DiMahlo :

    erik_fridjoffson sollte hier als Ansprechpartner gut geeignet sein!

    Schreib ihn mal per PN an.


    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Habe gerade Fotos bekommen, für mich sieht es da zum großen Teil aus zusammengeflickten, bzw. aus alten Teilen zusammengefügten Wallhängern aus...

    bin hier weg und Tschüss

  • So stelle ich mir die Pistolen vom Räuber Hotzenplotz vor ;-)

    Im Ernst, schlechte Nachbauten, so habe ich es aus einem englischsprachigen Forum in Erinnerung, würde man insbesondere an lieblos gefertigten Abzügen erkennen, da dort genau auf dieses Bauteil wenig Augenmerk gerichtet wird. Die dort besprochenen Vorderlader (eine web-Adresse habe ich nicht mehr in Erinnerung) waren aus der Gegend um den Khyber Pass. Wie üblich sollte man solch verallgemeinerten Aussagen wie z.B. bezüglich des Abzugs nicht durchgehend Glauben schenken, aber ähnliche Indikatoren wird man sicherlich auch an den Passungen, Holzarbeiten, Stempeln oder schlicht in nicht vorhandener Funktion finden.

    Wahrscheinlich wurden solche eher als Deko zu bewertenden Waffen in größerer Anzahl nach 2001 an die vielen ausländischen Nato-Soldaten etc. verkauft.

  • Das Zeug ist so schlecht das es fast schon wieder gut ist :D

    Isno halt so.... :pinch:

  • Für so einen Haufen Schrott hat ein Freund von mir mal 450,- gelatzt.


    Der hat sich monatelang geärgert.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** J A N U A R   ****** *** klick***