Walther Dominator 1250 ist Schrott. Brauche Rat

There are 98 replies in this Thread which has previously been viewed 14,780 times. The latest Post (June 23, 2021 at 7:06 AM) was by Eisenschwein157.

  • Jede Firma legt ihre Politik selbst fest, aber es gibt dabei wirklich kundenfreundliche Beispiele: Schreibt z.B. mal Milka, Nivea oder dergleichen an und interessiert euch für die Produkte. Die senden in der Regel sofort Produktproben.

    Das meine ich, und auch daraus haben viele Firmen gelernt.
    Ich habe mal einen Wursthersteller über Fremdteile (Plastik) in einem seiner Produkte
    informiert, ohne Hintergedanken.
    Mann hat sich mit einem großzügigem Packet und einem Brief bei mir bedankt.
    Ca. zwei Jahre später hatte ich ein ähnliches Problem beim gleichen Hersteller.
    Die Reaktion: Ein Brief in dem stand das man eine QS habe die sich um solche Probleme kümmert.
    Der Hersteller hat mM gedacht ich wollte die Situation ausnutzen, obwohl der Beweis mitgeschickt wurde. Das ist das was ich eben damit sagen wollte.

  • Die Gier/ der Versuch sich durch Betrug zu bereichern ist viel zu sehr verbreitet, als das man
    daraus noch einen positiven Werbeeffekt erzielen könnte.

    Das hat Butcher etwas missverständlich formuliert.

    Ich hatte es erst falsch verstanden.
    Er meint die Gier/ den Betrug durch die Kunden.


    Ich gehe mal davon aus daß viele Kunden versuchen, sich durch Betrug zu bereichern.
    Und das machen die Firmen nicht mehr mit.


    Da hat ein ökologisch angehauchter Schauspieler in einem Interview offen erklärt,
    er kaufe keine Fahrräder mehr.
    Wenn er für eine Woche irgendwo Aufenthalt hat, bestellt er ein Fahrrad. Oder zwei.
    Die gibt er dann vor Frist wieder zurück. Also Rücktritt vom Kaufvertrag.
    ( Sperrige Dinge wie Fahrräder muss der Verkäufer ja auf eigene Kosten zurück holen lassen. )
    Damit würde er Ressourcen sparen helfen. Das findet er voll in Ordnung.
    Das finden scheinbar immer mehr in Ordnung.
    So einen kenne ich auch.

  • Ich bin mal gespannt wie sich die Firma Umarex mir gegenüber verhält.
    Er ( diesen Namen ich hier nicht ! nenne ) wollte sich ja darum kümmern.
    Mal sehen ob er zu seinem Wort steht.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Bereichern liegt mir fern, ich möchte nur wieder meinem Hobby nachgehen.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Ja die Gier der Leute kann echt krasse Blüten tragen. Ich habe auf Messen und Firmenevents schon Leute gesehen, die Essen getuppert haben. Am krassesten war mal eine Hauptversammlung bei der im Eingangsbereich Toilettenpapier auf Paletten zum mitnehmen stand, da auf der letzten gewisse Kleinanleger, sogar das von den Toiletten haben mitgehen lassen.

    Da gehe ich lieber arbeiten, sorry.

    Mit freundlichen Grüßen

    DSM

    No my mind is not for rent, to any god or government !

  • Na nun wartet doch mal ab.
    Ich drück dir die Daumen das du passenden günstigen Ersatz bekommst @Eisenschwein157, das Umarex versucht etwas günstiges Gebrauchtes zu bekommen ist doch schonmal nett.

    Was da nun ablief bei der Reparatur kann ich zumindest nicht zweifelsfrei beurteilen da ich nur eine Seite höre. Soll keinstenfalls die Aussagen von unserem Mitglied in Zweifel ziehen, nur empfinde ich es halt nicht als Sportlich über jemanden zu Urteilen wenn er sich selbst nicht dazu äußern kann.
    Ansonsten evtl. einfach mal Umarex drum bitten sich hier zu äußern, denen ist das Forum ja kein unbekanntes.

    Liebe Grüße.

  • Ich hab mir jetzt noch mal alles durchgelesen irgendwie hat
    das ganze ein Geschmäckle für mich und behaupte einfach mal
    das uns Eisenschwein entweder nicht alles erzählt hat, oder nicht
    ganz die Wahrheit gesagt hat.
    Hab selber mehrfach mit Umarex zun tun gehabt, die sind auch
    sehr hilfsbereit, freundlich und kulant.

    Gruß
    Peter

  • MoinMoin Peter
    Ich würde, und werde keine Firma vor, oder an den Pranger stellen, werde aber auch keinen Screenshot hier rein stellen, um die Firma ( egal welche ) schlecht aussehen zu lassen.
    Um den Sachverhalt zu klären müßten auch die Telefonate zu hören sein, ( was man als Privatperson erstens nicht darf, und was in dieses Forum wo es um unser Hobby, also unseren Spass gehen sollte nicht reingehört. )
    Ich würde mich sogar freuen von der Firma selber zu erfahren wie es genau abgelaufen ist.
    Ich nehme aber an wie hier schon erwähnt wurde, das zu viele Hände und Ohren im Spiel waren.
    Zu Deutsch !
    Lasst uns unser Hobby frönen und Spaß haben.
    Es ist aber schön wenn man hier sofort ! geholfen bekommt um zu ballern.
    Ich werde Euch berichten wie es ausging.
    Bis denne
    das Eisenschwein157
    auch Peter genannt :thumbup:

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • Mit Umaraex habe ich auch noch nie Probleme gehabt,sei es bei Explo-Zeichnungen,Ersatzteile Hersteller jahre-Anfrage u.s.w.

    Hab mir auch alles zu Gemüte geführt,frage mich aber-wo ist jetzt die Lösung-ich sehe KEINE hier in dem Ellenlangen

    Thread.Jeder schmiert sein Senf am Tellerrand,und die Lösung bleibt aus,außer das einige hier ganz dominant auftreten,aber im Grunde auch nix

    zur Lösung anbieten können. - Für mich ist es ein Frust und Trost-Fred -

  • Sollte irgendwer eine Äußerung von mir als dominant empfunden haben, bitte ich dies ausdrücklich zu entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen

    DSM

    No my mind is not for rent, to any god or government !

  • Am krassesten war mal eine Hauptversammlung bei der im Eingangsbereich Toilettenpapier auf Paletten zum mitnehmen stand, da auf der letzten gewisse Kleinanleger, sogar das von den Toiletten haben mitgehen lassen.


    Wenn ich sowas nicht selbst schon erlebt hätte, wäre das für mich ne Story von Aladin. Aber Tatsache gibt es Sachen, die gibt's gar nicht.


    Klopapier von Arbeit klauen gehört dazu. Verrückt.

  • Eine Lösung fehlt ja auch noch.
    Bis dato hat sich Umarex nicht mehr bei mir gemeldet.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • In anderen Branchen mag das gehen, im Waffenbereich kenne ich keine Firma die sowas macht.

    In der Waffenbranche ist die Verwendung von gebrauchten Waffenteilen absolut Gang und Gäbe.
    Andernfalls gäbe es keine halbwegs bezahlbaren Mauser 98 oder Waffen, die darauf basieren mehr zu kaufen.
    Dort werden in der Regel alte Systeme, die schon über 100 Jahre auf dem Buckel haben können, aufbereitet um daraus neue Waffen zu bauen.

    Zur Verschrottung:
    Klingt nach dumm gelaufen, aber ich kenne es auch so, dass vor allem Werkstattmitarbeiter nicht die sind, die laufend per Mail zu erreichen sind.
    Da lauft der Mailkontakt meist über die Werkstattleitung und dann kommt da schon mal zu spät zum betreffenden Mitarbeiter.
    Ich kann mir vorstellen, dass sich das Malheur aber auch in einem Angebot seitens Umarex niederschlägt.
    Ich kenne die auch eher als kulant.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!" Pippi Langstrumpf

    "A shotgun, in my opinion, must have three things: Boom, Boom, Boom." Phil Robertson

  • In der Waffenbranche ist die Verwendung von gebrauchten Waffenteilen absolut Gang und Gäbe.

    Bei gebrauchten Panzer oder ähnliches stimmt das, aber nicht bei so einem Spielzeug!
    Da ist die Lagerung teurer wie die Teile selbst.
    LG

  • MoinMoin Leute

    Habe mit Umarex telefoniert.

    Ich berichte Euch wie es ausgegangen ist.

    Bis denne

    das Eisenschwein 157

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .

  • MoinMoin Leute

    Sorry das ich mich erst jetzt melde.

    Zum Thema !

    Mir wurde eine Hämmerli 850

    zu einem ( für mich gutem Preis ) angeboten, und nach Zusage von mir zugeschickt.

    Nachdem ich sie ausgiebig (2 Tage, und ca 250 Diabolos ) getestet hatte ( habe bis Dato nur CO2 Kurzwaffen gehabt )

    kam ich zu der Entscheidung

    Zurück zum Hersteller.

    Mit meiner Domi nicht zu vergleichen.😢

    Nix gegen Umarex, aber das Gewehr ist nicht mein Ding.

    Ich bin jetzt ein PCP Fan.Ich werde mir ein anderes suchen.

    Nehme mir aber Zeit dazu.

    Ich bedanke mich bei Allen die mir mit Rat, und Denk

    Anstößen geholfen haben.

    Gut Euch zu haben.

    Bis denne das Eisenschwein 157 auch Peter genannt.

    Alle die mich kennen , mögen mich .
    Alle die mich nicht mögen , können mich .