Problem mit Umarex 850 M2

  • Hallo!


    Möchte mit dem Schießsport anfangen und habe mir ein Umarex 850 M2 Co2 Gewehr gekauft. Leider verzweifel ich bald daran und habe noch kein einzigen Schuss abgegeben.


    Ich habe ein 2x 12g Adapter und befülle diesen mit eben zweim von den kleinen Co2 Kartuschen (das Gewehr ist normalerweise für 1x 88g Kapsel). Wenn ich den Adapter reindrehe und entferne hört man Gasgeräusche.


    Ich habe das Magazin mit Diabolos befüllt (in der korrekten "Richtung") und die Waffe damit geladen (Magazin auch auf der richtigen Seite eingespannt).


    Nach dem Durchrepetieren ist ein Diabolo im Lauf. Ich entsichere das Gewehr und es tut sich einfach rein garnichts, wenn ich den Abzug drücke, es passiert einfach nichts (habe auch nicht das Gefühl dass zumindest ein "mechanischer" Abzug getätigt wird und das Gas fehlt).


    Es kann doch nicht so schwer sein mit einem Luftgewehr ein Schuss abzugeben?! Hat jemand ein Tipp? Danke schonmal!

  • Ist der Adapter richtig fest?


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Früher war alles runder."

  • Der Adapter ist wahrscheinlich nicht weit genug eingeschraubt worden.


    Einfach mal bis zum ende einschrauben dann müsste es besser werden.

    StGB §328, Absatz 2.3


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • Und auch nochmal nachschauen das sich nicht mehr als ein Diabolo im Lauf befindet.

    "Früher war alles runder."

  • Du hast den Kammerstängel aber bis zum Anschlag zurückgezogen? So dass der Hammer gespannt wird. Wenigstens der sollte auslösen, ansonsten ist der Abzug blockiert. Entsichert?

    Es grüßt der Ottokar :^)

  • Jetzt erst einmal das Magazin raus und scharf nachdenken wieviele Diabolos schon im Lauf stecken.
    Der Adapter geht auf den letzten Millimetern recht schwer einzudrehen.
    Nochmal am Brot abbeissen und evtl. mit einem Lappen richtig festziehen.
    Ohne Magazin durchladen und schauen ob es knallt. Ziele auf etwas Billiges!
    PS: bei den Adaptern ruhig ein 2-Cent-Stück zwischen die CO2-Kapseln legen

  • du, jetzt ohne scherz , im zeitalter des internets hab ich das schon öfter erlebt, das man von jüngeren verkonsumiert wird und das wars.....


    scheint modern zu sein...


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Leute :D
    war jetzt einfach in der Tat seit Thread Erstellung nichtmehr an Computer!


    Danke, es lag daran dass der Kammerstengel offenbar nicht ganz nach hinten durchgezogen wurde.

  • du, jetzt ohne scherz , im zeitalter des internets hab ich das schon öfter erlebt, das man von jüngeren verkonsumiert wird und das wars.....


    scheint modern zu sein...


    gruß edwin

    Ob du es glaubst oder nicht. Aber laß dir gesagt sein Edwin, es gibt auch Leute die ein reales Leben haben und nicht 24 Stunden am Tag bei co2air.de sind.

  • ja das wär mir auch zu anstrengend. deswegen geh ich in 30 min schon raus in die verschneite natur , bis heute abend unterwegs ...


    minus 12 immer noch .


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Leute :D
    war jetzt einfach in der Tat seit Thread Erstellung nichtmehr an Computer!


    Danke, es lag daran dass der Kammerstengel offenbar nicht ganz nach hinten durchgezogen wurde.

    Dein Lauf ist aber noch frei? :D Nicht dass du jetzt mehrere Dias im Lauf stecken hast


    Bei meiner Rotex geht das letzte Stücklein auch etwas schwergängiger, wenn mans aber weiß ist alles gut.

  • hallo in der runde,ich besitze auch das 850 m2 ich hatte auch das Problem. Die liegt letzten mm gehen relativ schwer.Dadurch habe ich beim ersten Schuss auferstehen 2 dieabolos verschossen.aber ist jetzt alles gut. Nur das Magazinen nervt manch mahl ein wenig da es gerne mahl eine kammer überschlegt.Ich werde wohl ein Ersatz Magazinen kaufen und dann mahl sehen ob es besser wird.MFG.Wilfried