Rapider Druckabfall nach ein bis zwei Trommeln?

  • Howdy Gemeinde,
    ich habe ein gebrauchte WLA bekommen und habe beim Testen mit verschiedenen Flachkopf Dias- ich wollte für mich die besten aus meinen Sorten herausfinden, festgestellt, das nach ein bis zwei geschossenen Trommeln der Druck ziemlich nachlässt.
    Anfangs hat sie richtig laut geknallt und das Dia ist mit Schmackes ins Ziel eingeschlagen, doch dann wurde sie leiser und man hört, das das Dia mit merklich weniger Wucht in den Kugelfang einschlägt.
    Ich benutze den Adapter für 2x 12g Kapseln und ordentlich Druck ist vorhanden. Geschossen habe ich bei 22 Grad Celsius und mit reichlich Zeit zwischen den einzelnen Schüssen. Der Adapter ist auch dicht und vor meinem ersten Durchgang habe ich eine Wartungskapsel durch gejagt.
    Frage: Kann das eventuell am Ventil liegen, wenn es abkühlt?


    Danke!

    Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es nur zwei echte amerikanische Kunstformen gibt:
    Jazz und Westernfilme.
    Clint Eastwood

  • Howdy @JeVadi ,


    mit den Adaptern hatten wir öfter schon Probleme. Eventuell ist eine Kapsel nicht angestochen, prüf das bitte mal. Wenn ja, dann eine Unterlegscheibe zwischen die Kapseln legen.



    Grüße vom Major

                                    


    :cowboy: A cowboys work is never done! :knicker:

  • Wieviel Schuss kommen denn hörbar stärker durch, bevor die Leistung hörbar nachlässt?


    Gruß
    Thommy

    Gruß

    Smoking Tom


    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Wieviel Schuss kommen denn hörbar stärker durch, bevor die Leistung hörbar nachlässt?


    Gruß
    Thommy

    Nach maximal 2 Trommeln = 12 bis 16 Schuss. ||

    Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es nur zwei echte amerikanische Kunstformen gibt:
    Jazz und Westernfilme.
    Clint Eastwood

  • Nach 12 - 16 Schuß darf die Leistung nicht mal hörbar nachlassen.
    Hast Du die Möglichkeit mal ein V0-Meßung zu machen??
    Also einen Chrony im Besitz?
    Entweder Ventil def., oder oder es wurde an der Knift gebastelt. Zu starke Schlagfeder usw.


    Auch wenn bei dem CO2-Adapter nur eine Kapsel angestochen werden sollte,
    sollten schon mindestens 40 Schuß = 5 Trommeln dabei raus kommen.

  • Ich schaffe mit 1 Kapsel im Adapter etwa 8 Magazine aber beim 8ten Magazin wandert der Trefferpunkt langsam nach unten. Beim neunten Magazin hab ich meistens nen Rohrkrepierer.

  • Ist denn der Rest vom System dicht? Mach mal ne Kapsel rein, und hör mal. Das ist definitiv zu hoher Verbrauch. Hab zwar keine WLA , aber meine CO Kniften schaffen im Schnitt auch ca 40 Schuss.
    Bei einer hatte ich auch nur 1magazin durchgeschafft. Da war das Magazin defekt ( racegun). das hat man ganz leicht zischen gehört.


    Gruß
    Thommy

    Gruß

    Smoking Tom


    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Da fällt mir ein ganz zu Anfang hatte ich das auch mit dem Adapter. Ich hab den Adapter mit abgestochenen Kapseln rein gedreht bis zum zischen aber noch knapp einem Magazin kam so gut wie nichts mehr. Bei mir lag es daran das der Adapter nicht weitgenug eingeschraubt war.

  • Hallo,


    60 Schuss ohne Druckabfall müssten mit zwei neuen Kapseln im Adapter möglich sein. Wenn du nur zwei Trommeln schaffst, ist irgendwas nicht in Ordnung.


    Gruß


    Holger

  • Da fällt mir ein ganz zu Anfang hatte ich das auch mit dem Adapter. Ich hab den Adapter mit abgestochenen Kapseln rein gedreht bis zum zischen aber noch knapp einem Magazin kam so gut wie nichts mehr. Bei mir lag es daran das der Adapter nicht weitgenug eingeschraubt war.

    Den Adapter habe ich auch in Verdacht und mir sicherheitshalber einen neuen bestellt. Morgen teste ich!

    Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es nur zwei echte amerikanische Kunstformen gibt:
    Jazz und Westernfilme.
    Clint Eastwood

  • Ist denn der Rest vom System dicht? Mach mal ne Kapsel rein, und hör mal. Das ist definitiv zu hoher Verbrauch. Hab zwar keine WLA , aber meine CO Kniften schaffen im Schnitt auch ca 40 Schuss.
    Bei einer hatte ich auch nur 1magazin durchgeschafft. Da war das Magazin defekt ( racegun). das hat man ganz leicht zischen gehört.


    Gruß
    Thommy

    Ich werde morgen mal ausgiebig testen und meine "Radartüten" auf ultra empfindlich stellen. :D

    Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es nur zwei echte amerikanische Kunstformen gibt:
    Jazz und Westernfilme.
    Clint Eastwood

  • Oder investiere mal in ne 88gramm Kartusche. Wenn damit alles in Ordnung ist, dann liegt der Fehler zu 98% am Adapter. Silikonöl auf den Dichtungen und anstechdorn nicht vergessen.


    Gruß
    Thommy

    Gruß

    Smoking Tom


    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.

  • Oder investiere mal in ne 88gramm Kartusche. Wenn damit alles in Ordnung ist, dann liegt der Fehler zu 98% am Adapter. Silikonöl auf den Dichtungen und anstechdorn nicht vergessen.


    Gruß
    Thommy

    Diese Variante werde ich auch noch probieren, wenn heute der Versuch mit dem neu bestellten Adapter keine Besserung bringt. :thumbup:

    Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es nur zwei echte amerikanische Kunstformen gibt:
    Jazz und Westernfilme.
    Clint Eastwood

  • Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

    Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Wie meinst du das? ?(

    Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es nur zwei echte amerikanische Kunstformen gibt:
    Jazz und Westernfilme.
    Clint Eastwood

  • Sag mal:
    Wenn Du die 2 Trommeln mit guter Power verschossen hast,sind dann die CO2-Kapseln eigentlich so gut wie leer,oder kannst Du mit verminderter Power noch viele, viele weitere Schüsse abgeben?

  • Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Wie meinst du das?

    Das bezog sich mit Sicherheit auf das geringere Schussvergnügen nach etlichen Schüssen, wenn sich der Cooldown einstellt. Das ist aber völlig normal und es liegt definitiv an der Abkühlung oder/ und an der nachlassenden CO2-Füllung. Da hat Kelly recht.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Nen Chrony hast du nicht, oder?
    Maus welcher Ecke kommst du denn? Vll kann man dir ja live helfen??


    Gruß
    Thommy

    Gruß

    Smoking Tom


    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Wenn das Ding irgendwo undicht ist, sollte sich das nach anstechen und einfach ein paar h nur liegenlassen klären.
    Wenn es danach noch genauso anfängt, würde ich mal Kellys Tipp nachgehen.
    Wenn sich aber nichts mehr tut, hast Du irgendwo in der Druckverteilung ein Leck.
    Wenn der Kartuschenadapter rundum dicht ist, liegt es irgendwo in der WLA.


    Schieß doch mal mit einem Flachkopfdia auf eine harte Fläche, Stahlplatte z.B. und zeig mal, wie weit das Dia gestaucht oder überhaupt noch vorhanden ist. Chrony wäre natürlich einfacher.