Schalldämpfer Wasp mk1

  • Hallo zusammen!


    Heute habe ich den Schalldämpfer Wasp Mk1 von der Firma Naunin erhalten. Nach nur 2 Tagen incl. Überweisung ! Top Versand! Ich habe den Wasp Mk1 mal mit dem Umarex K3 Neo verglichen.Beide Dämpfer abwechselnd auf meine Norconia Sharp innova P1 geschraubt. Ich wollte jetzt abends keine neue CO2 kapsel mehr einlegen in meine neue Airmagnum ( Target Mit ). Die Norconia hat ja bei 2 Pumphüben einen doch recht scharfen Schussknall ( in der Wohnung ).Aber man möchte es sich ja auch nicht mit seiner besseren Hälfte, oder den lieben Nachbarn verscherzen.Der K3 Neo ist schon recht leise, aber der Wasp ist nach meinem Empfinden noch eine Idee leiser. Das könnte auf Grund des größeren Volumens auch so sein.Der Schussknall ist verschwunden, und man hört nur noch am Ventil im Gewehr ein klacken (Schlagbolzen / Hammer ).Wie schon erwähnt, handelt es sich hierbei um mein persönliches Empfinden, und keine Messwerte.Ich bin auf jeden Fall echt zufrieden mit dem Wasp Mk1.Das hätte ich gar nicht erwartet.Mal sehen, wie er sich auf der Airmagnum schlägt.So nun wünsche ich noch ein schönes Wochenende,


    Gruß Frank

  • Da haste Recht Frank, ich hab den Wasp Mk3 auf meiner AM 850, der sollte sein da 1. Erweiterbar und 2. ich an der AM850 einen Adapter mit 11mm Aufnahme für ein Ringkorn nebst Schalligewinde habe und die AM mit Diopter schieße und da ist nur noch das Auftreffen vom Schlagstück zu hören.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Sind diese Co2 Schalldämpfer nicht nur ein Gehäuse mit ner Feder drin?

  • Sorry Frank
    Ist zwar nicht der MK1 aber aus der Baureihe.



    Der MK3 hat Eine Große und 4 Kleine Kammern und komplett aus Alu.



    Vor allen ist der Erweiterbar.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Das ist sehr gut zu wissen, dann weiß ich welchen ich mir demnächst hole. Hatte mal einen von Umarex und da war wirklich nur ne Feder drin. Völlig sinnfrei das ganze.

  • Also ich kann dir den MK3 Empfehlen, ist zwar bissl Klobig und wie der MK1 von Innen aussieht musst du den Frank fragen.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Ich hab auch den MK 3 in Gebrauch , und bin sehr begeistert davon. Nutze ihn hauptsächlich auf meinem WLA – eine sehr angenehme Kombination , die den Gebrauchswert der Waffe nochmal deutlich steigert .
    Worin liegt den der Unterschied zwischen dem MK 1 und dem MK 3 ?

  • Ich hab auch den MK 3 in Gebrauch , und bin sehr begeistert davon. Nutze ihn hauptsächlich auf meinem WLA – eine sehr angenehme Kombination , die den Gebrauchswert der Waffe nochmal deutlich steigert .
    Worin liegt den der Unterschied zwischen dem MK 1 und dem MK 3 ?

    Ich benutze ebenfalls den MK3 und der Unterschied zum MK1 ist abgesehen von der Größe und das der MK3 erweiterbar ist der, das der MK1 eine Dämmung drin hat, er ist so ähnlich aufgebaut wie der Weihrauch SD und lässt sich durch einen Schlüssel einfach öffnen und das Dämmmaterial kann einfach getauscht werden.
    Der MK1 ist durch seinen günstigen Preis eine echte Konkurrenz zu dem Weihrauch SD und m.M nach auch die bessere Wahl.


    Hier ist mein MK3 SD:




    Grüße


    Mike

    Grüße


    Mike

  • Hallo,ich mach mal hier weiter :


    Hat einer Erfahrungen mit dem SD (gefällt mir , weil schön kurz mit 9cm)


    https://www.benke-sport.de/epa…oducts/%22H1/2UNF_Atom%22


    oder das Basismodell mit 1xErweiterung und Abschlußdeckel :


    https://www.versandhaus-schnei…03_1850/products_id/40104


    https://www.versandhaus-schnei…03_1850/products_id/33079


    https://www.versandhaus-schnei…03_1850/products_id/40105


    gut wäre wenn nur Erfahrungen mit diesen Modellen hier gepostet würden :thumbup:


    und keine "warum nimmst nicht den oder den" Kommentare.

    Gruß Burkhard



    FREE ALL H.-ANGELS

  • Da der kurze Belita (größere Bruder vom Atom) schon hörbar lauter ist als Dämpfer mit größerem Volumen, gehe ich davon aus das der Atom nochmals etwas schlechter dämpft.
    Wenn's nur optisch ist oder man aus sonstigen Gründen auf solch einen Minidämpfer angewiesen ist, OK, nur kann der einfach nicht die Leistung eines größeren Dämpfers bringen.
    Das gleiche gilt für den CMM, wenn man quasi nur einen halben Dämpfer benutzt, muss man einfach Abstriche bei der Dämpfung machen.
    Der in der Waffe bestehende Überdruck muss sich nun Mal im Dämpfer so weit wie möglich entspannen können.
    Bringen tut jeder Dämpfer was, die Frage ist nur wie viel.