aktuelle Empfehlung zum Führen SSW

  • Supernatural ich denke das Umarex viel aus der Konkurrenz, dem Co2air Forum und der Europäischen Schreckschussgesetze gelernt und sich angepasst hat. Zinkklumpen haben auf dem bevorstehenden Markt einfach keine Zukunft mehr. Und der Trend geht ganz klar zu höherpreisigen Modellen. Die Strategie fruchtet auch, keiner redet mehr über Zoraki sondern Glock, Walther ist im Gespräch!

    Die Produktneuheiten machen jedenfalls Hoffnung. Die Absatzentwicklung wird den Trend legen. Mir jedenfalls sind höherwertige Modelle auch einen höheren Preis wert. Bloß weil eine SSW allerhöchstens Pyros vorne herausbringt, kann doch trotzdem ein nachgeahmtes Sportvisier drauf. Den Hahn an meiner P88 habe ich (besser gesagt meine Freundin) auch durchgebohrt, einfach weil der beim Original auch als Lochhahn ausgestaltet ist.


    Er darf jedoch weder " Starenschreck" legal erwerben noch diese verschießen .

    Das eine ist Jagdgesetz , das andere Sprengstoffgesetz .


    Das gleiche gilt für den " Besitzer eines Weinberge "

    Ohne Erwerbsgenehmigung kein Starenschreck.

    Habe in einem vorausgegangenen Post auch das Thema MES angesprochen in diesem Kontext angesprochen. Dieser wird dann beschränkt auf 15mm Pyromunition erteilt. Soweit ich informiert bin, fallen die Starenschreck (auch Vogelschreck) doch unter das Waffengesetz (Munition)? Jedenfalls ist der MES eine originär waffenrechtliche Erlaubnis. Wenn dem Jäger/Weinbergeigentümer oder - pächter ein MES für Starenschreck erteilt wird, dann ja auch nicht über eine entsprechend eingeschränkten Sprengstoffschein, sondern gerade über den MES.

  • "Sabbel doch keinen Blödsinn"? Holst du dann die Dachlatte? Du scheinst ja Konflikte gerne mit Gewalt zu lösen wie man hier lesen konnte.


    Und noch mal : wenn hier einer meint er nimmt Signalsterne mit in den Wald, dann ist das halt so. Fertig.


    Da gibt's nichts zu diskutieren. Es sei denn jemand fragt ob das denn sinnvoll ist.

    Man kann natürlich auch schreiben "mache ich nicht weil das meiner Meinung nach aus Grund xy nicht sinnvoll ist"

    Auch das ist ok. Aber eine Hand voll Leute wollen hier ständig anderen ihre Ansichten aufdrängen.

  • Und wer meint deswegen der Meinung sein zu müssen, das deshalb das Waffengesetz verschärft werden müsse, sollte vielleicht darüber nachdenken ob Briefmarkensammeln nicht das bessere Hobby wäre…

    "Ahhhh die neue Walther, ich hatte Umarex um so eine gebeten"
    :D:D:D

  • Nach dem Lesen bestimmter Threads bin ich regelmässig für eine extreme Verschärfung unserer Waffengesetzte.

    Was hier so an cerebraler Diarrhoe gepostet wird . . .

    Bitte nicht! Das würde doch nur bedeutet, dass wir noch sehr viel mehr blöder sind, als die beiden Alpenrepubliken im Süden, die uns kulturell - zumindest hier im Süden - am nächsten stehen.

  • Klingt annehmbar.


    Ich frage mich nur, wie man heutzutage auf die Idee kommen kann, mal 'ne Runde wildern zu gehen...

    Dann eröffne doch dazu bitte mal eine Diskusdionsrunde. "Die anonymen Wilderer"

    Bitte tragt euch mit vollstänfigem Namen und Anschrift ein. Könnte doch klappen do die Wilderei einzudämmen. :thumbsup:8o

  • Na liefer halt. 😂


  • Zurück zum Thema.

  • gilmore

    Closed the thread.