Welche BB´s für Umarex MP 40?

  • Moin bin Anfänger.
    welche BB`s von welchem Hersteller sollte man kaufen ? 4,5 mm (.177) Stahl, für Umarex MP 40

  • Aus meiner Softair kullern die 4,5 mm Stahl BB's einfach raus ;)


    Ernsthaft, die MP40 ist eh eine Gießkanne. Ist praktisch egal.

  • Mag für normale Stahl-BB's gelten...aber auch da ist es nicht wurscht.
    Kommt eben auf die Knifte an. Und ob ich z.B. ner Morph 5,x J mit 4,35mm Stahl habe oder 7,xJ mit verkupferten Exite...ist schon ein Unterschied...der im Chrony als auch im Ballistikblock zu sehen ist. 1,5J machen bei mir 1,5cm mehr..die vorderen sind H&N Excite







    Allerdings kommt es eben auf die Knifte an...und MP40 kennne ich nicht. Einfach testen.
    Die Durchmesser sind auch alle verschieden...kommt drauf an, was da überhaupt ein Lauf verbaut ist. 4,5 steht überall drauf...sind sie aber nicht.

  • Ich fasse zusammen. Wurscht egal. :D


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Die Verkupferten und Vermessingten sind halt hübscher, das Auge schießt ja auch mit :thumbup:


    https://www.4komma5.de/Luftgewehrkugeln-Diabolos-Stahl-BB


    Und günstiger als die UMA's dazu

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Nur die Art der BBs ist nicht egal.
    Wenn auf harte Ziele, dann nur die verkupferten Blei-BBs.
    Sind zwar mehr als doppelt so teuer, aber universeller im Einsatz.

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.

  • Verkupferte Blei-BB's haben


    1. ein anderes Gewicht
    2. ein anderes Maß


    wer jetzt meint, das ist alles egal...und es spielt Gewicht und Maß von Geschossen keine Rolle...nun gut... :thumbup:

  • Ja Olja, für dich der versucht bei der Morph den Streukreis unter 5,9 mm zu halten spielt das eine Rolle, aber nicht für den Kollegen oben der mit seiner Wehrmachtsreplika ein wenig Fun haben will.


    Die im übrigen gar so keine Gießkanne ist.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Verkupferte Blei-BB's haben


    1. ein anderes Gewicht
    2. ein anderes Maß


    wer jetzt meint, das ist alles egal...und es spielt Gewicht und Maß von Geschossen keine Rolle...nun gut... :thumbup:

    zu 1: ist wohl eher relevant bei sehr schwachen CO2-Plempen.
    zu 2: Alle meine Waffen funktionieren einwandfrei mit den Excite Smart Shot, auch die mit Magazin

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.

  • Ich würde alles ausprobieren, was da so geht....pauschale Aussagen von Geschossen sind immer so eine Sache.
    Nur zu groß dürfen die dann nicht werden...Bei der Morph passen z.B. die Walther Präzisionsrundkugeln nicht mehr rein...Die liegen schon fast bei 4,5mm (4,48, 4,49)..rund sind die eh alle nicht....und wiegen ca. 0,530g


    Stahlkugeln sind leicht (0.35g)...und haben ca. einen Durchmesser von 4,4mm


    Die H&N Excite haben einen Durchmesser von ca. 4,35mm ..und wiegen ca. 0,490g


    Damit kann man ruhig mal rumspielen....


    Evtl. ergibt sich jam Streukreis eine Überraschung. Jedenfalls ist BB nicht gleich BB...und Wurscht ist es nicht. Die Excite bringen bei mir 1,5J mehr als Stahl BB's.


    BTW...bei der Morph habe ich übrigens das Play-Syndrom...die einzige Waffe, die ich doppelt besitze...weil ich sie als BB-Plempe genial finde...

  • Fürs Protokoll, ich meinte vorhin Stahl BB ist Stahl BB. Das verkupferte oder Blei BB's sich anders verhalten stand garnicht zur Diskussion. :)

  • Und irgendwie sind hier alle im falschen Bereich - das mag ja alles richtig oder weniger richtig sein, aber das hat alles mit Softair nichts zu tun...

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Unser Kollege Air Ghandi schoss in seinem Test mit den Blaster BB's.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Unser Kollege Air Ghandi schoss in seinem Test mit den Blaster BB's.

    Und nochmal: das hat mit Airsoft nichts zu tun.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Und nochmal: das hat mit Airsoft nichts zu tun.

    Natürlich nicht Necro, aber da können ja wir nichts dafür wenn der Threadersteller in der falschen Rubrik einstellt, wir haben nur artig Tips gegeben.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Seine Frage lautet welche Stahl-BB's ?

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Man muß auch mal berücksichtigen...das ein Anfänger gar nicht weiß, dass es auch andere BB's als Stahl-BB's gibt....Wo die unterschiede liegen...usw.
    Deshalb kann man ruhig mal die Palette auffahren.......bzw. evtl. eine andere Sichtweise bieten.

  • BBs sind fürs Funplinken.
    Wenn ich Präzise will geht's zu den Diabolos ohne Umweg.
    Und ja weiche Ziele gerne auch Stahl BBs wenn es Harte Ziele sind Verkupferte Bleiteile. Selbst die verkupferten H&N 4,4mm laufen in meinen Schoffies perfekt zumindest für die paar Meterchen die beim CAS angesagt sind.