Speedloader von Umarex für Ladehülsenbefüllung

  • Howdy CO2-Cowgirls and -Cowboys,


    ich habe heute den Speedloader von Umarex zum Einsatz gebracht, der seit ein paar Wochen bei mir auf dem Schreibtisch liegt. Den habe ich heute genutzt, um die Ladehülsen zu bestücken. Ohne einen Kugelsegen auf Tisch und im Zimmer zu verteilen.


    Ich hatte ein paar Zweifel, weil ich zu dem Teil so gut wie keine Detail-Fotos gefunden habe.
    Daher hier ein paar Bilder, damit Ihr’s leichter bei der Entscheidung habt, ob dieses Zubehöhr etwas für Euch ist.



    Zu sehen ist eine verschlossene Packung und eine geöffnete. Moshe Silvergun soll ja auch einen bekommen. Diese kleinen Dinger rechts im Bild sind Adapter für Magazine für diverse halbautomatische Pistolen. Also in dem Sinne nichts für die Ladehülsen und ich glaube, die gehen bei mir in den Plastikabfall...



    Details der beigelegten Karte, wenn spannend für Euch.



    Da gibt's so eine kleine Sicherung, die den Stempel unten hält, wenn man das für's Aufbewahren mag. Dann geht auch die Ladeklappe nicht auf, siehe etwas weiter unten.



    Und Sicherung gelöst, der Stempel kann nun gedrückt werden und wird pro Betätigung ein bis sechs Kugeln ausspucken; je nachdem, wie tief man ihn drückt. Ein bisschen sehr filigran im Durchmesser, der Stempel, wie ich finde.



    Die Klappe im Gehäuse, um BBs nachzufüllen. Ich lasse Euch noch wissen, wie viele da rein gehen. Ich schätze weit über Hundert.



    Mehr als hundert könnte hinkommen, oder?



    Für meine Begriffe das spannendste Foto: die BBs schauen ganz leicht aus dem Speedloader. Wenn man nur wenig drückt, dann fühlt man, dass eine Kugel den Loader verlassen hat. Ich finde, sie stecken dann optimal in der Hülse. Mit etwas Übung geht's ziemlich leicht.


    Insgesamt bin ich mit dem Teil zufrieden. Es trägt die Umarex-Teilenummer 5.8155 und die EAN 4000844451620. Es scheint eine erste und eine zweite Version zu geben. Ich habe hier die getestet, die als zweiter Version bezeichnet wird. Mit der Suche nach “Speedloader 4,5 mm Stahlrundkugeln” habe ich den Speedloader gefunden.


    So long and Goodbye, Suitcase-Bronco

  • Schöne Vorstellung, danke! Die Bilder kannst Du auch gleich etwas größer einstellen, dann muß man nicht immer erst vergrößern beim Lesen. Das ist bei soeinem Bericht sicher angebracht.


    Kann man irgendwie einstellen, wieviele Kugeln rausgedrückt werden? (Anschlag?)
    Wenn nicht, geht das sicher, mit nur einer Kugel, oder rutschen leicht mehr raus, wenn man nicht ganz genau aufpaßt?


    Die Adapter für Magazine würde ich nicht wegschmeißen, wer weiß schon, was Dich später noch alles interessiert. Wäre doch blöd, wenn es dann weg ist...

  • Den gleichen Speedloader verwende ich auch.
    Soweit ich weiß wird er aber schon einige Zeit nicht mehr von Umarex hergestellt

  • Sehr gern, ich bin froh, wenn ich was beitragen kann. Ihr schafft so viel an Informationen ans Tageslicht, da ist das das mindeste!
    (Bilder beim nächsten Mal größer, war mir unsicher. Und die Adapter... kommen in die Kiste mit allen anderen Steckern, Stöpseln und Klemmen, die sich so in einem Menschenleben ansammeln. Du hast recht, die braucht man, wenn man sie weggeworfen hat. )

    Kann man irgendwie einstellen, wieviele Kugeln rausgedrückt werden? (Anschlag?)
    Wenn nicht, geht das sicher, mit nur einer Kugel, oder rutschen leicht mehr raus, wenn man nicht ganz genau aufpaßt?

    Wenn man den Stempel mit Schmackes runterdrückt, dann werden sechs Kugeln ausgegeben. Wenn man langsam(er) drückt, dann wird mit je einem "Klack!" je eine Kugel ausgespuckt. Ich fand das am Wochenende ganz praktisch, so immer sechs Hülsen belanden, dann Stempel hoch und weiter.


    Eine Arretierung gibt es in dem Sinn also nicht, nur der kleine Widerstand zwischen den Kugeln. Aber: man könnte sich locker um den Stempel ein dünnes Blech biegen oder ein aufgesägtes Rohr setzen. Also sprich die Drucktiefe des Stempels künstlich verringern, bis nur noch eine Kugel gespendet wird. Gut, dann könnte man den Stempel nicht mehr so hübsch für's Aufbewahren fixieren. Aber das wäre meine hemdsärmelige Lösung.

  • Okay, danke. Da wir eigentlich fast immer nur einzeln bestücken, könnte man ja einen klemmbaren Stellring einbauen. Ich denke, quer zu ladende Magazine wie die C96 / M712 kann man damit sowieso nicht abfüllen. Sollte ich mir auf jeden Fall mal anschaffen :thumbup:

  • Endlich dazu gekommen nachzuwiegen: 200+ Kugeln gehen in den Speedloader rein.


    Und hier eine kleine Impression vom Ladevorgang, damit diese Rezension nach Monaten endlich rund ist:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Und das ganze jetzt für Diabolos und es wäre Perfekt. Danke fürs Video

    "I'm a poor lonesome Cowboy and far away from Home."
  • ...stimmt, der scheint ja super zu funktionieren, mit BB und Dia


    AAAABER: Wer kann den denn drucken, da der Kollege RS100 ja nur Gast war und nicht erreichbar scheint?


    Ich hätte da schon Interesse dran, wenn der "Unkostenbeitrag" annehmbar wäre.


    Also die Frage an die 3D-Drucker? Ist so etwas für euch möglich?

    m.f.G.


    Lui :-)

  • Ich könnte den Drucken, wenn ich die Datei dafür finde...
    Selber konstruieren werde ich sowas nicht. Ich vermute aber, dass er den auch nur bei Thingiverse oder so heruntergeladen hat.


    Also, mal suchen...

    wyrd bið ful aræd


    ColtBlue

  • ...schon mal ein DANKESCHÖN, dass du dich dafür anbietest. :):rolleyes:


    Da ich keine Ahnung von 3D drucken habe, werde ich dir da leider
    nicht weiterhelfen, obwohl ich es natürlich versuchen werde.


    Hoffe du findest, was benötigt wird. :thumbup:

    m.f.G.


    Lui :-)

  • ...das heißt jetzt? Nicht machbar? ;(


    Wäre natürlich schade.


    Danke trotzdem für deine Mühen. :)

    m.f.G.


    Lui :-)

  • Hallo Coltblue,


    gibt es was Neues, zum Thema Speedloader? Hoffe du konntest
    was finden, um den Loader in die Tat umzusetzen. :thumbsup:

    m.f.G.


    Lui :-)

  • Jain, ich konnte noch keine Zeit finden :D
    Wenn das Wochenende so verregneten wird, wie angekündigt, könnte das aber was werden.

    wyrd bið ful aræd


    ColtBlue

  • ...natürlich. Privat geht immer vor.
    Freut mich trotzdem, dass du so etwas machst. ^^


    Schönes sonniges WE, und bleibt gesund.

    m.f.G.


    Lui :-)