Mauser K98 PCP

  • Nächsten Monat soll sie ja endlich raus kommen, die Mauser K98 PCP




    Bei 4,5 ist sie schon gelistet, mit Lieferdatum.



    Für mich sehr interessant da in: Echtholz, PCP, 12 Schuss Magazin, 11mm Schiene, tolle (fast-)Original Optik.


    Wenn sie dann auch noch gut schiesst, ist sie auf meiner Liste.



    Was es bisher gibt, die Plastik Co2, oder der Unterhebelspanner, oder gar die Softair, sind für meinen Geschmack leider alle nichts.


  • Moin!


    Schon mal gar nicht so schlecht!


    Was mich aber optisch abstößt ist diese unendlich weit nach vorne geschobene Kimme und das lange blanke Metallrohr davor.


    Das passt von den Proportionen nun gar nicht!

  • Na ja, hier ein Bild vom Original.



    Das hat vermutlich mit der aufschraubbaren 11mm Schiene zu tun, daß die Kimme etwa 5cm weiter vorne sitzt.
    Bei mir käme da sowieso ein 20er ZF drauf und die 11mm Schiene ist auf obigem Bild ja auch noch nicht zu sehen,
    was die Optik durchaus nochmal beeinflussen wird.


    Als "Nachteile" sehe ich eigentlich nur den etwas kleinen 100ml Tank.

  • Im direkten Vergleich wirds noch gruseliger!


    Ich erkenne den guten Willen an, aber mit ein wenig mehr Mühe........

    Edited once, last by RS100 ().

  • Na gruselig ist wohl doch etwas übertrieben, wer den absoluten Original-Look haben will,
    muss sich eben eine Deko kaufen und die dann anschauen - und nur anschauen.


    So ist es eben, bis auf wenige kleine Änderungen, die dem PCP System zuzuschreiben sind, eine durchaus gelungene Kopie,
    wie ich zumindest finde.


    Und ich will ja damit schiessen, also halbwegs treffsicher mit Diabolos, statt mit Rundkugeln, oder Plastikkugeln nur in etwa die Richtung halten zu können, oder eins nur zum angucken. ;)

  • Die wurde doch schon diskutiert und für hässlich und unwürdig beurteilt.

    Ging das da nicht um den Unterhebelspanner K98 ?

  • Na gruselig ist wohl doch etwas übertrieben, wer den absoluten Original-Look haben will,

    Alternativ in einen Originalschaft setzen? Das wäre auch noch eine Möglichkeit! Vielleicht.....

  • Das dieses hässliche Teil überhaupt Kar98 heißen darf ist erstaunlich bei der Optik. Es ist höchstens an die Kar98 Optik angelehnt meiner Meinung nach.


    Naja, wem es gefällt.

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • Erstmal schön, dass so etwas überhaupt angeboten wird.
    Allerdings gehört für mich zum K98 eine gewisse Patina einfach dazu. Klar, auch die K98 waren mal irgendwann neu und "unberührt", aber doch weit vor meiner Zeit. Es gibt leider zu viel Plastikzeugs, an welches mich das oberste Bild zu sehr erinnert.

  • Stimmt!


    Da sieht man auch schön das der Handschutz nicht wegen der Schiene so weit vorne aufhört.


    Stark verbesserungswürdig!

  • Mit ein wenig handwerklichem Geschick und Skurpelosigkeit aber durchaus besser hin zu bekommen.


    Schaft schleifen, Oberteil neu bauen, mit ner Kette verhauen und in ranzigen Fett baden, Kimme versetzen und oben auf das Sytem noch etwas beim Hülsenauswurf nachbasteln.


    Dann sieht es gleich besser aus.

  • Mit ein wenig handwerklichem Geschick und Skurpelosigkeit aber durchaus besser hin zu bekommen.


    Schaft schleifen, Oberteil neu bauen, mit ner Kette verhauen und in ranzigen Fett baden, Kimme versetzen und oben auf das Sytem noch etwas beim Hülsenauswurf nachbasteln.


    Dann sieht es gleich besser aus.

    Klar aber das ist ja nicht Sinn der Sache dass alles am Verbraucher hängen bleibt. Sollen die halt optisch etwas ordentliches auf den Markt bringen, dann wird es auch gekauft.

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • An sich ja eine tolle Sache, vorallem als Pressluft. Aber das Magazin wird wohl oben eingeschoben und das sieht dann m. M. nach wirklich nicht mehr gut aus...
    Gibt noch anderes was mir nicht gefällt, aber das wurde schon breitgetreten und man sollte mal warten bis man das Gewehr auch in der Hand halten kann, bis dahin halte ich mich mit Urteilen zurück.

    Gruß Markus :)

  • Klar man kann den Schaft ja auch "speckig" machen, kein großer Aufwand oder Problem.
    Aber ob ich das überhaupt will, kann ich erst sagen, wenn ich es live in der Hand hatte.


    Das Gewehr ist ja auch nicht für Sammler gemacht, das sollte wohl klar sein, sondern für Leute die mit einem "fast" authentisch nach K98 aussehenden Gewehr auch "richtig" schiessen wollen.


    Leider hat es auch keinen Regulator, aber bei den vermutl. 40-50 Schuss die man bei 100ml da raus bekommt...

  • Aktuell gibt es das Diana Mauser ja schon zu kaufen für 400€ bei Airweapon.de sowie bei Shoot-Club.de bei letzterem habe ich mir mein Exemplar gekauft und schon einen Testbericht geschrieben.


    Testbericht K98 Pcp


    Auf die Frage von Kenwood, also tatsächlich meine ich meine Mauser damit, die Schußausbeute ist ja im Vergleich zu deiner Outlaw extrem!
    215ml und die fast 5-fache Schußausbeute!
    Eventuell passt ja der Regulator der Stormrider das müsste man mal ausprobieren!

  • die Schußausbeute ist ja im Vergleich zu deiner Outlaw extrem!
    215ml und die fast 5-fache Schußausbeute!

    War aber nicht von Anfang an so.
    Durch eine lange Optimierung von Regler und Schlagfeder habe ich dieses Ergebnis erreicht. Der Schlagbolzen wurde nicht getauscht.
    Nur leicht optimiert. Soll heißen..........komplett poliert, da dieser eine sehr hohe Rauhheit aufwies.
    Die ganze Optimierung war auch einer langer Weg dorthin.
    Ja.........meine Outlaw läuft..........auch die Konstanz von +/- < 1m/s hat sich so einstellen lassen. Bin zu frieden.

  • Das ist dann doch mal ein ordentliches Setup!
    Da müsste mal die nächste Zeit wenn sich das Mauser mal verkauft hat und jemand das nötige Basiswissen hat das Ding mal öffnen und nachsehen was man so machen kann, ich selbst trau mir aktuell die Pionier arbeit noch nicht zu!


    Ich vermute aber stark das es das gleiche oder zumindest ähnliche Setup wie die Stormrider ist und da könnte man noch einiges rausholen was ich jetzt im Forum so gelesen habe.