Walther Rotex RM8 jetzt mit automatischer Sicherung

  • Hallo Leute ,


    seit wann hat denn die Walther Rotex RM8 eine automatische Sicherung ??? hat jemand im Forum ein Modell mit automatischer Sicherung ?


    gibt nichts schlimmeres als eine automatische Sicherung ! Hat mich bei der Dominator schon genervt und jetzt wird auch die Rotex mit automatischer Sicherung ausgeliefert.



    Gibt es hier im Forum weitere Besitzer einer Walther Rotex RM8 mit automatischer Sicherung ???

  • Meine hatte das damals nicht.
    Wenn, hätte ich das ausgebaut. Ist nicht schwierig.
    Nerviges Feature für uns Deutsche, die damit nicht jagen gehen und den geladenen Schuss zu jeder Zeit abgeben können.

  • Sorry, wenn die Frage jetzt doof ist, aber sichert die Automatische Sicherung bei jedem Trommelwechsel oder bei jedem Repetieren?

    Friendly fire - isn't

  • bei jedem Repetieren.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Der größte Schwachsinn seit der Erfindung des Rades.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • also an Alle die sich jetzt eine neue Rotex anschaffen sei gesagt das die Waffe eine automatische Sicherung haben könnte sofern nicht Altbestand ....


    Die alten Rotex Waffen sind ohne automatische Sicherung...



    Ja .. nach jeden Repetieren muss entsichert werden ! Der größte Schwachsinn aller Zeiten.. Danke Walther/Umarex für diesen enormen Rückschritt.. Super Idee die neuen Modelle wieder mit automatischer Sicherung auszustatten.. <X:kotz:

  • Meine hatte das damals nicht.
    Wenn, hätte ich das ausgebaut. Ist nicht schwierig.
    Nerviges Feature für uns Deutsche, die damit nicht jagen gehen und den geladenen Schuss zu jeder Zeit abgeben können.

    meine hatten das bisher auch nicht !

  • Ich kenne die Walther Rotex nicht, aber das ist doch eigentlich das selbe Modell wie die 850er Airmagnum nur als Pressluftversion, oder?
    Wenn der Sicherungsaufbau gleich ist, dann lässt sich das doch recht schnell in eine normale manuelle Sicherung umbauen. Dafür muss doch nur die Nase am Schieber ab und diese Automatik ist Geschichte ohne das die manuelle Sicherung verloren geht.

    Gruß Markus :)

  • Und warum muss der Kunde das jetzt wieder machen?
    Das war doch schon mal abgestellt.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Klar ist das Mist und der Kunde sollte das nicht machen müssen. Aber man kann dann doch trotzdem Abhilfe schaffen wenn man es nicht möchte und eine erwischt die jetzt die automatische Sicherung hat.

    Gruß Markus :)

  • Klar ist das Mist und der Kunde sollte das nicht machen müssen. Aber man kann dann doch trotzdem Abhilfe schaffen wenn man es nicht möchte und eine erwischt die jetzt die automatische Sicherung hat.

    man kann...
    Aber eine neue Waffe die eigentlich super schießt will man auch nicht gleich zerlegen.. Nicht jeder möchte an seiner neuen Waffe selbst Hand anlegen und seine Waffe zerlegen. Garantie erlischt auch, falls die Waffe am Ende nicht mehr funktioniert

  • Das Thema wurde in einem anderen Trade schon angeschnitten, ab einen bestimmten Datum wurden die Rotex mit diesem gratis Feature versehen ;)

  • Das Thema wurde in einem anderen Trade schon angeschnitten, ab einen bestimmten Datum wurden die Rotex mit diesem gratis Feature versehen

    echt .. wo denn ? den Thread habe ich wohl verpasst.... ich hasse die Rotex mit gratis Feature .. Auf solche Geschenke kann ich verzichten. Bin so wütend ich könnte den dritten W*ltkri*g anzetteln und die W*lt in Schutt und Asche legen :bash: . .. Naja, wenn man irgendwas Gratis bekommt ist das meistens Schrott. Nichts gescheites bekommt man nicht umsonst ...


    Wo sind hier die Walther/Umarex Leute ??? Wer hat denn diesen Mist verzapft ??? Raus mit der Sprache ... Da denkt man an nichts blödes, kauft sich eine Rotex und dann hat das Teil eine nervtötende automatische Sicherung gratis dazu... Die Rotex wird ein Ladenhüter. Keiner kauft das Teil mit automatischer Sicherung. Umarex wird pleite gehen für das größte Verbrechen der deutschen Luftgewehr Geschichte... Die Einführung einer automatischen Sicherung an einer Waffe die vorher keine hatte. :rot:

  • Ich hatte das hier im Forum irgendwo gelesen als ich mich mit der Rotex beschäftigt hatte. Meine die ich kurz besaß, hatte das zum Glück noch nicht, dafür aber stand der Lauf schief zum Systemkasten :thumbdown:

  • Ich hatte das hier im Forum irgendwo gelesen als ich mich mit der Rotex beschäftigt hatte. Meine die ich kurz besaß, hatte das zum Glück noch nicht, dafür aber stand der Lauf schief zum Systemkasten

    ja.. ein absolutes no go wenn der Lauf schief steht. Die Rotex ist mit automatischer Sicherung raus. Das Gewehr würde ich keinen mehr empfehlen.

  • Daher habe ich meine auch nicht austauschen lassen sondern habe den Kauf gewandelt auf eine HW110.
    Würde mir tierisch auf den Keks gehen wenn ich nach jeden repetieren die automatische Sicherung wieder deaktivieren müsste :thumbdown:

  • Hallo zusammen,


    Meine hat auch die automatische Sicherung...ist nicht schön..aber man gewöhnt sich dran.
    An der Hw 97 ist sie ja auch dran...da finde ich es sogar nerviger.


    Dennoch macht die Rotex echt Spaß zum schießen.
    Was mir allerdings aufgefallen ist.
    Auf 10meter schießt sie Loch in Loch..
    Auf 50 Meter waren bei mir immer so 2... mal 3 Ausreißer dabei.
    Daraufhin habe ich verschiedene Dias getestet und festgestellt, dass diese bevorzugt bei den Jsb vorkamen.
    Eine andere Sorte genommen die von der bleilegierung „härter“ ist..schon wurden die Ausreißer weniger.
    Ich vermute, da die jsb sehr weich sind, dass durch den manchmal hakeligen repetiervorgang, die Dias gedrückt werden..sei es am Kelch oder Kopf.. und dadurch die ausreiser entstehen.
    Wie gesagt, auf kurze Entfernungen nicht merkbar...auf 50 Meter einige Zentimeter.
    Geschwindigkeit ist sehr Konstant... maximal 1 Meter Differenz.


    Wie sind eure Erfahrungen ?

    ...fürchte nicht den Wind...denn ich bin der Sturm...

  • Ich muss mich an die 7.5 Joule gewöhnen. Ich muss mich an das F-Zeichen gewöhnen. Aber ich muss mich nicht an eine automatische Sicherung gewöhnen.


    Die Rotex macht mit automatischer Sicherung keinen Spaß. Wozu eine fast perfekte Waffe bis auf dem Abzug mit einer automatischen Sicherung verschlechtern ? Welcher Gehirnamputierte hat das wieder ausgeheckt ??? Wozu diese nervtötende automatische Sicherung ??? Weil sich irgend so ein Hornochse vielleicht den großen Zeh abschießen könnte ... Soll er halt ein Pflaster drauf tun, wird schon nicht so schlimm werden bei 7.5 Joule.


    Am Besten der Verantwortliche zieht sich ein Ganzkörperkondome über den Kopf und macht den Reißverschluss zu. Sollte dieser Einzeller in einer Stunde noch Leben, dann muss das wohl ein Alien gewesen sein. :P:D Selbst die Neandertaler hatten damals einen größeren IQ als ..............


    Es hat sich ja einiges bei Umarex geändert zum negativen für die Kundschaft. Für einen Kostenvoranschlag 15,- Euro zu berechnen ist eine Frechheit.
    Der Service war vor ein paar Jahren mal sehr gut. Jetzt Daumen nach :thumbdown: