Liste verbotener Gegenstände im Luftverkehr

  • Liste verbotener Gegenstände im Luftverkehr

    Dieses Thema wurde als Nebenthema bereits in einem anderen Thread (von ViperM) angeschnitten. Ich glaube aber, dass es so wichtig ist, dass es einen eigenen Thread verdient. Die Suchmaschine findet zwar 99 Treffer für den Suchbegriff "Flug", aber da ist nichts zu diesem Thema dabei.

    Wenn wir in den Urlaub fliegen und unsere "Liebsten" mitnehmen wollen, müssen einige Verbote berücksichtigt werden. Diese auf einer EU-Vorschrift beruhende Verbotsliste wurde vom Verkehrsministerium im Internet veröffentlich (siehe hier)

    Was im Abschnitt 1 der Liste steht, darf nicht mit in die Passagierkabine (also nicht ins Handgepäck oder am Körper getragen werden), kann aber - ggf. unter Beachtung von Gefahrgutvorschriften - ins aufgegebene Gepäck.
    Was im Abschnitt 2 steht, darf gar nicht mit, also auch nicht meine Lieblingsmine :laugh:

    Gruß... Marathon

    P.S. ist die Liste auch was für den Waffenrecht-Link? Betrifft eigentlich jeden - Sportschützen (Blei und Pfeil), Messerfreaks, Hobbytauscher, Heimwerker, Mediziner und Schlittschuhläufer
    :F: Die einfachste Sicherheitsregel: Das dünne Ende ist gefährlich :F:
    S&W 586 in 6", Walther CP88, CP99, Lever Action long, Umarex Desert Eagle, Beretta 92FS, Px4 Storm; in der "Firma" HK G36 und P8
    FWR-Mitglied Nr. 30524
  • RE: Liste verbotener Gegenstände im Luftverkehr

    Original von marathon
    Was im Abschnitt 1 der Liste steht, darf nicht mit in die Passagierkabine (also nicht ins Handgepäck oder am Körper getragen werden), kann aber - ggf. unter Beachtung von Gefahrgutvorschriften - ins aufgegebene Gepäck.
    Was im Abschnitt 2 steht, darf gar nicht mit, also auch nicht meine Lieblingsmine :laugh:


    Unter 1.3 fehlt aber die zusammengerollte Zeitung - die kriegt man sogar kostenlos wenn man an Bord geht ;)
    Rheinländischer Europäer.

    "Wenn ich bei Magdeburg in die norddeutsche Tiefebene komme, beginnt für mich Asien." - Konrad Adenauer
  • Ich als alter Eiskunstläufer muss also barfuß fliegen...!
    :crazy2:

    Na gut, das ist aber eben "nur" ein Europäisches Reglement. Das kann jeder Flughafen/ jede Fluggesellschaft natürlich noch weiter ausdehnen. Immerhin haben sie Hausrecht. Und wenn die nicht möchten, dass man mit High Heels an Bord geht (die mind. genauso gefährlich sein können wie Schlittschuhe), dann muss man das akzeptieren oder bleibt am Boden.
    aus meiner Waldläufer-Phase: Waldläufer-Geschichten
  • Skateboard und Wanderstock sind da meine Favouriten aus der Liste...oha. Wie siehts eigentl. mit spitzhackichen Schuhen...Stöckels usw. aus ? Oder mit nem Sicherheitsschuh ? Kann man auch bös mit hauen.

    Danke für den Link, das ist echt mal lesenswert.

    Nero
    FWR-Mitglied Nr.: 30917
  • Original von PainKNero
    Wie siehts eigentl. mit spitzhackichen Schuhen...Stöckels usw. aus ?


    Das bekommt man leider nicht durch... würde die Flugzeuge ein ganzes Stück leichter machen.



    Ist kein Scherz, High Heels sind ein Auslegungskriterium für die Fußbodenplatten im Passagierraum. Da die aus Wabenmatereal sind muss die Oberseite extrem Verstärkt werden nur damit die Punktlasten durch Pfennigabsätze aushalten.
    Stell' Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin. Dann kommt der Krieg zu Dir. Willst Du jedoch Gutmensch sein, behalt' einfach die Hälfte ein.
  • Original von PainKNero
    *grins* Ist da schon mal wer stecken geblieben ? ich stell mir das jetzt so vor meinem geistigen Auge vor ... An was man nicht alles denken muss.

    nero


    Stecken geblieben ist da noch keine. Die Fussbodenpanelen sind ca. 1 cm dick und bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff ,dass mit Kunstharz verklebt wird...
    Dazu müssten die Absätze auch durch den Teppich gehen und das schafft nur ein Elefant mit Pfennigabsätzen, der aus 5m Höhe mit einem ausgestrecktem Bein auf den Fussboden kracht! :laugh:

    Also moderne Kabinenböden sind dafür ausgelegt...

    Gruß M.
  • Original von Rübezahl
    Tolle Idee, aber wie wäre es mal mit einer Liste verbotener Gegenstände beim Verkehr?

    Verstehe ich jetzt als streng katholisch erzogener Mann mittleren Alters nicht... ???
    :F: Die einfachste Sicherheitsregel: Das dünne Ende ist gefährlich :F:
    S&W 586 in 6", Walther CP88, CP99, Lever Action long, Umarex Desert Eagle, Beretta 92FS, Px4 Storm; in der "Firma" HK G36 und P8
    FWR-Mitglied Nr. 30524
  • darf ich , wenn ich in urlaub fahre mit dem auto nach italien, mein luftgew3ehr :F: da dann mit über die grenze nehmen, wenn ich es verpakce im kofferraum und sichere?
    ________________________________________
    Tell 220 Nickel Cal.177/4,5 Dia + 3-9x40 ZF :F:
    Softair: P228 Cal.6mm; P229, 6mm , P5 Cal 6mm , Walther P99 5,5mm, Villa FVM condor MAGNUM (knick.)
    RevolverSS:Röhm RG 59 Cal. 9mm
  • Solche Fragen hatten wir hier schon öfters.

    Es gibt (noch) kein einheitliches Waffenrecht in der EU, im Umkehrschluss heißt das, dass jedes Land sein eigenes Süppchen kocht. Wie es mit F-Luftgewehren in Italien aussieht und wie der Transport über die Grenze ist, kann Dir hier wahrscheinlich keiner sagen.

    Für solche Fragen sollte man die Botschaft des jeweiligen Landes anrufen, für die rechtliche Seite des Transports über die Grenze ist der Zoll zuständig.
  • was will man auch mit nem luftgewehr in italien. damit kann man ja nicht mal richtig den kellner an der strandbar bedrohen wenn er sich das wechselgeld wieder selber dazurechnet *lol*
    "Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." "Der übernächste Krieg wird nur noch mit Pfeil und Bogen entschieden." [B]Albert Einstein (1879-1955), dt.-amerik. Physiker[/B]
  • Original von marathon
    Original von Rübezahl
    Tolle Idee, aber wie wäre es mal mit einer Liste verbotener Gegenstände beim Verkehr?

    Verstehe ich jetzt als streng katholisch erzogener Mann mittleren Alters nicht... ???


    Wie wär's mit Socken?
    Silent souls make .308 holes
  • Original von Musashi
    Vor allem Weiße!


    An der stelle werfe ich mal Feinrippunterwäsche ins Feld... ist die eigentlich Päpstlich als Verhütungsmittel abgesegnet?

    Wobei man hier: Kähny hat Langeweile schon sehen kann das Protestanten im Flugverkehr ein echtes Unsicherheitspotential darstellen. Und auch, das Kondome wirklich tödliche Waffen sind...
    Stell' Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin. Dann kommt der Krieg zu Dir. Willst Du jedoch Gutmensch sein, behalt' einfach die Hälfte ein.