Wo bekomme ich eine Rotex Varmint 4,5 in 16,3 Joule?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wo bekomme ich eine Rotex Varmint 4,5 in 16,3 Joule?

      Moin,
      Es ist noch ein wenig Zeit, aber ich möchte gerne eine Rotex Varmint mit 16,3 Joule kaufen. Ja, eine WBK habe ich...
      Im Netz finde ich nur 7.5 Joule Varianten oder bei B..nke 24 Joule...

      Wo kann ich bestellen (Ist erst im nächsten Jahr fällig, aber ich frage mal liebe rechtzeitig;-)?

      Vorher brauche ich noch den Langwaffenschrank 0, der ja auch ein Vermögen kostet... Hat jemand einen Gebrauchten abzugeben 8o ?

      Danke
      8) Omnia tempus habent 8)
    • Die WBK Rotex wird dir jeder Waffenhändler besorgen können, die müssen die halt dann bestellen.
      Frankonia hatte die Mal vorrätig, ob das noch so ist, einfach Mal nachfragen.
      Da die 0er Waffenschränke relativ neu sind, wird es da mit einem Gebrauchten sicherlich sehr schwierig. Viel Glück!
    • Das kommt darauf an. Du schriebst, du hast Kurzwaffen auf Grüne WBK. Wenn du einen Jagdschein hast, ist das ja kein Problem. WBK-pflichtige Langwaffe bei einem Händler deines Vertrauens bestellen und ein paar Tage warten.
      Wenn du Sportschütze bist, wird das kompliziert. Du brauchst ein Bedürfnis vom Verband. WBK-pflichtige LG gibt es m.W. nur über den BDS.
      Du hast auch mal geschrieben, du verfügst über ein eigenes 1Ha großes Grundstück. Dort darfst du aber das kräftige LG auch nicht schießen, egal wie groß dein Grundstück ist. Das gilt für alle WBK Waffen.
    • Danke FloppyK. BDS und Field Target / Hunter Field Target sollten passen. Natürlich schieße ich nicht mit WBK Waffen auf dem Grundstück 8| Das wird dann spätestens mit der 300 Win Mag etwas unsicher 8o Schön artig mit der F Büchse in den Kugelfang sollte ja noch erlaubt sein...
      Jetzt fehlt mir noch ein Händler meines Vertrauens... Mal gucken wer die Preise nicht überzieht... Vielleicht frage ich meinen BüMa... Er müsste ja auch eine Waffe bestellen können...

      Vielen Dank liebe Community für die Tips :thumbup:
      8) Omnia tempus habent 8)
    • Bestellen kann das jeder Händler. Das ist nix Besonderes. Aber du benötigst entweder einen Voreintrag in der Grünen oder eine gelbe WBK und somit vorher schon das Bedürfnis. Das ist ja nicht in wenigen Tagen ausgestellt.
    • Ich vermute mal ganz stark, dass da eine Sportschützen WBK hintersteckt.
      Nur Kurzwaffen im B Würfel machen bei einem Jagdschein keinen Sinn.
      Dazu passt auch die Aussage, es hat noch ein Jahr Zeit. Denn das Bedürfnis muss ja erst noch entstehen.

      Aber frag mal deinen Büma nach der Rotex und vergleiche sein Angebot mit der UVP und dem Marktüblichen Preis.
      Vielleicht weiss ja auch noch jemand hier aus dem Forum, ob sich die 24J Version runterdrehen lässt auf 16.
      Dann wäre diese ja auch tauglich.
    • Ich hoffe nur er will damit nicht FT schießen :S

      Und ja, die 24J-Version kann man drosseln.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Selbst Umarex hat diese Versuche aufgegeben
      weil das Teil absolut nicht wettbewerbsfähig ist.

      Aber wenn Dabeisein alles ist; warum nicht ;)
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • NC9210 wrote:

      Selbst Umarex hat diese Versuche aufgegeben
      weil das Teil absolut nicht wettbewerbsfähig ist.
      Nein, das waren damals Versuche mit der ersten Generation der Dominator.
      Danach dann eine Weile mit der AR20.
      Und die Rotex wurde viel später konstruiert.
      Mit der würde ich es sofort tun, denn ich weis wie genau sie schießt.
      Selbst mit dem einfachem Abzug :)

      VG
      Rotex
    • Die Dominator ist der Rotex weit überlegen (wenn man
      den Holzschaft verwendet). Die Rotex ist nur ein Abklatsch
      mit billigeren Teilen (der Schaft ausgenommen).
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • NC9210 wrote:

      Die Dominator ist der Rotex weit überlegen (wenn man
      den Holzschaft verwendet). Die Rotex ist nur ein Abklatsch
      mit billigeren Teilen (der Schaft ausgenommen).

      Du bist es selbst Schuld!
      Das wirst Du wohl nie begreifen, oder ...aber behaupte es ruhig weiterhin!
      Ich verstehe das sogar ein wenig, hast Dich weit aus dem Fenster gelehnt, und kommst aus der Nummer nicht mehr raus, nicht wahr!
      Ich arbeite u.a. mit beiden Gewehren täglich bei Umarex. Kenne jedes Einzelteil auswendig sowie die Beschaffenheit und Besonderheiten der Läufe, des Dralls, alle Maße des Feld-Zugprofiles sowie die Leistungsfähigkeit der Regulatoren. Der Rotex Regulator ist z.B. eine Weiterentwicklung des Dominatorregulators. Und der Dominatorregulator hat nichts , aber auch gar nichts mit dem Regulator der LG 300 zu tun!
      Aber das hatten wir ja alles schon bereits, Du erinnerst Dich?
      Deine Beiträge über diese beiden Regulatoren trugen übrigens sehr zur Erheiterung bei uns im Entwicklerteam bei.
      Dafür danke ich Dir!
      Also , nichts für Ungut,

      VG
      Rotex

      The post was edited 2 times, last by Rotex: Tippfehler :-) ().

    • Das ist wie bei der Weiterentwicklung der Enigma.
      Die Superhelden die das verbrochen haben hielten
      sich auch für genial, gefreut haben sich nur die
      Engländer weil ohne die "Verbesserung" die Enigma
      nicht zu knacken gewesen wäre.
      Der Rotex-Regler ist eine deutliche Verschlechterung.
      Das habe ich ja sogar messtechnisch belegt - kann
      man noch nachlesen.
      Und der Regler im LG300 ist der direkte Vorgänger.
      Er ist anders aufgebaut, aber wesentliche Merkmale
      hat er bereits. Und Walther selbst beschreibt das so.
      Kann man auch nachlesen.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Mensch, dass haste schon mal geschrieben.
      Und du kannst nicht messtechnisch belegen, was nicht stimmt.
      Aber egal, und die Konstrukteure bei Walther, sind alles meine Kollegen. Da brauch ich nichts nachlesen, ich frage sie einfach :)
      Also ehrlich jetzt,

      bis morgen, ich wollte schon längst duschen !

      VG
      Rotex
    • Ich gehe davon aus daß diejenigen die das mal im
      Ursprung konstruiert haben schon lange nicht mehr
      da sind - sonst käme so etwas sicher nicht in die
      Produktion.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.