Programm zum brennen mehrerer CDs gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Programm zum brennen mehrerer CDs gesucht

      Moin

      Folgendes Problem; ich hab für meine Mutter einen Haufen Hörspiele heruntergeladen, die ich jetzt auf CDs brennen will. aber ich hab keine lust, da immer eine Datei ins brennprogramm zu packen, das brennen zu starten, dann die datei nach dem brennen aus der brennliste entfernen, ne neue rein, die alte aus dem Ordner löschen usw.

      kennt jemand ein Programm, mit dem man etwa 20 Dateien nacheinander auf jeweils eine CD brennen kann, das dann automatisch das Laufwerk auswirft und auf einen neuen rohling wartet?
    • Jump to the most helpful post

    • HW 100 SE wrote:

      oder Kostenlos cdburnerxp.se/de/home
      das hab ich, aber ich hab keine Option gefunden um die Titel aufzuteilen

      also 20 titel sollen verteilt werden auf 20 cds. wenn eine datei gebrannt wurde, dann soll der die cd auswerfen und nach einlegen einer neuen CD den nächsten titel brennen usw.
    • Nein, tut mir leid, fällt mir auch nichts zu ein. Mit einem Shellskript geht das bestimmt irgendwie, aber ich bin mehr der Mausklicker, der mit der Shell nicht viel anfangen kann.
      Na ja, wenn's der Wahrheitsfindung dient.
    • Du kannst versuchen, die jeweilige CD als Projekt zu speichern, zum später brennen. Diese Projekte kannst du dann nacheinander über einen Taskplaner aufrufen und abarbeiten lassen. Ob und welches Brennprog. hier mitspielt, weiß ich nicht, denn beim Auswurf gehts ja eh erst mal nicht weiter. Ob es dann aber mit einem neuen Projekt im Plan weitergeht, wenn eine neue CD eingelegt wurde, muss man ausprobieren. Über die Shell ginge es wohl auch aber das ist erst recht systemabhängig. Allerdings greifen die meisten Brennprogramme auf eben solche Backends zurück, ohne jedoch unbedingt alle Befehle zu nutzen. So würde ich es nun versuchen.

      Gehen denn nur einfache Audio-CD? DVD oder Stick keine Alternative?
      Jetzt ist soweit, dass soweit ist 8o
    • Das kenn' ich doch von irgendwoher... :D

      Versuchs einfach mal so, dass du alle Files als Projekt speicherst und ruf die dann als Stapel überm Taskplaner auf. Wenn das nicht klappt, hast du immerhin schon mal alle Projekte beisammen. Sonst wüßte ich grad auch nicht- wer hört denn heute noch CD? Ok, Schallplatte im Auto war nie ein Erfolg ;)
      Jetzt ist soweit, dass soweit ist 8o
    • Wenn ich das richtig verstehe möchtest du eine vorhandene MP3 Datei auch als MP3 brennen, kann das Autoradio MP3 oder muss erst auf .wav konvertiert werden?
      20 Lieder (Hörspiele) auf 20 CDs geht automatisch so nicht, du kannst nur immer 1 Projekt zur Zeit bearbeiten.
      Aber mit CDBurnerXP geht das geplante Brennen als MP3 ganz einfach.
      Programm starten, Daten Zusammenstellung anklicken, mit der linken Maustaste die gewünschte Datei nach unten in das Brennfenster ziehen und auf brennen tippen, und Start. Evtl. musst du noch Medium abschließen und Medium nach dem Brennen auswerfen anklicken.
      Dauert pro CD 10 Sekunden.
      Das muss man dann halt 20x wiederholen, kein wirklich großer Zeitaufwand, das kannste nebenbei beim Surfen machen, die meiste Zeit geht sowieso für das Brennen drauf.
      Falls du doch auf .wav umwandeln musst, geht das zB. mit: chip.de/downloads/LameXP_42077756.html
      Gruß Ingo

      The post was edited 2 times, last by Ingo.M: Nachtrag ().

    • Nosferatu2008 wrote:

      Klugschei$$er wrote:

      ebay.de/itm/CD-DVD-Kopierstati…c462f8:g:b1wAAOSwGNFcgliN
      Das Ding hilft ihm kein Stück weiter.Er will nicht 50 Kopien vom Selben File auf CD haben, sondern 20 verschiedene Files auf 20 Rohlingen.
      Mit der enstsprechenden Software von xystec kopieren diese Stationen auch 50 CD/DVD mit 50 verschiedenen Inhalten.
    • Ingo.M wrote:

      kann das Autoradio MP3 oder muss erst auf .wav konvertiert werden?
      ja, kann mp3 hab ich estra getestet. für wav bzw normale audio cd sind die titel teilweise auch zu lang, müsste man dann auf mehrere rohlinge aufteilen.

      bin jetzt einfach dazu übergegangen, die jeweiligen sachen zusammen auf eine cd zu brennen. also Miss Marple alle auf eine disc, Scotland Yard auf eine und Holmes auf 2 discs, denn davon gab's verdammt viele.


      soll mutter gucken wie se damit zurecht kommt, mir solls wurscht sein. zur not besorg ich ihr so einen fm transmitter fürs autoradio, da kann se dann nen usb stick reinstecken statt andauernd cds zu wechseln
    • Tizzandor wrote:

      kennt jemand ein Programm, mit dem man etwa 20 Dateien nacheinander auf jeweils eine CD brennen kann, das dann automatisch das Laufwerk auswirft und auf einen neuen rohling wartet?
      Ich habe früher mit Nero zwei CD-Brenner gleichzeitig brennen lassen. Gibt man mehre Stückzahlen an, öffnet die Lade, wartet auf Wechsel und brennt gleich nach Zuschieben der Lade weiter.
    • Nosferatu2008 wrote:

      Klugschei$$er wrote:

      Mit der enstsprechenden Software von xystec kopieren diese Stationen auch 50 CD/DVD mit 50 verschiedenen Inhalten.
      Und wer schaft sich das alles an weil er einmal 20 Files Burnen will?
      Und wer sagt Dir das er das in Zukunft nur einmal macht?
      In der Zeit wo er hier am tippen ist, hätte er es auch schon händisch brennen können.
      So what...
    • Ehrlich gesagt verstehe ich den Aufwand auch nicht.
      Wo ist das Nerv-oder Zeitproblem ? Eine Datei in das Brennprogramm laden, Brennen lassen, fertig. Wenn man zuklickt wird man gefragt ob das Projekt gespeichert werden soll oder nicht.
      Nächste Datei rein und weiter.
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D