Handy-Abzocke! Warnung.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Handy-Abzocke! Warnung.

      Wegen FT hatte ich mir im Dezember eine Simkarte / Internetvertrag besorgt. Meine Wahl viel auf die Aldi Talk S Flattfate für 7,99 pro Monat. Im Internet abgeschlossen. Wurde dann nach 4-5 Tage später aktiviert. Nach ca. 25 Tagen kam die Nachricht daß das Startguthaben (12,99) fast alle sei (Restguthaben 2 €).

      Ich also auf die Seite gegangen, mich anemeldet, gesehen, daß nur noch 2 € drauf waren, Kontoeinzug aktiviert und 30 € aufs Konto hochgeladen und Flattrate S aktiviert. Müßten für ca. 4 Monate reichen!

      Ohne Hinweis hat Aldi Talk dieses aber nicht gemacht und stattdessen, da scheinbar das Guthaben erst einen Tag später hochgeladen wurde, die Flat deaktiviert und einen extrem teuren Einzelpreis pro MB berechnet.

      Jetzt, 10 Tage später, sind die 30 Euro aufgebraucht und ich bekomme wieder eine Nachricht, das das Guthaben leer sei. D.h. 10 Tage ein wenig Telegram und vieleicht ein Update haben mich 30 Euro gekostet, da Aldi Talk meine gebuchte S Flattrate deaktiviert hat.

      Das ist Abzocke pur. Nach Recherche im Internet sind wohl viele von dieser Abzocke betroffen. Der Trick ist immer, das Guthaben erst nach der Deaktivierung der Flat wieder aufzufüllen und dann frech horrende Summen für minimale Leistungen zu kassieren, da ja die günstige Flatt vom Anbieter still und heimlich deaktiviert wurde.

      Glücklicherweise hatte ich nur 30 € aufgeladen. Hätten auch >100 € Abzocke sein können.

      P.S. Machen laut Internet auch andere Anbieter

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation wrote:

      Wegen FT hatte ich mir im Dezember eine Simkarte / Internetvertrag besorgt. Meine Wahl viel auf die Aldi Talk S Flattfate für 7,99 pro Monat. Im Internet abgeschlossen. Wurde dann nach 4-5 Tage später aktiviert. Nach ca. 25 Tagen kam die Nachricht daß das Startguthaben (12,99) fast alle sei (Restguthaben 2 €).

      Ich also auf die Seite gegangen, mich anemeldet, gesehen, daß nur noch 2 € drauf waren, Kontoeinzug aktiviert und 30 € aufs Konto hochgeladen und Flattrate S aktiviert. Müßten für ca. 4 Monate reichen!

      Ohne Hinweis hat Aldi Talk dieses aber nicht gemacht und stattdessen, da scheinbar das Guthaben erst einen Tag später hochgeladen wurde, die Flat deaktiviert und einen extrem teuren Einzelpreis pro MB berechnet.

      Jetzt, 10 Tage später, sind die 30 Euro aufgebraucht und ich bekomme wieder eine Nachricht, das das Guthaben leer sei. D.h. 10 Tage ein wenig Telegram und vieleicht ein Update haben mich 30 Euro gekostet, da Aldi Talk meine gebuchte S Flattrate deaktiviert hat.

      Das ist Abzocke pur. Nach Recherche im Internet sind wohl viele von dieser Abzocke betroffen. Der Trick ist immer, das Guthaben erst nach der Deaktivierung der Flat wieder aufzufüllen und dann frech horrende Summen für minimale Leistungen zu kassieren, da ja die günstige Flatt vom Anbieter still und heimlich deaktiviert wurde.

      Glücklicherweise hatte ich nur 30 € aufgeladen. Hätten auch >100 € Abzocke sein können.

      P.S. Machen laut Internet auch andere Anbieter

      Gruß Play
      Nimm eine von WinSim.de, hab jetzt eine, 3GB LTE und sonst alles Flat für 7,99, monatlich kündbar ;)
    • Dass eine Überweisung bei den Banken etwa einen Tag dauert sollte doch mittlerweile allgemein bekannt sein. Der Rest steht so im Vertrag und ist ebenfalls logisch nachvollziehbar. Ich verstehe die Aufregung nicht.
      "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

      Wegbeschreibung zum: :D FT-Team :W: iesloch :D
    • Ich verstehe nicht warum man eigentlich noch Handyverträge hat?
      Im Prepaid Bereich gibts manchmal echt krasse Angebote und das ohne irgend eine Bindungsfrist.
      Lyca Mobile ist eigentlich so ein Prepaid Anbieter für Gastarbeiter damit die billig nach Hause telefonieren können aber nachdem ich deren Inlandstarife gesehen habe da hab ich gleich gewechselt und es bis jetzt nie bereut.

      So Tarife wie National M oder National L wo du für einen Spottpreis ein riesiges Paket mit Freiminuten und Datenvolumen bekommst von dem man bei einheimischen Anbietern nur träumen kann.

      lycamobile.at/de/bundles/#/national

      Ist jetzt zwar die Österreichversion aber ich schätze das es in Deutschland von dem Anbieter sicher auch gute Angebote gibt.
      Kommt halt auch darauf an welches Handynetz dafür dort in Deutschland benutzt wird.
    • Ich hab noch nie im Leben einen Vertrag gehabt ,Datenvolumen ,SMS....brauche ich weniger ,Telefonflat ja .

      Die hab ich für 6€ im Monat ,Internet wenn ichs mal benutze 99ct. am Tag .

      Mit 20€ komme ich 3 Monate hin .

      Wenn ich allerdings ein Betrag per App auflade dauert es nur ein paar Sekunden bis der gutgeschrieben ist .
    • Alditalk hat keine Verträge. Das sind Prepaidtarife.

      Hatten wir auch schon das man aufgeladen hat und sich dann ein Tagestarif aktiviert hat, aber da Alditalk dazu immer ne SMS schickt,
      frage ich mich wie man diese jeden Tag aufs neue ignorieren kann?
      Liegt also der Fehler eher beim User.

      The post was edited 1 time, last by Nordwolf84 ().

    • Auch das ist ein Vertrag.
      Ohne Kündigung unterliegt man vor Gericht!
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Au ja, endlich ein Thema wo jeder mitlabern kann, auch ohne gelesen/verstanden zu haben worum es dem OP eigentlich geht :rolleyes:
      OP: "Ich hab Alditalk mit Restguthaben und folgendes Problem"
      X: "Ey nimmst du Lidltalk, ist krass besser"
      Y: "Ey nein, Kauflandtalk hat krass 3 GB"
      Ü: "Isch brauch gar kein Internet"
      P: "Isch brauch nur Internet, SMS ist doch voll veraltet"
      Ä: "Warum hast du Vertrag? Prepaid ist krass besser"
      Ö: "Ich hab schon lange keinen Vertrag mehr"
      D: "Ich hatte noch nie einen Vertrag"

      @the_playstation Danke für den Hinweis! Ich hab auch so ein Paket als Übergangslösung gekauft (nicht für mich) und wäre sicher in die selbe Falle getappt.
    • Netzclub ist auch Prepaid, aber freies Netz Dank ein bis zwei werbesms whatever.

      Ich hab seitdem nix mehr für mobiles Internet gezahlt. Für WA reicht 100MB 4G und danach Edge immer. Wenn ich wen erreichen muss dann hab ich immernoch Unitymedia WiFi Spots, davon gibt's genug in DE
      Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:
    • Ärgerlich das ganze aber wir hier in D werden ohnehin nur abgezockt.

      Als ich mal einen Bericht gesehen hab über unsere Nachbarländer (glaub da ging es um Frankreich), dachte ich erst ich hab mich gerade verhört. Die haben nicht 2 oder 3 GB im Monat sondern 20 oder 30.... und das bei gleichen oder günstigeren Preisen.

      Wir sind die Deppen Europas, der ganzen Welt egal in welchem Bereich und werden nur gemolken bei miserabelsten Leistungen. Jeder Migrant telefoniert günstiger um die halbe Welt "nach Hause" als wir hier im Inland mit den zur Verfügung stehenden Wucherverträgen....

      Bei den Handynetzen sind uns doch schon die Osteuropäer zum Teil voraus....neulich dazu auch mal was gelesen oder Bericht gesehen. Wir reden und reden und reden nur, andere machen es!
    • Ihr Lieben.

      German-Redneck wrote:

      Für WA reicht 100MB 4G und danach Edge immer.
      WA??? Edge??? Ach, ist doch der neue Ford SUV, oder?
      Könnt Ihr euch vorstellen, dass gerade einer am Rechner sitzt, der nicht einmal ansatzweise ahnt um was es hier geht... :S :S :S
      Nee Danke, muss und will ich auch nicht wissen.

      Trotzdem danke für den Hinweis, lieber Play.

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Sorry das ich als Wiederneueinsteiger nicht alle Nuancen des Prepaid-Vertrages drauf habe. In meinem jugendlichen Leichtsinn, und wie früher einmal Prepaid-Verträge waren, konnte man nicht mehr telefonieren, wenn das Guthaben alle war, und wenn man es auflud, ging es ganz normal weiter mit den Tarifen, die man gewählt hatte.

      Das hier nun, scheint halt jetzt Mode zu sein, die Tarifoptionen geändert werden, war mir nicht klar bzw, ja ist meine Schuld, in den x Seiten Kleingedrucktem nicht gelesen. Das sich dann mit dem neuen Guthaben die Prepaid-Bedingungen/Tarife derart verschlechtern, empfinde ich trotzdem als unverschämt.

      Scheinbar kann hier der Anbieter völlig wilkührliche, hohe Tarife festlegen. Motto. Warum nicht 1000,- € für MB Datennutzung.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Nun sollte man aber auch das Heftchen sich mal reinziehen, was da immer bei ist.
      Man erwirbt eine Simkarte (mit ganz einfachen Gebühren z.B. 19ct/sms) bei den Discountern und hat dann verschiedene Tarifoptionen nach eigenem Ermessen /Bedarf für meist 4 Wochen. Ist das Budget leer, fällt man wieder auf die normalen Verbindungspreise zurück. Lädt man Guthaben danach auf, muss man halt wieder einen Tarif anwählen, den man für sich wählen möchte.
      Ist nun wirklich kein Hexenwerk und mit wenigen Sätzen in der Broschüre erklärt...

      P. S. mein Opa mit Mitte 80 bekommt das seit nem Jahr auf Anhieb hin, obwohl er nie PC Kenntnisse oder ähnliches sich angeeignet hatte..
      Lieben Gruß aus Essen,
      Jan :)
    • StrikerTwo wrote:

      Au ja, endlich ein Thema wo jeder mitlabern kann, auch ohne gelesen/verstanden zu haben worum es dem OP eigentlich geht
      OP: "Ich hab Alditalk mit Restguthaben und folgendes Problem"
      X: "Ey nimmst du Lidltalk, ist krass besser"
      Y: "Ey nein, Kauflandtalk hat krass 3 GB"
      Ü: "Isch brauch gar kein Internet"
      P: "Isch brauch nur Internet, SMS ist doch voll veraltet"
      Ä: "Warum hast du Vertrag? Prepaid ist krass besser"
      Ö: "Ich hab schon lange keinen Vertrag mehr"
      D: "Ich hatte noch nie einen Vertrag"
      Vielleicht sind das ja die konkret krassen Hinweise für den Threadstarter das er AldiTalk was husten soll und sich einen anderen Mobilfunkanbieter suchen soll der bei seinem Prepaid-Kram nicht die Nutzer verars..t :D
    • Silent_Hunter wrote:

      Nun sollte man aber auch das Heftchen sich mal reinziehen, was da immer bei ist.
      Man erwirbt eine Simkarte (mit ganz einfachen Gebühren z.B. 19ct/sms) bei den Discountern und hat dann verschiedene Tarifoptionen nach eigenem Ermessen /Bedarf für meist 4 Wochen. Ist das Budget leer, fällt man wieder auf die normalen Verbindungspreise zurück. Lädt man Guthaben danach auf, muss man halt wieder einen Tarif anwählen, den man für sich wählen möchte.
      Ist nun wirklich kein Hexenwerk und mit wenigen Sätzen in der Broschüre erklärt...

      P. S. mein Opa mit Mitte 80 bekommt das seit nem Jahr auf Anhieb hin, obwohl er nie PC Kenntnisse oder ähnliches sich angeeignet hatte..
      Wäre ja auch super, wenn es denn so wäre. Leider wird halt dann der Tarif von 19ct/sms plötzlich ohne Nachricht auf 1,90€/sms bzw pro MB erhöht. Halt die "normalen" Verbindungspreise. Es ist völlig egal, welchen Tarif man gewählt hat. Das ist ja der Beschiß. Die normalen Verbindungspreise bzw Datentransferraten sind dann im Bereich von Satellitentelefonen.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).