Posts by AnschützSepp

    Ja, die MwSt - Erhöhung wird wohl die Preise zusätzlich nach oben treiben - mich ärgert, dass Merkel immer behauptete, sie wolle einen ehrlichen Wahlkampf führen und gleich im Vornherein sagen was Sache ist ( im Wahlkampf : MwSt - Erhöhung 2 % )


    Kaum gewählt -------- 3 % !


    ich geb zu, ich hab sie gewählt, aber so geht´s auch nicht ..........


    Habe sogar gehofft, dass alle Schröder - Steuern ( Ökosteuer etc. ) zurückgenommen werden, da war ich wohl etwas naiv in dieser Hinsicht.


    Bleibt zu hoffen, dass anlässlich des Iran - Konfliktes der Ölpreis nicht endgültig ins astronomische abdriftet

    Wenn man es mal genau betrachtet, so glaub ich hat die Euro- Umstellung eher negative Auswirkungen auf unser Hobby.
    Frühers lag die Preisspanne für ein neues Anschütz oder FWB so um die 1800 DM. Heute sinds annähernd schon 1800 Euro ( wären 3600 DM ! )


    Preistreiberei oder ?


    Gruß , Sepp

    Ja wenn einem immer gleich ans Bein gepinkelt wird bei einer ernsthaften Frage, in Form von Spekulationen und Vermutungen fühlt man sich hier bestimmt auf Dauer nicht wohl.


    Wenn man vorgibt , gesetztestreu zu leben, müsste man auf der Bundesstrasse konsequent 100 kmh fahren, wenn plötzlich ein 60 kmh Schild auftaucht konsequent 60 kmh und keinen Furz schneller usw.


    Und wer tut das ? Fasst Euch mal selber an der Nase !
    Ich meine, Moralapostelei und Heuchlerei kann eine tolle Atmosphäre zerstören.


    Wer stockbesoffen in ein Stauende rast und damit eine ganze Familie auslöscht bekommt bei uns 3 ( !!!! ) Jahre Haft.
    Wer aber ein starkes Luftgewehr ohne "Erlaubnis" besitzt, dem drohen bis zu 5 Jahre. Armes Deutschland !


    Gruß, Sepp

    @ F 600 ich schiess auch in Strassenkleidern, nehm immer meine Trekkingjacke die ist recht steif.
    Danke für den Tipp mit dem Zählen , den kannte ich bisher nicht.


    Ja wir haben auch oft Gastvereine die bei uns ( unser Schiessstand ist recht modern ) ihre Turniere austragen. Dann marschieren die so im Einheitslook herein, alle dieselbe Jacke und dasselbe Gewehr......
    Ich find sowas scheusslich, jeder sollte seinen individuellen Geschmack haben dürfen.


    Gruß, Sepp

    P.S Gruß nach Erlangen. Dort gibt ´s das berühmte Kitzmann-Bier, welches wohl nach gelungenem Field - target - event reichlich fliesst........


    Ist ja gar nicht so weit weg von mir hab 4 Jahre in Nürnberg gewohnt zwecks Ausbildung

    Gut danke erstmal!
    Dann bin ich ja beruhigt, ich muss auch sagen dass ich nicht unbedingt zu den Topschützen mit LG gehöre, zwar brauchbar aber über 330 Ringe komme ich nur selten hinaus.
    Durchscnittlich so 310 in etwa.
    Das Fatale beim LG - schiessen. Man drückt nicht ab in der Hoffnung dass noch ein besserer Moment kommt, aber es kommt einfach kein besserer Moment, im Gegenteil, das Gewehr fängt an zu schaukeln -------Fahrkarte vorprogrammiert !
    LG ist jedenfalls ein Wahnsinnssport ! Vor allem für die Rückenmuskulatur und Psyche - bin nach einem RWK immer total entnervt....
    Auch wenn LG - Disziplinen ( ausser FT ) etwas "trocken" wirken schiess ich es genausogern wie GK.
    FT ist einfach nur geil ! Gibt nix schöneres ! ( Angeln vielleicht ........)
    Bin auch Petrijünger aber jetzt im Winter........... : - (


    Servus dann

    Frage:


    Ich habe ein Anschütz 2001 suoerair in fast neuwertigem Zustand, man kann sich wirklich nicht beklagen.
    Man fühlt sich damit inzwischen bei Rundenwettkämpfen etwas "deplatziert" angesichts der vielen "alutec xt " und steyr 110
    usw.
    Muss man damit rechnen , dass man mit vgl. veralteter Technik nicht mehr mithalten kann mit den neuen High - Tec - LG ´s ?


    Absolut out dürften die Federspanner sein ( FWB 300 , 300 s ) etc.


    Dennoch macht mir das Vereins - FWB 300 s junior ehrlich gesagt am meisten Spaß


    Gut, wenn ich Kaderschütze wäre müsste ich mit der Zeit gehen, keine Frage, aber so der Otto - Normalschütze ?


    Und eure Meinung ?


    Gruß, Sepp

    Jo hast recht das diese AR 15 - Nachbauten nicht sonderlich begeistern hab ich auch schon gehört.
    HK ist immer noch Referenzmarke bei Reservisten und Konsorten.


    Der mit der Bushmaster ist Ami, Major in Grafenwöhr ( Riesen Truppenübungsplatz bei uns im Landkreis )
    Weiss nicht wo er sie her hat, jedenfalls auch halbautomat ( fällt nicht unters KwKg )


    Der Sniper von Washington benutzte angeblichb ne Bushmaster


    Gruß, Sepp

    @ Jürgen wieso lachst du über mei zitat "AR 15 - Nachbauten" ????


    DIe gibts inzwischen genauso häufig wie das SL 8,
    jeder zweite im Reservistenverband hat so eine , sei es die XR 15 standard oder die XR 15 benchrest oder eine bushmaster oder oder.......
    ja jäger bekommen sowas leichter, allerdings glaub ich nur mit zwei schuss-magazin.
    Ich kenn sogar eine Jägerin ( !!!!!!!!! ) die mit XR 15 auf Fuchs geht.
    Ja warum eigentlich nicht. Bei 223 liegt alles von Dachs bis Reh, Frischlinge und Überläufer würde dieses Kaliber auch noch packen ( ist aber verboten ! )


    Gut, meinen abfälligen Kommentar über AS bereue ich inzwischen, soll jeder nach seiner Fasson glücklich werden

    Beitler Waffentechnik bietet die MP 5 in halbautomatischer Version an, zu erwerben auf grüne WBK , Bedürfnis dafür ist aber sicher nicht einfach zu bekommen.
    Oberland arms oder auch sabre defence baut gute AR 15 - Nachbauten in halbautomatischer Version, Bedürfnis dafür bekommen zum Beispiel Reservisten


    Es gibt o. g Waffen sogar auf gelbe WBK , dann aber nur mit Repetierfunktion ( wer sowas mag )


    Es handelt sich immer um Nachbauten, nie um modifizierte Originale, so verlangt es das Gesetz
    Ein Büchsenmacher könnte bestimmt ein altes G3 entmilitarisieren indem er die Feuerstoßfunktion blockiert.
    Nein, originale Bundeswehr - G 3 werden geschreddert, schade drum !


    P.S. Ich finde softair einfach lächerlich, dann könnte ich ja gleich Rolltreppenlecken oder ähnlich doofes machen.


    Viel Spaß noch !


    Anschütz - Sepp

    LOL ! Ins restaurant sein eigenes essen mitbringen !!!!!! Ihr glaubt es nicht aber ich hab mal mein eigenes bier mitgenommen , dann hat mich die wirtin "sanft " darauf hingewiesen dass es so nicht geht.
    Der Clou an der Sache: Ich war nicht mehr im Kindesalter , dann hätte man die Sache vielleicht entschuldigen können, nein es geschah letztes jahr ( mit 24 ).
    Ich weiss ich bin dumm ! Schande über mich!


    Servus dann

    Hallo mal wieder !


    Ich habe eine wichtige Frage:
    Transportieren ( nicht zugriffsbereit im Kofferraum ) darf ja Jeder .
    Kann ich also meine scharfe Waffe meinem Bruder in den Kofferraum packen wenn er mal zum Schiessstand fahren möchte um dort zu schiessen ? Theoretisch müsste das möglich sein.
    Ich glaube aber nicht, denn er könnte ja unkontrolliert woanders hinfahren und beispielsweise im Wald herumballern.
    Hinzufügen möchte ich das mein Bruder über keine WBK verfügt.
    Wie sieht es das Gesetz ? Überlasse ich ihm dann die tatsächliche Gewalt über meine Waffe ? Oder transportiert er sie lediglich legal ?


    Gruß , Sepp ( der lange im Krankenhaus war und dann in reha - sorry hab mich seit langem nicht melden können )

    ´http://www.allermann.de --------dann auf "Aktuelles" , so erscheint die Gebrauchtwaffenliste.
    Momentan befindet sich ein Anschütz 2002 Nuss im topzustand für 450 Euro im Angebot ( allerdings rechts )
    Schau mal ob Linksfeinwerks angeboten werden.


    Wenn du Glück hast findest du auch ein Gewehr mit Universalschaft , z.B . das Anschütz 2002 Pressluft "verein"
    Wenn man dort bestellt werden die Waffen vor der Lieferung werksüberholt und neu eingeschossen ( Schussbild liegt bei )

    Auf meine HW 45 würde ich gern ein Walther Reddot draufbasteln.


    Frage: Nimmt das Reddot durch den Prellschlag Schaden ? Sind Reddots generell prellschlagfest ?


    Gruß, Sepp

    Obendrein stellen die Kleinen eine absolute Gefahr dar, oft können die die Tragweite ihres Handelns nicht abschätzen! Und ja, Scheiben unwertbar schiessen, auch bei Rundenwettkämpfen hatte ich plötzlich mal nen dritten Schuss auf der Scheibe, der Blödmann neben mir grinste saudumm, leider darf man ja keine Watschn mehr austeilen wie frühers.
    Wenn Kids aufkreuzen verzieht man sich besser!


    Das kann man nicht pauschalisieren, ich weiss, aber das sind mir meine Augen ( und meine Nerven ) wert !


    Servus dann