Frage zu Jagdspitzen bei Armbrüsten

There are 38 replies in this Thread which has previously been viewed 8,322 times. The latest Post (January 16, 2022 at 5:11 PM) was by Askari3000.

  • Ich hoffe ich habe nicht "Jehova" gesagt und werde jetzt gesteinigt.
    Seit Kurzem lese ich mich zum Thema Armbrust ein, aber ich habe mal ne Frage zu diesen Dingern.
    Um alle zu beruhigen: Ich habe NICHT vor damit auf lebende Ziele zu schiessen. Meine "Beute" habe ich bisher an der Fleisch- und Wursttheke erlegt und werde das auch in Zukunft so halten.

    Aber geil sehen die Dinger ja aus.
    http://www.bogensportwelt.de/Jagdspitzen-4-Klingen-3er-Pack
    Und daher juckt es auch irgendwie in den Fingern.

    Jetzt zu meiner Frage.
    Kann man mit diesen Spitzen sinnvoll auf irgendwelche , nicht lebendigen, Ziele schiessen?
    In wie weit verändert sich das Flugverhalten gegenüber herkömmlichen Spitzen.

    Gruß und Dank
    Doly

  • Durch den erhöhten Luftwiderstand triffst du natürlich etwas tiefer. Ich kann dir diese Jagdspitzen empfehlen: MUZZY #225 Jagdspitzen - 100 Grain. Beim Set liegen Übungsklingen für eine Spitze bei. Sie haben das gleiche Gewicht und dieselben Flugeigenschaften, wie die scharfen Klingen. Mit ihnen kannst du üben, ohne daß Gefahr besteht, daß du dich an den Klingen schneidest. Ich benutze die 100 Grain Variante, weil sie das gleiche Gewicht und ähnliche Flugeigenschaften wie diese Spitzen haben: AXE Bone Crusher Jagdspitzen - 100 Grain

    Als Ziel mußt du dir etwas suchen, das die Klingen nicht zerstört. Ballistisches Gel wäre dafür natürlich am besten.

    Manchmal hilft nur Hartholz!
    Meucci-Winner Queue

  • Hallo Doly,

    wir haben damals sehr ausgiebige Tests durchgeführt, mit Jagdspitzen. Wenn du Fragen hast, gerne per PN.
    Ich hoffe auf Verständnis, das ich sowas hier nicht öffentlich Posten möchte.

    Lg Stephanie :love:

    Das Wort ist wie ein Pfeil. Einmal unterwegs, kann man es nicht mehr aufhalten

  • Die Spitzen die du herausgesucht hast sind Müll. Vermutlich werden sie keinen einzigen Schuss (das Herausziehen) überleben.

    Funktionierende Jagdspitzen zerstören dir innerhalb kurzer Zeit jedes Ziel. Der Rhinehart Würfel hält es eine Zeitlang aus, der Verschleiß ist aber enorm.

    Die Trefferlage zwischen Feld und Jagdspitzen wird sich unterscheiden. Bei Jagdspitzen ist eine perfekte Montage wichtig, ansonsten lenken die Klingen den Pfeil unvorhersehbar ab.

  • Löwenherzchen
    Ich verstehe deine Geheimniskrämerei nicht.
    Ein Forum lebt davon, daß Informationen für alle sichtbar sind.
    Wenn jede Frage nur per PN bentwortet wird kann man hier ja in manchen Unterforen jede Frage 20 Mal am Tag lesen und beantworten.

    Gruß
    Doly

  • Das ist falsch,nicht alles geht jeden etwas an!Und da die Jagd in Deutschland mit Bogen und Armbrust nicht erlaubt ist,sollte man sich diesbezüglich da informieren wo dies erlaubt ist.Da bekommt man dann auch Infos von den Leuten die entsprechende Erfahrung damit haben.
    Mal ganz abgesehen davon das die meisten Jagdspitzen(gibt ja nicht umsonst Styroporkugeln zum draufstecken damit die Pfeile halbwegs gerade fliegen) zum treffen nicht wirklich geeignet sind.Da ist's dann unterhalb 50m mit dem treffen schon beinahe vorbei!Man bekommt schon viel über die Probleme mit dem Treffen mit wenn man unterschiedlichste Sportspitzen nutzt,da ist auch nicht alles ...!Beim Sport kann man die Dinger auch nicht gebrauchen da sie in kürzester Zeit jedes Ziel zerstören und eine erhöhte Eindringtiefe haben.Der Rhinhart Würfel soll dafür geeignet sein,allerdings ist er nicht gerade groß!Und meinen würde ich dafür nicht opfern.Ich könnte meein Geld auch anders vernichten.
    Mit Ballistik-Gel kann man sicher die Wirkung eines Pfeils mit Jagdspitze darstellen,aber als Pfeilfang ist es nicht wirklich geeignet. :thumbdown: Außerdem kann man sich davon auf Youtube genug Videos anschauen!
    Ich kann pb207.2 nur zustimmen

  • Immer ruhig Leute.
    Der Verkauf und der Erwerb ist nicht verboten, auch gibt es kein Gesetz was es verbietet damit auf ein Pfeilfang zu feuern.
    Die Frage des TE ist vollkommen legitim.
    Ob das sinnig oder unsinnig ist damit zu schiessen steht außer Frage.
    In Holland fallen sie allerdings unter das Waffengesetz und somit sollte man dieses Land damit nicht betreten.

    Ich will lieber stehend sterben
    Als kniend leben
    Lieber tausend Qualen leiden
    Als einmal aufzugeben

  • Raziel
    Ich habe in meiner Fragestellung mehrfach betont, daß ich nicht auf lebendige Ziele schießen möchte. Das Thema Jagd hatte ich damit, so dachte ich, für jeden deutlich erkennbar ausgeschlossen.
    Wenn hier im jemand Erfahrungen zum Thema Jagd hat, so möge er diese bitte für sich behalten und diese weder in diesem Thread posten noch mir per PN zukommen lassen.
    Über Erkenntnisse oder Erfahrungen auf künstliche Ziele würde ich mich weiterhin freuen.
    Ich finde diese Spitzen einfach optisch ganz schön und wollte wissen wie man damit schiessen kann.

    Gruß und Dank
    Doly

  • Hallo
    Das diese Spitzen keinen Sinn ergeben wenn man nicht auf die Jagd geht versteht sich von selbst. Man sollte tunlichst damit vermeiden auf Ziele zu schiessen , es sei den man sitzt irgendwo in Frankreich in einer Jagdzone und hat den entsprechenden Wisch damit man auch im großzügigen Frankreich ( was die Jagd mit Pfeil ) nicht mit dem Gesetz in Konflikt kommt. Warum jemand seinen Pfeilfang damit zerstören will , kann ich nicht erklären oder verstehn . Wem denn so sei ,das es einfach nur Neugier ist , empfehle ich sie zu kaufen und einfach damit auf ein selbstgebasteltes Ziel zu schiessen und wie so immer auf die entsprechende Sicherheit zu achten . So löst man keine Diskusion in einem Forum aus , in dem jeder unterschiedliche Meinungen zu solchen Pfeilspitzen oder deren Verwendungszweck hat , da es kein Jagdforum ist und selbst dort wird es immer Pro und Kontra geben !

    Edited once, last by AndrewVv (January 31, 2016 at 11:14 AM).

  • Raziel
    Ich habe in meiner Fragestellung mehrfach betont, daß ich nicht auf lebendige Ziele schießen möchte. Das Thema Jagd hatte ich damit, so dachte ich, für jeden deutlich erkennbar ausgeschlossen.

    Stell dir mal vor, ich würde in die CO2- oder Luftdruckabteilung gehen und jeden "Plinker" quer anmachen und als Tierquäler diffamieren, der nicht mit Flachkopf-Matchdiabolos schießt, sondern mit Spitz- und Hohlspitzdiabolos, die ja eigentlich dazu gedacht sind, Kleingetier zu erlegen. Dort würde man mich (zurecht) fragen, ob ich nicht mehr alle Latten am Zaun hätte. Hier in der Bogen- und Armbrustsektion gibt es aber leider ein paar Leute, die von sich meinen, die Moral gepachtet zu haben. Nimm sie einfach nicht ernst. :D

    Die Bigotterie solcher Leute wird immer dann besonders deutlich, wenn sie auf einem Outdoorparcours mit ihren Sportbögen und Sportarmbrüsten hemmungslos Sportpfeile mit Sportspitzen auf Zielscheiben schießen, die Tieren nachempfunden sind. :thumbdown:

    Manchmal hilft nur Hartholz!
    Meucci-Winner Queue

  • @ Ragnar


    Ich werfe dir ja nur Mitteilungsdrang bei Halbwissen vor. Du mir allerdings Scheinheiligkeit.
    Du bist halt wie immer schlecht vorbereitet. Ich habe noch nie mit einem Pfeil geschossen.
    In Tiernachbildungen habe ich sie schon oft beschleunigt.
    Bei dir habe ich manchmal den Eindruck, dass deine Gedankenergüsse etwas krankhaftes
    haben. Wäre nicht schlimm, leider ist vieles davon nicht richtig.

  • Ich möchte nicht beitragen zum allgemeinen Polarisieren, der Vorwurf der Bigotterie in diesem Zusammenhang gefällt mir aber recht gut.

    Oder anders; Edit die II
    Es ist wohl nicht verwerflich, wenn sich ein AB Schütze mit Jagdspitzen auseinander setzt, im Gegenteil, ich sehe es als eine konsequente Weiterentwicklung des AB Schützen. Das schießen auf 3D Tiere macht auch aus meiner Sicht ohnehin nur einen tieferen Sinne, wenn mit Jagdspitzen geschossen würde.

    Es ist eine Herausforderung einen Pfeil zu designen, der mit Feldspitze und Jagdspitze die gleiche Trefferlage hat und das ist möglich, damit habe ich viel Zeit verbracht.

    Ich verstehe also nicht die emotionale Erregung bei diesem Thema. Jagdspitzen sind nicht verboten, nicht unappetitlich, schön anzusehen...also wo liegt das Problem?


    LG

    Edited once, last by pilo (January 31, 2016 at 9:18 PM).

  • Hallo pilo!

    Ragnar liefert dem Forum einen geistigen Tiefflug nach dem anderen.
    Er kann keinem weiterhelfen.
    Bitte versuche nicht sachlich zu reagieren. Don´t feed the troll!!

    Gruß

    Carsten

  • Also was soll mann schreiben ,wenn jemand sich seit kurzem mit Armbrüsten beschäftigt und gleich mit Jagdspitzen rum hantiert ???
    Ob es ein sinnvolles Ziel gibt , das den Spitzen dauerhaft standhält oder wie sich die Flugbahn verändert ??

    Nun ja , die Flugbahn verändert sich schon bei der Pfeillänge ,Material , Befiederung , Art der Armbrust oder dem Wetter !
    Wenn ich meine Jagdspitzen mit der Jaguar , Razr oder Guillotine schieße , verändert sich bei jeder Armbrust bei gleichbleibender Pfeillänge , Flugverhalten und Durchschlagskraft !
    Also am besten zu veranschaulichen wenn man sich ein Video anschaut oder selber schießt !
    einfach mal youtuben ! ^^


  • Also jeder Parcourbetreiber wird dich von seinem Parcour werfen wenn Du ihm seine 3d Tiere vorsätzlich mit Jagdspitzen zerstörst.Des weiteren bräuchtest Du für jedes Ziel einen Pfeil,weil Du bei verwendung der Jagdspitzen nicht sicher sein kannst das sie beim nächsten Versuch noch treffen kann.
    Der 3d Sport enthält neben der Tatsache des Treffen könnens noch ein paar zusätzlich erschwerende Herrausforderungen.Das ist vor allem das richtige schätzen der Entfernung,was gegen das Licht,hinein in die Dunkelheit etc nicht gerade einfach ist.Natürlich kann man Pfeile so zusammenstellen das sie mit ausgesuchter Jagdspitze und Sportspitze ein gutes Trefferbild bringen,aber nach jeder Nutzung eines Pfeils mit Jagdspitze ist wieder Arbeit und ausrichten angesagt.
    @ Ragnar - Bevor Du anderen Scheinheiligkeit vorwirfst solltest Du sportlich,technisch und zwischenmenschlich ersteinmal ähnliche Kompetenzen nachweisen,denn bisher bist Du hier nur als störender nervender Kasperkopf aufgefallen!

  • :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new11: :new16:

    Sind die Herren denn bald fertig (Die Damen natürlich auch)? Ich beobachte das jetzt schon seitdem Ragnar hier Kommentare schreibt...
    Jedes Mal wenn er was schreibt, egal was, fühlen sich gleich bestimmte Personen provoziert und gehen zum Gegenangriff über.
    Der Punkt ist, dieses ist ein Forum. Jeder darf seine Meinung, insofern sie den Forenregeln und dem Gesetz entspricht äußern.
    Jeder Erwachsene sollte wissen dass in Foren nur Meinungen stehen. Es sei denn, ein Fachmann gibt mal was zum Besten (in Foren eher selten gelesen).

    Ob nun Ragnar Recht hat oder nicht, es ist seine Meinung. Ich lese immer "Don`t feed the troll"... na dann macht das doch nicht.

    Wenn er etwas Falsches schreibt, wiederlegt es einfach sachlich oder lasst es. Ich schau kein TV wegen dem ganzen Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Berlin Tag und Nacht etc Volksverblödungsschrott und kaum geht man ins Forum hat man hier das gleiche Gezeter ... :bash:


    Ich hab ja nix gegen ein bissle gegenseitigem Necken oder Mitternachtswitze die am Tage gesehen wohl für die Tonne sind (ja sowas bringe auch ich ab und zu mal) aber diese Streitereien hier ziehen das Niveau ganz schön nach unten...


    Ich denke das geht auch anders. :new2:


    Gute Nacht wünscht
    Guntram :alien2:

    Alles und Jeder existiert in seiner eigenen "Welt". Die Summe dieser Welten ergibt die Realität.

    - Inhaber der Goldenen Αrschkarte -

    ♣ ♠ ♥ ♦

  • Bin ja noch ziemlich neu hier und meine Ahnung beschränkt sich auf pure Theorie und Anfängertum.
    Deshalb saugt man natürlich alles auf.
    Es ist aber tatsächlich nicht schön wenn Leute sich nicht leiden können und sich gegenseitig angehen. (völlig ohne Wertung)
    Kloppt euch doch persönlich irgendwo live.
    Ist aber doof wenn Leute schiss kriegen was zu posten ,weil sie ausgezählt werden könnten.
    Ich jedenfalls wäre auch froh diesen oder jenen mal irgendwo "in echt" kennenzulernen.
    Also stinkt euch oder mich nicht an. Ignorieren oder wiederlegen ist viel besser.
    Haben alle was von :thumbsup:

    Zu den blöden Jagdspitzen: Ich wäre ehrlich gesagt nie auf die Idee gekommen die zu benutzen, aber trotzdem liegt die Frage irgendwie nahe denn man sieht sie schwachsinniger Weise überall zum Verkauf

    Also seid bitte nicht böse. Ich denke ich hab hier ein tolles Hobby gefunden und möcht nur mal was fragen dürfen und lernen von Leuten die es besser können

  • Hier sind einige unterwegs die wissen von was sie schreiben und geben auch gern Hilfe,aber man muss nicht mehrere Themen zumüllen mit immer dem selben...!Und es stehen auch hier schon jede Menge Informationen drin die man sich bloß erlesen muss.Es schadet auch nicht über persönliche Nachrichten Infos auszutauschen,nicht jeder der hier mitliest muss alles wissen ohne auch persönlich etwas von sich preiszugeben.
    Hier wird gern geholfen,aber zumindest ich bin nicht bereit Leuten zu helfen die meiner Meinung nach meinem Sport schaden.