Makarov CO2 Holster

There are 24 replies in this Thread which has previously been viewed 4,311 times. The latest Post (March 11, 2021 at 10:50 PM) was by satwor.

  • Hey Leute ich möchte meinen Vater zu seinem Geburtstag eine CO 2 Makarov (Makarov PM Ultra) Schenken welche ich auch schon Soebend Bestellt als Errinerung an seine Alte Zeit :D nun suche ich noch nach einen Passenden Holster nun weiß ich nicht ob da jeder Passt habt ihr da einen Tipp Für mich :?:

    Lg

    EDIT:

    http://www.ebay.de/itm/NVA-Schult…=item1c4fac76f9

    er hat mal erwähnt das er so einen "umhänge" Holster hatte würde dieser gehen?

    "Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."
    (J. W. von Goethe)

  • Hi,
    schenk ihm doch die neue Sahra Wagenknecht CD: Die besten Lieder einer chronischen Sängerin" oder den Gregor Gisi Sammelband " Es war nicht alles schlecht in der DDR, wir durften es nur nicht sehen." Untertitel, "Warum wir früher viel freier waren. Ein Bonzenkind berichtet".
    Wofür die netten Leute mit der Makarov ja auch gesorgt haben, das Ihr nicht frei wart. Ich finde es auch echt doof, das wir den nie müden Beschützern des besseren deutschen Staates heutzutage so wenig Würdigungen zu Teil kommen lassen. Na, wenigstens Du denkst ja dran und ehrst den guten Mann.

    Viel Spaß!

  • der TS wollte keine politischen Statements hören, sondern einfach eine Frage beantwortet wissen! Ja, daß ist das richtige! Schönen Sonntag!

    Haenel, what else?

  • schenk ihm doch die neue Sahra Wagenknecht CD: Die besten Lieder einer chronischen Sängerin" oder den Gregor Gisi Sammelband " Es war nicht alles schlecht in der DDR, wir durften es nur nicht sehen." Untertitel, "Warum wir früher viel freier waren. Ein Bonzenkind berichtet".
    Wofür die netten Leute mit der Makarov ja auch gesorgt haben, das Ihr nicht frei wart. Ich finde es auch echt doof, das wir den nie müden Beschützern des besseren deutschen Staates heutzutage so wenig Würdigungen zu Teil kommen lassen. Na, wenigstens Du denkst ja dran und ehrst den guten Mann.

    Was soll DAS denn? Das ist doch voll daneben. Oder war das ein Insider-Witz? ?(

    Die Zukunft ist jetzt und jetzt ist schon Vergangenheit.

  • Quote

    Hey Leute ich möchte meinen Vater zu seinem Geburtstag eine CO 2 Makarov
    (Makarov PM Ultra) Schenken welche ich auch schon Soebend Bestellt

    Nee, geht natürlich nicht. Weil das Holster ist für eine Makarov und du hast eine Makarov bestellt. :P

    Witz.
    Aber die Ultra hätte ich nicht bestellt. Es gibt auch von Baikal eine Makarov.
    Das ist dann eine "echte" Makarov aus Stahl wie er sie früher hatte und nicht so eine nachgebastelte Zinkplempe.
    Allerdings ohne Blow-Back.
    Den Schlittenfanghebel kann man als Ersatzteil bestellen und auswechseln falls der der dran ist nicht gefällt.

  • Hi,
    schenk ihm doch die neue Sahra Wagenknecht CD: Die besten Lieder einer chronischen Sängerin" oder den Gregor Gisi Sammelband " Es war nicht alles schlecht in der DDR, wir durften es nur nicht sehen." Untertitel, "Warum wir früher viel freier waren. Ein Bonzenkind berichtet".
    Wofür die netten Leute mit der Makarov ja auch gesorgt haben, das Ihr nicht frei wart. Ich finde es auch echt doof, das wir den nie müden Beschützern des besseren deutschen Staates heutzutage so wenig Würdigungen zu Teil kommen lassen. Na, wenigstens Du denkst ja dran und ehrst den guten Mann.

    Viel Spaß!

    Voll daneben!

    „Viele Grüße aus Sachsen-Anhalt“

  • aber in der Beschreibung steht "Metallausführung" oder meinen sie Damit Zinkguss?

    Die Bezeichnung - Metallausführung - steht in den meisten Fällen für Zinkguss.
    Die Makarov 's a la Umarex, egal ob Co2 oder SSW sind aus Zinklegierung. Nur die Co2 Mak 's von Baikal bestehen komplett bis auf die Griffschale aus Stahl bzw. sind aus der scharfen konvertiert.
    Siehe Bilder von daron01 und mir.

    Die gezeigte von Dorgo ist eine Zinkmak. aus Arnsberg.

    freischütz

    Edited 2 times, last by pistenmops (August 30, 2015 at 12:34 PM).

  • Die gezeigte von Dorgo ist eine Zinkmak. aus Arnsberg.

    Nö aus Taiwan, entweder von Wingun oder KWC.
    Bei der Wingun läßt sich, obwohl NBB, der Schlitten zurück ziehen und der klingt so gar nicht nach Zink...mehr nach Stahl. ;^)

  • Ok Danke für die Antworten ich Hoffe ich habe mit der PM Ultra nicht total in die SCH**** Gegriffen?

    "Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."
    (J. W. von Goethe)

  • Nö aus Taiwan, entweder von Wingun oder KWC.

    Nun ja, ist kein großer Unterschied, was das Material angeht. Die Gletcher Modelle oder auch der Nagant 1897 kommen auch von Wingun und bestehen nicht aus Stahl, wie auch die 1911 WW2 Commemorative von KWC.
    Ist scheinbar ein Mix aus Alu, Zink und wer weiß was noch alles. Ceska hat allerdings Recht mit dem Durchladegeräusch, die 1911 klingt schon sehr nach Stahl, ist aber dennoch keiner.

    freischütz

    Edited once, last by pistenmops (August 30, 2015 at 1:13 PM).

  • Ok Danke für die Antworten ich Hoffe ich habe mit der PM Ultra nicht total in die SCH**** Gegriffen?

    Kannst du die Bestellung nicht stornieren, bei den Händlern gibt es doch so eine Art Widerrufsrecht oder liege ich da jetzt falsch ?

    freischütz

  • Naja Stornieren eigentlich nicht... so schlecht kann sie ja nicht sein?!

    "Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."
    (J. W. von Goethe)

  • Niemand redet von schlecht.
    Die Baikal ist relativ schlecht von der Treffgenauigkeit da kann die aus Zink durchaus besser sein.

    Aber darum geht es doch gar nicht.

    Die Baikal ist die einzige BB Pistole überhaupt auf der Welt, die fast vollständig aus den gleichen Materialien und sogar weitgehend
    aus den gleichen Teilen gefertigt ist wie das echte Vorbild.
    Sogar den Schlitten kannst du gegen das echte Teil austauschen, da stimmt hinten sogar der Übergang.
    Das echte Magazin passt und man kann echte Deko-Patronen einlegen.

    Es ist also die echte Makarov vom echten Hersteller, nur mit dem Unterschied daß sie BB Stahlkugeln verschießt.

    Die Baikal kostet ca 40 Euro mehr als die Nachbauten.
    Und es macht schon einen Unterschied ob man einen lackierten Nachbau schenkt oder das Original.
    Gerade dann wenn der Beschenkte das Original kennt.

    Früher kostete die Makarov als Deko aus der Originalwaffe mehr als 200 Euro. Die Baikal als BB ist wesentlich günstiger.

    Und bei Bestellung im Internet gilt ein Rückgaberecht. Ich würde das nutzen. Vielleicht hat der Händler auch die Baikal.


    Was wäre wenn Papi eine Walther PPK gehabt hätte? Die gibt es nicht als echte BB. Die gab es mal als Schreckschuss aus Stahl. Anderes Thema.
    Weil da muss man 1200 Euro mindestens hinlegen.

  • Ich bin auch ehemaliger Angehöriger der Bewaffneten Organe der DDR und hatte die Makarov als Dienstwaffe geführt. Da ich mich von meiner Historie her, der Geschichte der DDR und ihren Bewaffneten Formationen verbunden fühle bin ich in der DDR Reenactment Szenerie unterwegs und sammel da Dekowaffen, Uniformen, Dokumentationen usw. Die aktuelle Baikal mit braunen Griffstück und neuen Verschlussfanghebel ist der ehemals scharfen Deko Makarov zumindestens gleichwertig. Kurzwaffen sind nach den geltendenden gesetzlichen Regelungen arg beschnitten und durch den festgelegten Abzug sowie den verschlossenen Lauf in Funktion und Optik arg eingeschränkt - Deko halt. Bei der Baikal geht da von der Funktion her mehr und die Originalmagazine der Makarov mit Dekomunition passen auch.
    Allerdings darf man die Baikal als Luftdruckwaffe nicht führen und da doch öfter ein Auge auf uns geworfen wird halte ich mich peinlichst genau an alle gesetzlichen Regelungen.
    Auch vom Preis her ist die Baikal zur Deko attraktiver ( ca. 200.- zu 125.- Teuronen )

    Alle Bilder zeigen legale Waffen und deaktivierte frei verkäufliche Munitionsteile !

  • Also die Makarov ist heute Angekommen, ich bin mehr als Begeistert Angenehmes Gewicht und der Blowback ist ja wirklich der Wahnsinn. Klar gibt es sicher eine Bessere variante aber ich ich finde diese tut es auch mehr als Gut!


    ach und @ Büroklammer mein vater war nicht bei der NVA sondern bei der Bereitschaftspolizei! Aber erstmal Sabbeln

    "Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."
    (J. W. von Goethe)

  • Ich weiß, dass ich jetzt viel zu spät zu diesem Thema, bzw. zu der Frage, dazukomme.

    Aber vielleicht ist folgendes trotzdem noch von allgemeinem Interesse: Ich hab auf eBay für wenig Geld ein Original-NVA-Holster aus richtig gutem Leder erstanden für die Makarov von UMAREX. Das Teil stammte offensichtlich aus alten Lagerbeständen und war unbenutzt. Als ich die Makarov zum ersten Mal da reinsteckte, ließ sich der Holster nicht mehr verschließen - keine Chance! Ich dachte, Riemen zu kurz, Makarov-CO2 zu groß usw... aber das Problem war wohl eher die lange Lagerzeit des Lederteils ohne jede Pflege. Das Leder war nicht mehr geschmeidig genug. Also hab ich's mit Lederbalsam behandelt und richtig durchgewalkt an den entscheidenden Stellen.

    Ergebnis: Problem behoben, obwohl die CO2-Makarov immer noch sehr straff darin sitzt, aber mit zunehmendem Gebrauch wird sich das geben. Ob es dazu kommt, weiß ich allerdings nicht - ist ja bloß zum Spaß. Ich hab ja nicht vor, das Ding mit mir rumzutragen und ständig zu zücken und wieder wegzustecken im Alltag :D