Diana P1000

  • Ich mache schonmal einen Thread auf, da ich kaum die ersten Bilder und Infos erwarten kann. :-D


    Folgendes sind Zitate von der Seite http://www.ask-iwa.info.


    Quote

    Seit 1890 fertigt DIANA in Rastatt hochwertige, leistungsstarke Luftgewehre und Luftpistolen, die zum Besten ihrer jeweiligen Klasse zählen und international geschätzt werden. Der traditionsreiche Name DIANA steht für Qualität und Präzision, aber auch für Ästhetik, Service und Innovation. Der Weltruf von DIANA basiert auf der langjährigen Erfahrung, die sie zu echten Spezialisten für wertbeständige, erstklassige Luftgewehre und Luftpistolen macht.


    Die 120-jährige Erfolgschronik von DIANA enthält zahlreiche Meilensteine. Mit dem neuen Pressluftgewehr Modell „P1000“ wird diese Geschichte 2011 fortgesetzt.


    Mit dem neuen Pressluftgewehr Modell „P1000“ beginnt bei DIANA eine neue Ära. Mit 2-teiligem Schaft, erhältlich als Einzellader oder mit 14-Schuss-Magazin und mit bis zu 40 Joule Energie sind Sie sowohl für das Field-Target-Schießen als auch für den jagdlichen Einsatz bestens gerüstet.

  • Mh ich bin gespannt, ich wollte mir mitte des Jahres einen Presslüfter Kaufen aber bis jetzt hab ich noch nichts gefunden was mir 100% zusagt...
    Hoffentlich wirds kein Abklatsch sondern wirklich mal was neues.
    Nick

  • Zweiteiliger Schaft.....................
    Manchmal frage ich mich ernsthaft was in dieser Firma vor geht.

    Buche ist Brennholz und kein Schaftholz :!:

  • naja es gibt halt schon sehr gute pcp's die das halt auch schon ne weile machen...
    und das rad neu erfinden ist ja auch nicht sehr leicht. aber trotz allem bin ich auch sehr gespannt und hoffe das auch deutschland mal wieder was gutes in die richtung pcp bringt.


    @prosport--- nicht nur meckern sondern selber schäfte bauen... :-P


    t

  • Meine 200er CZS hat auch einen zweiteiligen Schaft und ich Liebe das Ding!
    Click Image to Enlarge Image Hosting


    Ich befürchte nur, dass uns der Preis vom Diana zu Boden werfen wird!!!!

  • Der Preis ist doch schon mal klar, kann man doch ganz leicht ausrechenen.
    Eine Diana 350 kostet etwa 420€. Das ist ein Faktor von 1,2.
    Daraus folgt eine Diana 1000 wird 1200€ kosten :)

    Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite des Beitrages!

  • Quote

    Eine Diana 350 kostet etwa 420€. Das ist ein Faktor von 1,2.
    Daraus folgt eine Diana 1000 wird 1200€ kosten


    Ich wills mal nicht hoffen... irgendwo um die 1000€ hört doch der Spaß für ein LG auf (für mich)

  • Na in 14 Tagen ist die IWA2011 auch wieder Geschichte und dann wird es wohl mehr Info´s im Web geben. ;-)

  • Die Fotos sind da!!!!!!! Im Produktkatalog unter Download PDF :thumbsup:


    Gruß

    Edited once, last by Rifle ().

  • Vielen Dank für den Hinweis.



    Prinzipiell wunderschönes Gewehr. Nur... mußte die Magazintrommel so aus dem System herausstehen? ?(

  • Ich finde, dass Diana damit ein toller Wurf gelungen ist (auch Design-technisch). Durch den zweiteiligen Schaft sieht es einem Jagdgewehr doch täuschend ähnlich (erinnert mich aber auch ein wenig an das Carrer Luftgewehr). Vielleicht wirds ja auch noch verschiedene Schaftholzklassen, Zubehör usw. geben. Ich bin gespannt :love: (ist wohl auch eine ernstzunehmende Konkurrenz für ds HW 100, sofern es auch so schießt wie es aussieht).


    Gruß

  • Aber über den Preis wird ja immernoch geschwiegen.....
    wir aber denke ich mind. an den 1000 kommen....(leider)
    mfG
    maxe

  • Hi.
    Naja.


    Ist zwar Pressluft, aber wenn so wird 1000.-€


    Neee.


    Mir ist sie das nicht Wert.


    Mit dem Magazin ist wohl ne Fehl Konstruktion. ;(


    Mfg.

    :-D PSE EVO NTN 33 Nockon John Dudley

  • Hat nicht ein FX Model auch so ein aufgesetztes Magazin? Das sieht so aus als ob die erst ein Einzellader gebaut haben und sich anschliesen überlegt haben das ein Magazin nicht schlecht wäre, aber wohin?

    Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite des Beitrages!