kleine handliche und vor allem leichte Pistole in 9mm zur SV

There are 90 replies in this Thread which has previously been viewed 21,059 times. The latest Post (September 22, 2022 at 1:49 PM) was by Terrus.

  • Habe bis jetzt nichts leichteres/kleineres als eine rg88 in der Hand gehalten.
    Aber auch diese ist mir mit vollem Magazin noch zu schwer (die Größe wäre gerade noch verkraftbar).

    Auch die Zoraki Mod 914 wird ziemlich schwer mit vollem oder teilleerem Magazin.

    Was gibts denn sonst noch für Waffen die man zur SV nehmen könnte im 9mm P.A.K Format und die hauptsächlich leicht! sind?

    Irgendwie will ich kein kleineres Kaliber, da ich immer wieder mal im Forum lese, dass dies und das eingestellt wurde (seien es nun Waffen direkt oder irgendwelche Gas/Pfefferkartuschen) ...
    Ich möchte aber auch keine Tipps für Revolver von wegen Zuverlässigkeit usw. denn ich finde sie einfach unpraktischer und globiger als (Taschen)Pistolen. Besitze selbst eine Alfa Proj 2" und mehrere rg89.

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • es gibt keien eierlegende Wollmichsau! :D klein leicht großes Kaliber mh wie wäre es mit dem hier:

    IWG Record 15-9,

    unte 400gramm 5 schuss in 9mm

  • hmmm schade ...
    Also keine wirklichen Alternativen in Sicht ...

    Dann wird es wohl doch eine 8mm werden müssen.
    Was wäre hier die leichteste SSW mit sagen wir mal 6 Schuß?

    Gabor: what do you think of the Ekol Tuna in 8mm or the Volga in 9mm (is it DA?)?

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • hmmm schade ...
    Also keine wirklichen Alternativen in Sicht ...

    Dann wird es wohl doch eine 8mm werden müssen.
    Was wäre hier die leichteste SSW mit sagen wir mal 6 Schuß?

    Gabor: what do you think of the Ekol Tunas?

    Turkish, cheap, SA-Only.

    Forget it.


    8 mm K or .315 K: RG9, 90, 100, 800 are excellent pocket guns.


    But I prefer snubbie revolvers, reliability FIRST. (Zuverlassigkeit ist ERSTE.)

  • 9mm PAK - klein und zuverlässig? Wird eng.

    Empfehlenswert und zuverlässig die RÖHM RG9 (8mm), bzw. RG90 (.315).

    Von der RECK Goliath oder gar der IWG Amazone würde ich abraten, ebenso der RECORD 15-9.
    DIe haben ein relativ unzuverlässiges System (gespannt-only).

    Das Gegenteil von 'gut gemacht' ist 'gut gemeint'.

  • Falls zwei Schuß als ausreichend zur SV angesehen werden sollten: wie wärs mit einem Derringer Twi Nine/Twinny? Sehr zuverlässig, sehr kompakt und nur ca. 440g schwer.

    u.a. div. Crosman, Podium, Anschütz 275, div. Haenel, CP88, SSP 250, S&W 79G usw.

  • @d.zilles:
    MOD 906 könnte ich Ende der Woche schon haben (bin Österreicher), aber die Waffe hat kein DA!

    Windbeutel:
    bei dem Gewicht nur zwei Schüße sind mir fast zu wenig.

    Ich liebäugle bis jetzt die rg90

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • Und welche Gaspatronen dazu?
    Wadie CN oder CS, oder Umarex CS?

    Bzw. noch eine Frage:
    lieber brüniert oder doch vernickelt? Zahlen sich die 40€ Aufpreis aus?
    Ich werde die Waffe hauptsächlich zur SV führen.

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • Gaspatronen würde ich ganz lassen.
    Nimm lieber Pfeffermunition die ist Wirkungsvoller als CN Gas.
    Die besten waren die Pfeffer Extra Stark von Umarex aber diese werden im Moment leider nicht hergestellt.


    Andy

  • Damit ich jetzt nicht das falsche kaufe, aber .315 ist nicht das selbe wie 8mm oder wie?

    Und 20mg CN gegen 80mg CS, was ist nun zielführender?
    Wenn du sagst, die werden im Moment nicht hergestellt sollte ich besser warten? Wieviel mg CN besitzen denn die extra starken Kartuschen von Umarex?

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • das stimmt aber da es auch von landsman kam war es unrellevant.
    ich persönlcih ziehe auch ssw mit ptb vor allen türkischen ssw vor!

  • Damit ich jetzt nicht das falsche kaufe, aber .315 ist nicht das selbe wie 8mm oder wie?


    Nein sind zwei unterschiedliche Kaliber,

    Das 8mm cal. (8x20) wird bzw. darf in D nicht mehr hergestellt werden da keine PTB zulassung mehr.
    Das .315ner (8x17) ist sozusagen der ersatz für das alte 8mm cal.

  • Gaspatronen würde ich ganz lassen.
    Nimm lieber Pfeffermunition die ist Wirkungsvoller als CN Gas.
    Die besten waren die Pfeffer Extra Stark von Umarex aber diese werden im Moment leider nicht hergestellt.


    Andy

    OC und CS abwechselnd laden. Wenn nur eine Sorte geladen ist und jemand dagegen "Unempfindlich" ist, steigt die Chance der Wirksamkeit durch die zweite Sorte Gas.


    Quote

    lieber brüniert oder doch vernickelt? Zahlen sich die 40€ Aufpreis aus?

    Vernickelt ist i.d.R. etwas Beständiger und leicher von Schmauch und Schmutz zu reinigen. Optisch fällt es dafür eher auf. Letztendlich ist es aber eine Geschmackssache.


    Die bittere Erinnerung an schlechte Qualität hält länger als die Freude über einen günstigen Preis.

  • ich weiß ja nicht wies bei euch in Deutschland ist, aber bei uns ist es verboten Pfeffermunition gegen Personen anzuwenden (glaub ich ...)

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • bei uns ist es verboten Pfeffermunition gegen Personen anzuwenden


    Das ist es hier grundsätzlich zwar auch, jedoch darf man im Fall der Notwehr alles benutzen, was einem in die Finger kommt. Wenn du dann zufällig INN (Pfeffer) geladen hast, weil du dich mit deiner SSW eigentlich gegen Hunde verteidigen wolltest, dann hat der Angreifer eben Pech.

    Zum Führen bevorzuge ich brünierte SSW, da diese nicht so auffällig sind, falls mal die Jacke hochrutscht oder du sie im Auto sitzend mal umlagern musst - in eine andere Tasche beispielsweise.

    Übrigens: Falls die boardinterne Suchfunktion nicht das gewünschte Ergebnis liefert, versucht es einfach mal mit der seitenspezifischen Google-Suche

    ▪▪▪ E V I G I L A T E

  • hmmm hast irgendwie recht ... aber ich hab auch schon andere Fälle hier im Forum gelesen, bei diesen es keinen Unterschied machte, welche Aussage man nun über die geladene Munition traf.

    Naja ich hab mich entschieden und eine brünierte .315 Röhm rg 90 bestellt. Mal schaun ob die vom Gewicht her halbwegs passt :)

    _________________________________

    Who wants some?

    10.6.2011

  • Record15-9....ok,kann man unterladen fuehren,ohne Risiko-dann muss man aber das Ziehen und durchladen ueben,wies die Israelis schon seit jahrzehnten machen...und mit etwas bearbeitung passen 6 Kartuschen rein....wenn man der Sicherung vertraut,was man eigentlich kann,solange man keinen Waffenweitwurf betreibtkann man se auch mit 7Kartuschen durchgeladen fuehren.

    Wenn der STAAT seinen Bürgern die Waffen nimmt,bedeutet das nur,das er Angst vor der Demokratie hat!