Objektivdurchmesser und Parallaxe

There are 10 replies in this Thread which has previously been viewed 1,049 times. The latest Post (August 17, 2023 at 1:04 AM) was by Musashi.

  • Zwei Zielfernrohre mit dem selben Vergrößerungsfaktor.

    UTG Bugbuster 3-12x32

    UTG Accushot 3-12x44

    Das erste lässt sich laut Beschreibung bereits ab 3 Yards scharfstellen, das zweite erst ab 10 Yards. Gibt es da einen Zusammenhang mit dem Objektivdurchmesser oder wie erklärt sich das sonst?

    When any nation mistrusts citizens with guns it's sending a clear message that the government has evil plans.

    - George Washington -

  • Ja, das Licht aus 32mm Durchmesser kann früher gebündelt werden als aus 44mm Durchmesser, sachlich jetzt vielleicht nicht ganz richtig erklärt, aber das ist der Grund.

    Umso größer das Objektiv, umso mehr Licht wird gebündelt.

  • Ich denke das hängt eher mit dem mechanischen Unterschieden der beiden Gläser zusammen.

    Das Bugbuster hat eine Frontparallaxe und das Accushot eine seitliche Parallaxenverstellung.

    Ersteres System wird einen größeren Verstellweg bieten oder eine andere Linse im ZF manipulieren und so eine kürzere Entfernung zulassen.

  • Das Bugbuster hat auch eine seitliche Parallaxeneinstellung. Ein Rad dafür ist separat erhältlich.

    When any nation mistrusts citizens with guns it's sending a clear message that the government has evil plans.

    - George Washington -

  • Der Objektivdurchmesser beeinflusst die

    Schärfentiefe, die ist bei 10m nur wenige

    cm. Die einstellbare Entfernung hängt von

    der Konstruktion ab.

    Häufig kann man die Frontlinse ein wenig

    herausdrehen und damit den Bereich um

    einige Meter verschieben.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ich hätte ja schon gerne etwas mit größerem Sichtfeld und mehr Lichteinfall, aber für Entfernungen unter 10 yards bis unendlich gibt es keine bessere Alternative als das UTG Bugbuster 3-12x32, oder?

    Zumindest habe ich nichts Besseres gefunden.

    When any nation mistrusts citizens with guns it's sending a clear message that the government has evil plans.

    - George Washington -

  • Der Unterschied liegt in der Porfolioprofilierung. Mechanisch wäre auch das Accushot auf 3 m zu bringen, dann wäre es aber für Käfer auf kurze Distanzen geeignet und würde im selben Marktsegment wie die Bug-Buster-Reihe mitspielen. Mit einer abgegrenzten Produktpalette kann man jedoch mehrfach abkassieren.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

  • Das DIANA 4-16x40 ist ab 5 Yards scharf.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ulrich Eichstädt
    March 28, 2005 at 3:33 PM

    Gruß

    Musashi