Magazinhalteknopf Umarex Colt 1911

There are 5 replies in this Thread which has previously been viewed 1,017 times. The latest Post (March 28, 2023 at 3:57 AM) was by Terrus.

  • Hallo Gemeinde,

    mir fiel letztens auf, dass an meiner Umarex Colt 1911 (PTB 636) der Magazinhalteknopf sehr unmotiviert ist.

    Die Magazine werden nur sehr notdürftig gehalten. Ich brauch auf den Halteknopf nur einen ganz geringen Druck drauf zu geben und schon löst das Magazin aus.

    Auch der Weg, den der Halteknopf zurücklegen muss, erscheint mir sehr gering.

    Irgendwie ist der Halteknopf an der Colt Double Eagle strammer. Da muss ich tiefer und fester drücken, ehe das Magazin ausgeworfen wird.

    Welche Lösungsansätze habt Ihr?

    Beste Grüße

    Schelz.

  • Richtig, stärkere Feder. Im Idealfall gleichlang.

    oder: die originale ein wenig in die Länge ziehen, wird allerdings nur kurze Zeit wirken.

    Ist ein bekanntes Problem bei dem Colt. Ab Werk löst der schon zu leicht aus, im Laufe der Zeit wird das durch die Stauchung dann noch schlimmer.

    Viel Erfolg

    CO2-CHRIS

  • Da es schon eine recht alte PTB ist, schau mal ob der Magazinknopf abgenutzt ist, dann kannst du immernoch die Feder austauschen.

    Bei SWS gibt es alle drei, Knopf, Feder und den Bolzen für wenig Geld.

    Für die PTB 774, aber das passt auch.

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • Meine 1911 hat das gleiche Problem. Frage: ich hab null Plan, wie man den Magazinhalter ausgebaut bekommt. Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben?

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • Den Magazinknopf durchdrücken und dann raus nehmen.

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."