Kornhalter entfernen Gamo G-Magnum 1250

There are 4 replies in this Thread which has previously been viewed 1,028 times. The latest Post (March 7, 2023 at 2:04 PM) was by Ingo.M.

  • Wie es bei der G-Magnum ist, kann ich nicht zu 100% sagen, normalerweise sind die Kornhalter bei Gamo nur aufgepresst, der Lauf hat dabei eine Nut, der Kunststoffhalter eine Verdickung/Arretierung.

    Den Kornhalter wenn möglich mit nem Fön warm machen, nicht zu heiß, nicht dass der Kunststoff schmilzt, dann am besten mit einem Arbeitshandschuh den Kornhalter mit Krafteinsatz abziehen.

    Wirklich leise wirst du das Gewehr aber mit einem Schalldämpfer auch nicht bekommen, das ist bei Gamo das größte System, offen mit rund 45J.

    So'n großer 33mm Kolben mit langem Weg ist für nur 7,5J nicht wirklich optimal.

    Edited once, last by Ingo.M (March 6, 2023 at 12:37 AM).

  • Hallo Ingo.M,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Wie genau bekommt man das dann nach dem Warmmachen runter? Einfach runter ziehen oder eher runter drehen?

    LG

  • Die Halter sind halt schon recht fest drauf, sanfte Gewalt kann da helfen, warm machen halt auch.

    Ich hab das bei ner Gamo auch erst 1 Mal gemacht, bei mir hat es halt mit warm machen (Fön) und dann mit kräftigem Zug und leichten re./li.Drehbewegungen geklappt.

    Empfehlung mit nem Arbeitshandschuh, da kann man einfach fester/besser zugreifen und schont die Hand.

    Falls das nicht geht und du da wie Patrick mit Werkzeug nachhelfen musst, klebe den Lauf und die Kontaktstelle am Halter vorher mit Isolierband ab, so dass man da nichts aus Versehen beschädigen kann.