Gebrauchtwaffen privat tauschen

  • Kennt hier jemand eine seite wo man ähnlich wie auf waffengebraucht oder egun seine Waffen reinstellen kann, mit dem unterschied wenn man nicht verkaufen sondern tauschen will.

    Beispiel : ich habe zu viele Flinten, 3 Kat C(Querflinte, Bockflinten) und eine Kat B

    Ich wäre z. B auf der Suche nach einem UHR oder 223 Repetierer oder 17hmr KK Repetierer , kaufen würde ich nur ungern da ich fast keinen Platz mehr habe im Schrank.

    Kennt jemand von euch eine Seite oder forum wo ich 1 oder 2 meiner Kat C Flinten zum tausch gegen was anderes anbieten kann? Wäre praktischer als zuerst Flinten verkaufen und dann UHR erwerben.

    PS: lebe in Österreich, Kat C ist nicht wbk pflichtig hier, nur wo finde ich Leute die eventuell auch tauschen möchten?

  • Ich weiß ja nicht wie der Markt in Österreich ist, in D ist eine Querflinte nahezu unverkäuflich um nicht zu sagen ein 1€ Artikel.

    Bei einer Bockflinte kommt es aufs Kaliber und den Beschuss drauf an, bei reinem Bleibeschuss oder 16er bzw. 20er Kaliber ist es mittlerweile auch ein Ladenhüter, sollte schon Stahlbeschuss und das Kaliber 12/76 haben.

    Ansonsten ist das Einfachste die Waffen beim Händler in Zahlung zu geben und sich da das Gewünschte neu zu kaufen.

  • Ich kenne keine Seite, wo man Waffen tauschen kann und ich bezweifle ganz stark, dass es eine solche gibt.

    Und wenn, müsste sie ja in Österreich laufen, weil dir deutsche Seite nix nützen.

    Wenn du nicht verkaufen und dann kaufen willst, ist der beste Weg zum Büchsenmacher oder selber das Webseitenprogrammieren erlernen und eine Waffentauschseite bauen.

    Aber im wahren Leben wird das, so denke ich, nichts mit deiner Idee vom simplen Tausch.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!" Pippi Langstrumpf

    "A shotgun, in my opinion, must have three things: Boom, Boom, Boom." Phil Robertson

  • Ich weiß ja nicht wie der Markt in Österreich ist, in D ist eine Querflinte nahezu unverkäuflich um nicht zu sagen ein 1€ Artikel.

    Bei einer Bockflinte kommt es aufs Kaliber und den Beschuss drauf an, bei reinem Bleibeschuss oder 16er bzw. 20er Kaliber ist es mittlerweile auch ein Ladenhüter, sollte schon Stahlbeschuss und das Kaliber 12/76 haben.

    Ansonsten ist das Einfachste die Waffen beim Händler in Zahlung zu geben und sich da das Gewünschte neu zu kaufen.

    In Österreich sind Querflinten sehr begehrt, vor allem von günstigen Hersteller wo die Waffen trotz niedrigeren Preis sehr robust sind. Modelle e wie z. B die Baikal mp43-h(neue Version in 12/76 mit 1 Abzug für beide Läufe) Querflinte sind in den Läden zurzeit nicht mehr neu zu bekommen, viele wurden in den Monaten vor der Gesetzesänderung in Massen gekauft (Flinten wurden Meldepflichtig sprich Kat C, davor waren Kat D, man konnte zu dieser Zeit in Österreich eine Doppelflinte erwerben, frei ab 18, ohne Meldung ins zwr, ähnliche wie es in D bei Luftgewehren mit max 7,5 Joule der Fall ist).

    Gab genug Leute die noch schnell in den Laden gegangen sind und dabei so viele Flinten wie finanziell möglich gekauft haben um sie ohne Meldung dann daheim zu bunkern. Von den 4 Flinten die ich besitze sind die beiden Doppler bis heute in allen Läden ausverkauft.


    Da Flinten bei uns trotz Verschärfung immer noch frei ab 18 sind findet man immer Interessenten. Meine Querflinte ist wirklich eine sehr zuverlässige & robuste Waffe, kann 12/76 und alles darunter verschießen, sie hat auch einen Stahlschrotbeschuss und die Kosten lagen bei ca 650 Euro.

    Flinten sind günstig und bei uns sehr leicht zu bekommen, sicher mit ein Grund warum man hier auch immer Käufer findet.

    Beispiel : Wer in Österreich eine Schusswaffe im Haus haben möchte zum Selbstschutz, sich allerdings nicht großartig für das schießen interessiert und keine Wbk machen möchte und im Idealfall auch nicht zu viel Geld ausgeben möchte, in solchen Fällen entscheiden sich viele für eine Flinte, die bekommt man schnell, unkompliziert, günstig, es gibt große Auswahl an Munition dafür: Schrot, Slugs und alle Arten von Postenschrot wie z. B 000 Buckshot.


    Bei euch wird eine Flinte zu den wbk pflichtigen Waffen zählt und da würde ich meine freien Plätze sicher auch nicht für eine Querflinte verbrauchen.

    Von den 9 Schusswaffen die ich zurzeit besitze sind nur 2 davon mit wbk, mehr Plätze habe ich momentan auch gar nicht frei, die anderen 7 sind alles Kat C, von denen kann ich so viele haben wie ich will.

    Besitzt man mehr als 20 Kat muss man dies der Behörde nur mitteilen, eine gesetzliche Obergrenze gibt es jedoch nicht bei uns.


    Deswegen höre ich mich vorher um, auch Lever Action Büchsen sind bei uns frei ab 18, gibt genug die welche daheim haben und vielleicht finde ich wem zum tauschen und wenn nicht dann werde ich auf waffengebraucht.at verkaufen und mich dort nach einem UHR umsehen.

    Neu im Laden kosten 22er Uhr um die 500, Rossi in 357 kosten neu mindestens 800 bis 900

    Würde ich nur dann kaufen wenn ich keine gebrauchte finde wo ich weniger zahle oder tauschen kann.

    Alternativ würde mich auch ein Repetierer in 223 oder 17 hmr interessieren

  • Dass eine Baikal Querflinte nicht zu bekommen ist, dürfte weniger an der hohen Nachfrage als an der Tatsache liegen, dass ein EU-Embargo gegen Russland besteht und keine russischen Waffen in den EU-Geltungsbereich importiert werden können.


    Wenn Flinten wie deine aber bei euch heiß begehrt sind, wäre es doch besser, sie erstmal zu verkaufen und dann einen günstigen Repetierer zu kaufen.

    Sonst machst du am Ende mit Tausch unterm Strich ein Minus.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!" Pippi Langstrumpf

    "A shotgun, in my opinion, must have three things: Boom, Boom, Boom." Phil Robertson

  • Wenn Flinten wie deine aber bei euch heiß begehrt sind, wäre es doch besser, sie erstmal zu verkaufen und dann einen günstigen Repetierer zu kaufen.

    Sonst machst du am Ende mit Tausch unterm Strich ein Minus.

    Sehe ich genauso, dann musste auch nicht das nehmen was der Andere los werden möchte, sondern hast freie Wahl.

    Wenn's ein .22 UHR werden soll, kann ich dir das Browning BL-22 empfehlen, bevorzugt in einer der optisch schöneren "Luxus" Ausführungen.

    Beispiel: https://www.progun.de/marketpl…iroku_browning_bl_22.html