Munitionskauf im PW Store - es war ernüchternd

There are 25 replies in this Thread which has previously been viewed 7,489 times. The latest Post (December 16, 2022 at 6:27 PM) was by Röhmfanatic.

  • Hallo zusammen! Eine kleine Story:

    Am Wochende hatte ich spontan entschieden 9mm Pfefferpatronen für meinen neuen (zweiten) HW88 zu kaufen.

    Also ab in den PW Store in der Nähe (Kleinstadt).

    Um zu sehen wie pfiffig die Verkäuferin ist, habe ich zuerst nur "Pfefferpatronen 9mm" bestellt. Es kam dann die korrekte Frage "PA oder Revolver". So weit, so gut.

    Dann gab sie mir 9mm Wadie Pfeffer. Ich frage, ob es auch Walther gäbe. Das hat sie verneint. Da ich generell gerne "mische", wollte dann ich dann zumindest ein paar CS mitnehmen.

    Sie gibt mir die Packung, was sehe ich da: 12.2020 abgelaufen! Neuere Kartuschen gab es nicht. Durch zufall konnte ich dann hinter der Theke sein, dass sie doch 9mm Walther Pfeffer da liegen hatte. Darauf angesprochen, wollte sie mir dann doch eine Packung verkaufen. Aber ich wollte nicht mehr. Die waren auch nur bis 12.2023 haltbar, also nur noch 1,5 Jahre, anstatt 4 Jahre, wie sonst üblich.

    Mein Fazit: Das nächste mal leider doch wieder Online.

    Den hohen Preis - 19,95 Euro pro Packung - hätte ich zur Unterstützung des Handels ja noch bezahlt. Aber alte bzw. schon lange abgelaufene Munition will ich dann doch nicht kaufen.

    Nachtrag: Komisch fand ich, dass mir überhaupt Wadie angeboten wurde. PW-Store gillt doch als Hausmarke von Umarex, scheinbar wohl doch nicht zu 100%...

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

    Edited once, last by Knallebum (May 10, 2022 at 12:42 PM).

  • Ich war noch letzte Woche im PW Store in DO und hab mir ebenfalls Pfeffer,-und PAK Knallkartuschen gekauft.

    Was soll ich denn da groß "testen" ? , ich weiß was ich will - und das kontrolliere und kaufe ich !

    Auch mit dem Verkäufer komme ich sehr gut klar und man kann sich auch Probleme selbst machen.

    Hier meine Pfefferpatronen (gültig bis 12 / 2026) - also , alles paletti 8)

  • Was soll ich denn da groß "testen" ?

    Ich wollte nichts testen, ich wollte was konkret kaufen und bin dafür extra 25 Kilometer mit dem Motorrad dorthin gefahren.

    Auch mit dem Verkäufer komme ich sehr gut klar und man kann sich auch Probleme selbst machen.

    Wer macht sich denn hier selbst Probleme?

    Ist es zu viel verlangt, wenn man nicht abgelaufene Munition für sein Geld haben will?

    Verstehst du hier irgendwas falsch, oder verstehe ich womöglich dich falsch?

    Hier meine Pfefferpatronen (gültig bis 12 / 2026) - also , alles paletti 8)

    Na Wunderbar. Hätte ich sowas bekommen, hätte ich meinen kleinen "Erfahrungsbericht" nicht gepostet.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • moin

    Der PW Store...eine Sache für sich

    Gehe immer wieder gerne hin, manchmal sind im Laden tolle Angebote die nicht im Netz stehen

    Fast alle von den ständig Wechselnen Mitarbeiter dort haben schlicht keine Ahnung vom Thema Freie Waffen

    Mir wollte der eine Mitarbeiter damals 9mm PAK für eine 8 mm SSW Verkaufen

    Aussage: es gibt keine 8 mm SSW, nur 6 und 9mm

    Wollte ihn noch erklären das es noch alte SSW in dem Kaliber gibt wurde aber abgewickelt mit den Worten: wollen sie die Munition jetzt oder nicht? Hier sind noch andere Kunden

    Bin dann einfach gegangen...

  • Ist es zu viel verlangt, wenn man nicht abgelaufene Munition für sein Geld haben will?


    Verstehst du hier irgendwas falsch, oder verstehe ich womöglich dich falsch?

    Darum sag ich ja , ich gehe hin-verlange z.B. Pfefferpatronen und frage welche Sorten hast du da (bzw. in "mein Shop" sehe ich was dort liegt),

    Antwort :von Walther,Wadie 90mg / 120mg , so habe ich die Wadie 120 genommen,aufs Haltbarkeitsdatum gesehen , gekauft , alle OK.

    Danach noch mit dem VK rumgelabert und Witze gemacht das sich zwei Tanten im Laden schon bemerkten : HUCH ist das aber laut hier. ^^^^

    so einfach mach ich das , wenn nicht das passende dabei ist , gehe ich ein Haus weiter zu Frankonia und sehe mich dort um.

  • Fast alle von den ständig Wechselnen Mitarbeiter dort haben schlicht keine Ahnung vom Thema Freie Waffen

    Das variiert aber von Filiale zu Filiale , hier in DO ist schon seit Jahren EIN kompetenter Ansprechpartner (auch schon etwas älter),den kenne ich schon länger ,und da kommen wir immer ganz toll in Gespräche (nicht nur über Waffen und so) :)

  • Fast alle von den ständig Wechselnen Mitarbeiter dort haben schlicht keine Ahnung vom Thema Freie Waffen

    Das variiert aber von Filiale zu Filiale , hier in DO ist schon seit Jahren EIN kompetenter Ansprechpartner (auch schon etwas älter),den kenne ich schon länger ,und da kommen wir immer ganz toll in Gespräche (nicht nur über Waffen und so) :)

    Moin

    Das hoffe ich das sich das variiert

    Dennoch muss ich eins sagen

    Man selbst hat ja meistens ein Ziel bzw selber genug Ahnung von der Materie das man sich nicht vor Ort beraten lassen muss

    Bin bis dato immer fündig geworden und bin froh das es solche Läden noch gibt!

    Und noch eins

    Wie es bei der Silvesterberatung dort aussieht weiß ich nicht! Verbringe ja seir Jahren Silvester eher ruhig

  • Fast alle von den ständig Wechselnen Mitarbeiter dort haben schlicht keine Ahnung vom Thema Freie Waffen

    Mir wollte der eine Mitarbeiter damals 9mm PAK für eine 8 mm SSW Verkaufen

    Aussage: es gibt keine 8 mm SSW, nur 6 und 9mm

    Wollte ihn noch erklären das es noch alte SSW in dem Kaliber gibt wurde aber abgewickelt mit den Worten: wollen sie die Munition jetzt oder nicht? Hier sind noch andere Kunden

    Bin dann einfach gegangen...

    Erinnert mich an einen Waffenladen "ohne Kette" an der Mosel.

    Die Dame wollte mir für meine Zoraki 906 9mmR Kartuschen andrehen. Bestellt hatte 9mm PA.

    Nach langer Diskussion und entsprechender Vorankündigung holte ich das Magazin aus meiner am Mann geführten 906 raus und zeigte Ihr die Kartuschen. Ich meinte ich zahl Ihr die Packung doppelt wenn sie es schafft, auch nur eine 9mm der von ihr angebotenen ins Magazin zu verbringen.

    Hat dann etwas blöd geguckt, als sie sah, dass das doch ganz andere waren. Bis dahin aber stur das Gegenteil behauptet.

    Hab mir natürlich verkniffen zu erzählen dass ich wahrscheinlich 2-3 mehr an SSW Bestand zuhause habe als sie in Ihrem Laden zum Verkauf, und womöglich damit einhergehend auch ein bisschen mehr Erfahrung/Ahnung.

    Ist es zu viel verlangt, wenn man nicht abgelaufene Munition für sein Geld haben will?


    Verstehst du hier irgendwas falsch, oder verstehe ich womöglich dich falsch?

    Darum sag ich ja , ich gehe hin-verlange z.B. Pfefferpatronen und frage welche Sorten hast du da (bzw. in "mein Shop" sehe ich was dort liegt),

    Ich wollte konkret Walther Kartuschen, von daher war mir zunächst mal egal, was der Laden sonst noch da hat. Auch ist mir noch nie so alte Munition angedreht worden.

    Letzlich ist es aber auch völlig egal, ob man sagt was man haben will, und der Händler bietet daraufhin sein Portfolio an, oder ob man direkt sagt "zeig mal deine Auswahl".

    Fakt ist: Das "Einkaufserlebnis" war trotz freundlicher Verkäuferin nicht sehr prickelnd...

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Hier in Köln bei PW haben sie mir neulich auch pfefferkartuschen .380 angedreht, die schon in einem Jahr ablaufen.

    Finde ich unterirdisch. Hab ich leider erst zuhause gemerkt.Sonst hätte ich den was gehustet.

    Der Laden sieht mich so schnell nicht normal.

    Eigentlich sollte ich mich beschweren.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten

  • Eigentlich sollte ich mich beschweren.

    Definitv!

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Wir haben hier in der Gegend sogar 2 PW Store, net mal 15 KM von einander entfernt! 😅

    Der eine ist echt zu empfehlen.

    Freundlich, kompetent, und man kann mit denen verhandeln.

    Im anderen Shop genau das gegenteil.

    Ich denke das kommt auf das Personal an und spiegelt dann den Zustand des shops wieder.

  • Hier in Köln bei PW haben sie mir neulich auch pfefferkartuschen .380 angedreht, die schon in einem Jahr ablaufen.

    Eben vergessen: Venloer Straße?

    Da meint ein Verkäufer mal zu mir, 8mm hätte ja weniger Gasdruck wie 9mm PA und sei deshalb nicht zu empfehlen. Ist aber schon Jahre her, muss ich dazu sagen.

    Wir haben hier in der Gegend sogar 2 PW Store, net mal 15 KM von einander entfernt! 😅

    Der eine ist echt zu empfehlen.

    Freundlich, kompetent, und man kann mit denen verhandeln.

    Im anderen Shop genau das gegenteil.

    Ich denke das kommt auf das Personal an und spiegelt dann den Zustand des shops wieder.

    Absolut. Hat man natürlich in vielen Bereichen. Bei Waffen finde ich es aber schon kritisch, auch wenn es "nur" freie Waffen sind. Da sollten die Verkäufer schon etwas Ahnung von der Materie haben. Mehr wie zumindest in anderen Hobbybereichen.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Vor Jahren war im Ruhrpark Bochum auch ein Tabak/Messer/freie Waffen- Laden,meine auch,dass das ein PW Store war.Leider ist der da 'raus. Es waren zwei Verkäuferinnen da,manchmal beide,manchmal nur eine. Ich muss sagen,ich war gerne da drin,die hatten eine gute Auswahl,Preise waren auch ok und beide Verkäuferinnen waren freundlich und hatten auch Sachkenntnis,besonders - Hüstel - die etwas ältere. Wie gesagt,ich war da immer sehr zufrieden.

  • Ja auf der Venloer. Das Verkaufsgespräch war ganz nett und ich war in kauflaune.

    Ich verstehe ja den Kostendruck und das Problem verderbliche Waren loswerden zu müssen, aber es hinterlässt schon einen Beigeschmack.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten

  • Ich verstehe ja den Kostendruck und das Problem verderbliche Waren loswerden zu müssen, aber es hinterlässt schon einen Beigeschmack.

    Ich sage mal so: hätte man mir abgelaufene Munition direkt als solche angeboten, dazu eventuell noch mit etwas Preisnachlass - dann wäre es in meinen Augen absolut in Ordnung

  • So wäre ich nicht verärgert gewesen.

    Aber so werd ich da vorerst nicht mehr kaufen.

    Zufriedene Kunden kommen wieder.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten

  • Bis zu diesem Thread wusste ich überhaupt nicht, dass es Verfallsdaten bei Schreckschußmunition gibt. Aber im Supermarkt, wo ich von MHD weiß, achte ich bei jeder Ware darauf.

    Kommt immer mal wieder vor, dass nen Joghurt oder Käse abgelaufen ist. Geb ich dann nem Verkäufer und der sortiert das dann eben aus. Kommt halt vor und gut ist es.

  • Die normale Knallmunition hat kein Verfallsdatum. Nur Reizstoffmunition hat ein Verfallsdatum. Obwohl ich Zweifel daran habe, dass die Munition nach Ablauf des Datums wirkungslos ist. Gab es da schon einmal Tests mit z. B. 10 Jahre abgelaufener Munition?

    Aber die Sache, dass man abgelaufene Munition verkauft, geht natürlich überhaupt nicht. Wenn man sie loswerden will, könnte man die doch zum halben Preis oder so verkaufen. Wenn mir so etwas passieren würde, würde ich diesen Laden auch meiden.

  • Kommt immer mal wieder vor, dass nen Joghurt oder Käse abgelaufen ist

    Das hat nichts zu sagen. Das heißt "mindestens haltbar bis" und nicht"definitiv tödlich ab"


    Wenn Jogurt nicht länger als 2 Monate abgelaufen ist, rieche ich nichteinmal mehr dran vor dem Essen.

    Beim Essen geht's bei mir. PW Store ist bis jetzt auch immer ernüchternd gewesen. Maximal zum schauen wenn ich mit der Frau in der Gegend bin und eh warten muss.

    Egal wie dicht du bist Goethe war Dichter