Röhm RG 9

  • Hab gerade auf einem "berühmten" Auktionsportal eine Röhm RG 9 mit der PtB 413 verpasst. Dachte das Ding läuft um 21h abends aus ... war aber um 9 vormittags ;(


    Wäre der Preis von 125 € dafür ok gewesen? Kommt mir zumindest ok vor.


    Wo sind die Unterschiede zwischen der Version mit 2er bzw. 4er PtB zu finden? Eine 200er ging kurz davor um fast den selben Preis.

  • Eine gebrauchte ohne Karton hab ich kürzlich für 89€ ersteigert (Schlitten grünlich, Brünierung an den Scharfen Kanten nicht mehr komplett und ohne Karton u. Zubehör

  • 125€ ist ok für eine ungeschossene Waffe mit Originalschachtel, Anleitung, Tuch, Becher und Bürste.

    Der Unterschied soll in der Rückholfeder liegen. Mit der 2er PTB kannst du nur alte 8mm verschießen und mit der 4er PTB auch die Aktuelle 8mm Munition.

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • Ja die RG9 ist öfter mal anzutreffen und ich denke wichtig ist, dass sie nahezu ungeschossen ist.

    Zumindest aus der Sicht eines Sammlers :)

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • Auch bei der brünierten Version gab es originale Griffschalen.

    Je nach Ausführung und gegen Aufpreis.

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."