CP1-M mal anders...

  • Hallo zusammen,



    bin seit Anfang des Jahres stiller Mitleser und teile eure Leidenschaft.



    Ich hatte noch eine CP1 im Keller, vor 2 Jahren defekt und billig in der Bucht erstanden.

    Verbogener Ladestift, Ladehebel abgebrochen, 2 Diabolos im Lauf.

    Irgendwann hab ich mir gedacht tobe ich mich an der aus.


    Leider habe ich fototechnisch nix dokumentiert, nur was dabei rausgekommen ist. Start war April 21.

    Was ich nicht gemacht habe:

    Sandstrahlen, gravieren, Lauf kürzen auf Länge der Diana Chaser + Gewinde für SD.

    Vorarbeit vom Schreiner:

    Kopieren von Griffstück Diana Chaser aus Buche, Lauf und Nut für die Abzugeinheit fräsen.


    Was ich verbrochen habe:

    Das Design, Metallverarbeitung, Holzarbeit,

    Griffstück ist auf meine kleine Hand angepasst.


    Der Büchsenmacher vom WBA verlangt 120€ für das F, habs trotzdem eingebrannt, er meint er Lasert eh nur düber

    wenn der beschuss ok ist. Das schenke ich mir gerade da ich nicht im Verein Schieße und nicht an Bohrungen rumspiele.

    GSG ist es egal was ich mit ihrem Produkt anstelle.


    Ich bitte ausdrücklich um eure Kritik





    Gewicht 724 Gramm


    CALI

  • Solange das F legal ist, ist alles gut.


    Die kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen...

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Vielen Dank,

    heute würde ich es etwas anders machen.

    Also mehr filigraner und durchdachter was bei dem Prügel schon ne Herausforderung ist :D

    🔫

  • Mir gefällt die Breech.

    Das wäre klasse, wenn man man von Pistole auf Gewehr umrüstet.

    Ladehebel einfach umsetzen und gut.

    Wo kann man da fündig werden?

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Mir gefällt die Oberfläche von System und Lauf wirklich sehr gut. Ein toller Look.


    Der Griff hingegen wirkt obenrum irgendwie "unfertig", weil er da noch so kantig ist. Und diese mehrteilige Ausführung wirkt seltsam.

    Aber sonst eine tolle Arbeit. 8):thumbup:

    Gruß Patrick

  • Mir gefällt die Breech.

    Das wäre klasse, wenn man man von Pistole auf Gewehr umrüstet.

    Ladehebel einfach umsetzen und gut.

    Wo kann man da fündig werden?

    Die hab ich selbst gemacht da es die Linke Version wohl gibt aber nicht in Europa.

    Den Block hab ich bei meinem Chaser Rifle auch bearbeitet, macht Sinn als Rechtshänder.

    Bei der CP1-M war das ausfräsen lediglich um Gewicht zu minimieren.

    🔫

  • Außer vielleicht, eines zu sein.

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Mir gefällt die Oberfläche von System und Lauf wirklich sehr gut. Ein toller Look.


    Der Griff hingegen wirkt obenrum irgendwie "unfertig", weil er da noch so kantig ist. Und diese mehrteilige Ausführung wirkt seltsam.

    Aber sonst eine tolle Arbeit. 8):thumbup:

    Das kantige ( Eibenholz aufgeleimt ) kommt in Anlehnung an die Schlichtheit der Glock, in Kombi mit rund schwierig....



    Danke für euer Feedback :thumbup:

    🔫

    Edited 2 times, last by CAL.EINS77 ().

  • Kritik? Gerne: Warum sieht meine nicht so aus?


    Schöne Arbeit, vor allem der Griff gefällt mir wirklich gut. Und natürlich das System, wäre prima wenn GSG auch eins in nicht-default-schwarz hätten.