Spricht etwas gegen Parkett als Zielscheibe für meine 80 LBS Redback Pistolenarmbrust?

  • Hallo,


    ich habe noch Parkett über, kann ich daraus eine Zielscheibe bauen oder ist das schlecht für die Alupfeile, oder sogar gefährlich?

  • Für die 80lbs RedBack mag dies vielleicht (noch) gehen …

    Ggf. Appraller incl. !


    Ansonsten ist dies der „perfekte Weg“, sich seine Pfeile zu ruinieren bzw. sich komplett kaputt zu machen :thumbsup:



    Mit einem 4 bis 1X € Pfeil würdest Du das dann auch ganz schnell sein lassen …

  • (Eichen?)Parkett wäre mir zu hart, selbst weiches Kiefernholz ist ungünstig weil die Spitzen stecken bleiben können. Du kannst mit unterschiedlich hartem (400er, 600er) Ethafoam experimentieren.

  • Alte Telefonbücher sind ideal.


    Aber Vorsicht, auch 2 dicke Dinger hintereinander werden glatt durchschlagen.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** N OV E M B E R   ****** Klick mich!

  • Meine Frage ist, wieso willst du auf Parkett schießen? Nur weil du noch genug davon rumliegen hast?


    Wenn es darum geht eine Alternative zu den teuren Bogen/AB Zielen zu finden, dann sind tatsächlich Telefonbücher (wie empfohlen von Sho Ishida), Kataloge (ja sowas gibt es teilweise echt noch) oder Bücher (bevor hier ein Literat durchdreht, ich meine sowas wie MS Word 3.0 von 1986) gut geeignet. Oder mein Ansatz, Karton mit Altkleidern, Decken etc richtig gut vollstopfen, das ist das perfekte Ziel für eine PAB.


    Bei Holz, Dosen, Metalle etc. wirst du die Bolzen kurzfristig meistens ruinieren (oder schon gleich beim ersten Schuss) bzw. bei zu hartem Material kommt der Bolzen halt auch gerne zurück.

  • Die ganzen übriggebliebenen Telefonbücher, die mein Supermarkt noch hinter der Kasse liegen hatte, gehen eh ins Altpapier.


    Mal so 15 Stück konnte ich mir nach Rückfrage mitnehmen.


    Rein in nen Bananenkarton, zumachen und ab gehts.


    Ansonsten tuts auch eine Mörtelwanne von Obi, die grossen schwarzen kosten 2,99 Euro.


    Alte Klamotten reinstopfen, Pappe oder was anderes als Deckel mit Packband draufkleben und ab gehts.


    Teure Scheiben kaufen lohnt imho nicht, die sind flott hinüber.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** N OV E M B E R   ****** Klick mich!

  • Ich nehme einen großen Karton und stopfen Lage für Lage verschiedene Pappschichten hintereinander.


    Blöd ist es nur wenn der Bolzen dann mitten im Karton verschwindet :(

  • Ich nehme einen großen Karton und stopfen Lage für Lage verschiedene Pappschichten hintereinander.


    Blöd ist es nur wenn der Bolzen dann mitten im Karton verschwindet :(

    Deswegen pack mal Altkleider, T-shirts, Decken etc. dazwischen rein. Nur Pappe reicht nicht.

    Eine gut zusammengepresste Schicht von Altkleidern stoppt den Bolzen perfekt.

  • Alte Telefonbücher sind ideal.


    Aber Vorsicht, auch 2 dicke Dinger hintereinander werden glatt durchschlagen.

    Den Fehler hatte ich 2019 begangen und gedacht, dass zwei dicke Telefonbücher ausreichen würden, um einen mit 210 J beschleunigten Pfeil zu stoppen.

    I'm here to kick ass and chew bubblegum, and I'm all outta gum.

  • mein geheimtipp, nehm dir ausm second hand laden ne alte abgeffff....... decke so ne sommerdecke für bettdecken. das in einen plastik oder stoffsack pressen und gut ist, hält auch meine 100 joule compounda rmbrust aus und kostet so gut wie nichts, wiegt nicht so viel und ist billig

  • Nothing new:




    etc.