In Österreich Softair aus anderem Land kaufen

  • Hallo, ich hätte eine Frage bezüglich des kaufens einer Softair (~3,5 Joule) aus Tschechien. Ist das überhaupt möglich? Falls ja, was benötige ich dafür bzw. wie sind die Einreisebestimmungen wenn ich diese Waffe dort lokal kaufe und nicht liefern lasse? (Von Tschechien nach Österreich)

    LG

  • Von Tschechien nach Österreich dürfte es keine Probleme geben, in Ö sind ja Luftpistolen, worunter auch Softairs laufen, frei, nach Deutschland wäre das Problem dass die 3,5j Pistole kein :F: drauf hat und somit in D WBK pflichtig wäre.

  • Generell ist das schon möglich.

    Airsoft hat ein wenig einen Sonderstatus, weil es sowohl Waffe wie auch Spielzeug sein kann.

    Einige Händler im Ausland kennen die deutschen Probleme und liefern die Teile demontiert mit einer 0,5j Feder dabei.

    Seilzeugimport in der EU, kein Problem.

    Das Problem wirst erst du bekommen wenn du das Teil dann ohne F, oder als Full-Auto zusammenbaust.

    Da rate ich dir dringend ab, das Risiko ist den Spaß nicht wert.

    Solltest du aber wirklich die 0.5er Feder verbauten, hast du vielleicht eine tolle günstige 0.5er.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Achte darauf, dass bei >0,5J ein F drauf ist.

    Erfahrungsgemäß bei Waffen die auch in DE vertrieben werden, wird das Zeichen schon bei der Fertigung angebracht. Das gilt aber nur wenn du über Deutschland fährst, von CZ nach AUT direkt sollte es niemanden stören, da ihr ja die Zeichen nicht bestitzt und bei euch diese keinerlei Bedeutung haben

  • Old_Surehand

    Changed the title of the thread from “Softair aus anderem Land kaufen” to “In Österreich Softair aus anderem Land kaufen”.