Cobra adder Fertigungstoleranzen?

    • habe gerade meine neue adder etwas gefettet und paar klapperstellen beseitigt. an einer stelle bin ich mir unsicher. beim repetieren kommt auf dem letzten stück eine "harte stelle", wo das Magazin beim zurückgleiten auf den Korpus aufläuft. da gibt es immer etwas hörbaren widerstand. ist das bei euch auch so?
  • Hallo, sorry hat etwas gedauert bis ich Zeit hatte mir das bei mir mal anzuschauen.
    Ich habe das mal getestet ohne den Bogen zu spannen, also das Magazin nicht bis ganz vorne bewegt.
    Das was du meinst ist, wenn das Magazin die letzen 3,5-4 cm bewegt wird? Da gibt es eine vielleicht 1-2 mm hohe Stufe.Diese Stufe sorgt für ein ganz leichtes/schwaches „Klack“. Habe ich vorher beim „echten“ Spannen nie bemerkt. Ich weiß nicht wie dick das Material am Magazin an der Stelle ist. Kannst es ja leicht anphasen. Bei mir ist es aber so wenig zu bemerken dass ich da nichts machen werde. Sind entweder Fertigungstoleranzen oder du hast beim beseitigen des Klappern es etwas zu gut gemeint?

  • ja genau, das stimmt mit dem leichten "klack", wenn das magazin auf diese "Stufe" trifft. danke für die Bestätigung. vielleicht bin ich da auch zu pingelig. eigentlich sollten die 2 teile geräuschlos übereinander gleiten.
    ich werde erst mal auf das 7bolzenmagazin warten, wenn es dort auch klackt, dann muss ich wohl irgendwo materialabtragend einwirken.

  • das magazin soll beim Einführungspreis für 99 eus liegen und es gibt noch extra schnelllader, womit man die 7 bolzen schnell als Einheit in das magazin mit einem griff einführen kann.

  • Ist das wirklich ein Problem? Beim Schuss ist das doch völlig irrelevant, oder? Beim Durchspannen klackert's doch sowieso, wegen der nachrutschenden Bolzen und so.


    Ein wenig die Feile schwingen und eine kleine Phase anbringen und die Sache ist erledigt.

  • lieber frage ich erst mal nach Erfahrungswerten, ehe ich zu viel oder an der falschen stelle was wegfeile oder flexe.

    • das 7er magazin soll an der stelle höher sein, so dass da das problem nicht besteht. so habe ich das gestern noch erfahren.