Feder Daten Liste?

  • Gibt es irgendwo eine Liste mit den Daten der verbauten Luftgewehr Federn in den verschiedenen Gewehren?
    Also, zB Marke/Modell, Länge, Innen und Außendurchmesser, Drahtstärke, Anzahl der Windungen?

  • Da diese Frage schon eine Weile her ist, hole ich diese noch einmal hoch.
    Alternativ könnte man ggf. ja hier mit so einer Übersichtsliste anfangen.
    Wäre für die Bastler hier im Forum bestimmt hilfreich, wenn man für ein altes Luftgewehr, wo es ab Werk keine Federn mehr gibt, man passende Federn anhand der selbst gemessenen Daten, in einer Liste nach was passendem suchen kann.

  • Hallo bei Gutekunst Federn (Name so oder so ähnlich) kann man sich passende Federn herstellen lassen.
    Haben auch einen guten online Konfig.
    Gruß Gerd
    P.S.Habe für meine Diana (Alt) auch noch Federn +Dichtungen bekommen manche Händler habem sich drauf spez.

  • Finde den Vorschlag von @Ingo.M richtig gut.


    Man sollte den Vorschlag auf jedenfall weiterverfolgen, und hier eine Art Liste/Tabelle Einführen.


    Wir haben hier mit Sicherheit mehr als genug fähige Mitglieder die dazu vielfache Angaben machen könnten.


    Mann kann sich ja auch durch Google durchwühlen, aber alles findet man auch nicht immer.
    Ich selbst habe auch etliche alte Gewehre, und würde mit Sicherheit früher oder später auch drauf zurück greifen wollen.

    Mein Hobby: Freizeit Luftgewehre + Pistolen + AIPSC + CAS-Co2

  • Da ich hier son Fall ja schon seit längerem auf der Werkbank liegen habe und dementsprechend das Netz auch schon intensiv durchsucht habe, ist mir aufgefallen dass bei den stärkeren "Export" Federn oft Daten dabei stehen, bei den Original :F: Federn leider nur sehr selten.
    Von daher wäre zumindest eine Sammlung der :F: Feder-Daten sicherlich nicht verkehrt, wobei für andere Gewehre sicherlich auch die Export Daten interessant sein können, und selbst wenn man die dann selbst kürzen müsste .
    Wenn da jeder, wenn er mal sein Gewehr zerlegt, mal eben nachmessen würde, würde sich da mit der Zeit sicherlich eine ordentliche Sammlung ergeben.
    Mich persönlich würden aktuell die Daten der: HW57 :F: , HW50 :F: , Diana34 :F: , Haenel 302/303 " :F: " Federn Interessieren.

  • Hatt den von euch jemand schon erfahrung mit export Federn gemacht???

  • Ich hatte Mal ein Luftgewehr mit ab Werk der starken Feder auf gelber WBK, die Diabolos flogen auf 50m eine geradere Linie als mit 7,5j, die Seitenwindempfindlichkeit war etwas geringer.
    Habe das Ding dann aber wieder verkauft, für 50m nehme ich dann doch lieber KK, PCP gab es damals noch nicht.
    Ansonsten sind die Federn wahrscheinlich noch zum reparieren von Luftgewehren von vor 1970 gut, oder eben für Luftgewehre wo es keine Federn mehr für gibt, muss man dann halt ggf. auf 7,5j kürzen.
    In :F: Luftgewehre darfst du die Federn so nicht einbauen.

  • Hatt den von euch jemand schon erfahrung mit export Federn gemacht???

    Versuchs mal mit der SUFU, darüber ist hier im Forum schon oft genug geschrieben worden und Exportfedern verursachen Probleme.
    Welcher Art auch immer!!! :D:D:D:D:D:D
    Oder bist du im Besitz von ner WBK?

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Hallo bei Gutekunst Federn (Name so oder so ähnlich) kann man sich passende Federn herstellen lassen.
    Haben auch einen guten online Konfig.
    Gruß Gerd

    Da hatte ich schon angefragt, für das Geld was die für 1 Feder haben möchten, bekomme ich ein neues Gewehr, Normalerweise liegen fertige Standard LG Federn bei 10-20€ und eine angefertigte liegt im 3-Stelligen Bereich.

  • Was @Ingo.M vorschlägt ist schon gut.


    Interessant wären die Angaben zur Drahtstärke, Außendurchmesser, und Windungszahl.


    Die Länge ist nur interessant wenn die Feder neu und noch nicht eingebaut war.


    Ausgebaute und erst recht schlaffe Federn haben nie mehr die Original Länge.

    Mein Hobby: Freizeit Luftgewehre + Pistolen + AIPSC + CAS-Co2

  • Für ne Tell 200 kann ich die Abmessungen gern eintragen, hab ja vor 4 Wochen eine wiederbelebt und gleich 2 Federn geordert und eine davon eingelagert.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Feinwerkbau 300 S / Feder L 110 , A 20,0 , I 14,6 , S 2,7 , W 15


    Weihrauch HW 30 S / Feder L 165 , A 18,2 , I 12,6 , S 2,8 , W 22


    Weihrauch HW 95 K / Feder L 215 , A 19,8 , I 14,5 , S 2,8 , W 27


    Weihrauch HW 95 Luxus / Feder L 225 , A 19,6 , I 14,0 , S 2,8 , W 28


    Weihrauch HW 97 KT / Feder L 215 , A 19,8 , I 14,5 , S 2,8 , W 27


    Diana 25 D / Feder L 210 , A 18,3 , I 12,9 , S 2,7 , W 28


    Feinwerkbau 65 / Feder L 155 , A 18,0 , I 12,8 , S 2,6 , W 25/


    L 160 , A 8,9 , I 6,5 , S 1,2 , W 51



    Weihrauch HW 77 K 5,5 mm / Feder L 215 , A 19,8 , I 14,5 , S 2,8 , W 27


    Weihrauch HW 97 KT 5,5 mm /Feder L 215 , A 19,8 , I 14,5 , S 2,8 , W 27


    Weihrauch HW 98 5,5 mm / Feder L 225 , A 19,6 , I 14,0 , S 2,8 , W 28


    Diana 36 T01 5,5 mm / Feder L 265 , A 20,0 , I 14,5 , S 2,7 , W 36


    Haenel 310 - 8Q1 / Feder L 185 , A 21,5 , I 16,5 mm , S 2,5 , W 20


    Haenel 49 aQ1 / Feder L 185 , A 21,5 , I 16,5 , S 2,5 , W 20


    Gruß


    Andreas

  • Danke für die Daten, habe da aber Unstimmigkeiten gefunden.
    Feinwerkbau 300 S / Feder L 110 , A 20,0 , I 14,6 , S 2,7 , W 15 , Laut meinen Recherchen ist die Länge 210 mm, kann das sein?
    Weihrauch HW 97 KT / Feder L 215 , A 19,8 , I 14,5 , S 2,8 , W 27 da stimmt was nicht, die Rechnung geht nicht auf.
    Weihrauch HW 77 K 5,5 mm / Feder L 215 , A 19,8 , I 14,5 , S 2,8 , W 27 da stimmt was nicht, die Rechnung geht nicht auf.
    Weihrauch HW 97 KT 5,5 mm /Feder L 215 , A 19,8, I 14,5, S 2,8 , W 27 da stimmt was nicht, die Rechnung geht nicht auf.

  • Ich werde mal versuchen eine Liste zu führen die man dann irgendwann hier rein stellen kann.
    Da eine Bitte, damit ich nicht alles umschreiben muss, wenn möglich in dieser Form:
    Beispiel:


    AD = Außendurchmesser ID = Innendurchmesser DS = Drahtstärke W = Windungen L = Länge


    Weihrauch
    30S ( :F: ) AD: 18,2mm ID: 12,6mm DS: 2,8mm W: 22 L: ca.165mm
    30s (Export) AD: 18,5mm ID: 12,9mm DS: 2,8mm W: ? L: ca.205mm
    HW57/50 (Export Art-Nr.: 2531b) AD: 20,7mm ID: 14,5mm DS: 3,1mm W: 30 L: ca.255mm


    FWB
    300S AD: 20mm ID: 14,6mm DS: 2,7mm W: 15 L: 2 St. a ca.110mm=220mm

    Edited once, last by Ingo.M ().

  • Die FWB 300 hat ja 2 Stück 220 mm.
    Der Rest da sind immer die Außenmaße genauer als die innen.
    Gruß
    Andreas

  • Hallo,


    die Idee mit der List gab es schon öfter. Leider wurde nie was draus... ;(
    Hier einige Infos von mir. Entweder selbst gemessen oder aus dem Netz / Forum zusammengetragen.


    Achtung: auf max. 7,5 Joule achten! Die Energie nach dem wechseln der Feder mit einem Chrony kontrollieren! Nach ca. 250 - 500 Schuss sollte sich die neu Feder gesetzt haben und erst mal nicht mehr schwächer werden.


    AD = Außendurchmesser, ID = Innendurchmesser, DS = Drahtstärke, W = Windungen,
    WA Windungen-Abstand, L = Länge, Farbe= F


    Weihrauch HW30 (alles selbst gemessen)
    (F) org. bei meiner 2017er + 5mm Spacer verbaut -> ca. 5,5-6J
    AD: 18,5mm, ID: 12,9mm, DS: 2,75mm, W: 22, WA: 4,15mm (ca. 50 Schuss), L: 155mm, F: silber


    (EX) 2017 bei SWS gekauft und um 3 Windungen gekürzt, -> ca. 6,5-7J.
    AD: 18,5mm, ID: 12,9mm, DS: 2,73mm, W: 28 (25 gek.), WA: 4,5mm (Neu), L: 206mm Neu (ca. 190mm gek. Neu), F: silber


    (EX) 2018 bei K&Z gekauft und um 2,5 Windungen gekürzt, -> ca. 7-7,5J
    AD: 18,3mm, ID: 12,8mm, DS: 2,63mm, W: 28 (25,5 gek.), WA: 5,15,mm (Neu)
    L: 215mm Neu (ca 195mm gek. Neu), F: schwarz


    Weihrauch HW77 (mit 25mm Kolben):
    (F) org. bei 1991 gekaufter HW 77, LG wurde damals gleich nach ca. 10 Schuss zerlegt, neu gefettet und es wurde eine vordere Federführung eingebaut. Maße wurden damals notiert.
    AD: 20,5mm, ID: 14,5mm, DS: 3mm, W: 32, WA: 5,05mm (ca. 10 Schuss), L: 258mm, F: schwarz
    -> Interessant: eine HW 77 "F" Feder hat die Maße einer HW 50 "Ex" Feder... Bei der HW 77 wird scheinbar die Feder beim Spannen nicht so stark zusammengedrückt da das System länger ist?!


    (EX) Feder für 25mm Kolben Version! Gibt es nicht mehr. Daten aus dem Internet.
    AD: 20,5mm, ID: 14,5mm, DS: 3mm, W: 41, WA: ?, L: 340mm, F: ?
    (EX) Feder für 26mm Kolben Version! Daten aus dem Internet.
    AD: 20,4mm, ID: 14,1mm, DS: 3.1mm, W: 34, WA: ?, L: 290mm, F: ?


    Walther LGV Spezial mit org. Walther Doppelfeder (1970):
    AD: 19,55mm, ID: 14,05mm, DS: 2,7mm, W: 26 (2x13), WA: 4,88mm (gebraucht), L: 190,5mm (2x 94mm gebraucht + verb. Stück 2,5mm), F: schwarz


    FWB 300 org. 2-teilige Feder: (passt auch ins alte Walther LGV Spezial mit org. Doppelfeder und dem org Walther Verbindungsstück. Kann auch mit aufgebohrten FWB Verbindungsstück in eine alte Walther LGV und LG55 mit org. 1-teiliger Feder eingebaut werden).


    AD: 20,15mm, ID: 14,85mm, DS: 2,65mm, W: 28 (2x14), WA: 5,5mm (Neu), L: 222,5 (2x110mm + verb. Stück 2,5mm), F: schwarz


    Diana "Okti" Oktoberfestgewehr:
    Daten hier aus dem Forum:
    org Diana: AD: 18,8mm, ID: 13,8mm, DS: 2,5mm, W: 26, WA: ?, L: 185mm, F: ?


    Diana 25:
    org Diana von 08/1967 : AD: 18,7mm, ID: 13,3mm, DS: 2,7mm, W: 30, WA: ?, L: 198mm (war ca. 50 Jahre verbaut), F: schwarz
    bei SWJ Gotha gekauft:
    AD: 18,2mm, ID: ?mm, DS: 2,6mm, W: 30, WA: ?, L: 233mm, F: schwarz


    Haenel 310:
    org. aus meiner 310 ausgebaut:
    AD: 22,3mm, ID: 16,8mm, DS: 2,5mm, W: 20, WA: 6,5 (gebraucht), L: 163mm (gebraucht), F: schwarz
    bei SWJ Gotha gekauft:
    AD: 22,5mm, ID: 16,5mm, DS: 2,5mm, W: 20, WA: ?, L: 185mm (Neu), F: schwarz


    Weihrauch HW 45:
    gekauft 2017 bei SWS:
    AD: 16,68mm, ID: 11,65mm, DS: 2,3mm, W: 32, WA: 5,18 (Neu), L: 240mm (Neu), F: schwarz


    So, das wars erst mal. Ich hoffe es haben sich keine Fehler eingeschlichen. Es finden sich noch viele Daten im Internet. Leider meist die > 7,5J Federn da die Maße aus Englischen oder Amerikanischen Foren stammen. Hier im Forum sind auch viele Daten zu finden- leider sehr verstreut in den Beiträgen und schwer zu finden...


    Gruß PlinKing

  • @Ingo.M
    Die Maße für die 300 sind nach meiner eigenen Messung korrekt, l=110mm habe einen komplett Satz bestellt mit 2Federn, Dichtung und Kolbenpuffer.
    Schöne Grüße. Willi.

  • Hallo,


    Evtl. beim Zählen der Windungen beachten:
    ich habe die Anzahl der Windungen nach der Methode von
    Wasana Airgun Tuning (siehe auch KLICK).
    gezählt. Wegen evtl. Copyright möchte ich das Bild der Zählweise aber nicht hier einstellen.
    Bei FWB 300 Doppelfedern haben nach dieser Zählweise je 14 Windungen, die org Walther LGV Doppelfedern je 13.


    Gruß PlinKing