Federspanner mit glattem Lauf

  • Hallo,
    ich suche eine Federspannerpistole mit glattem Lauf. Ich möchte gerne mal einen kleinen familiären Schießwettbewerb abhalten, mit Federbolzen. Hat jemand eine Idee? Gerne gebraucht, aber eine halbwegs vernünftige Qualität.

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • Federbolzen gehen auch durch gezogene Läufe. Wenn man sich klar ist und es in Kauf nimmt das dann nach und nach ein glatter Lauf daraus wird ist doch alles gut.


    Wo liegt deine preisliche Grenze?

  • Es gibt Myten, die haben das ewige Leben und sind durch nichts zu entkräftigen ... :rolleyes:


    Gruß Wolf

  • Eine billige Federlupi mit geogenem Lauf und fertig. Haben aber alle (bis auf FWB) einen ziemlichen Wums und treten z.T. wie ein Pferd.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Vielen Dank für die Anregungen. Nun habe ich mich entschieden für eine Webley Typhoon. Die sollte für den Zweck ausreichend sein.

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • Die Record würde ich persönlich nicht nehmen. Schwere Federbolzen mögen Waffen mit bisschen mehr Bumms.

    Die bringt 140m/s ca. 4,5J, mehr haben die Anderen auch nicht.
    Und Federbolzen aus ner Lupi wird man eher auf 5 als auf 15m schießen.
    Da reicht selbst eine relativ schwache Lupi, wenn es mehr Auswahl in 5,5mm geben würde, hätte ich sogar einen Knicker in 5,5mm empfohlen, größere Bolzen, besser zu handhaben, und man braucht keine Zange um die Dinger aus nem Holzbrett zu ziehen.
    Aber egal, die Entscheidung ist ja schon gefallen.
    @rawing, viel Spaß mit der Webley.
    Gruß Ingo