Softair / Airsoft Sniper

  • Da gibt es Unmengen von auf dem Markt.


    Ich habe einige, das sind aber zumeist recht ausgefallene Modelle. Da merke ich mir die Namen und Hersteller auch nicht großartig, sondern ich nenne sie so, wie sie aussehen: Arctic Warfare, Ruger R93 Tactical, Cheytac Intervention, Ashbury .338Lapua, Walther 2000, Dragunov, Barrett M81A3, M-99, Simonov-Milizstutzen...


    Die sind vom Schussbild her alle auch von der Stange schon recht passabel, wenn man das HopUp entsprechend einstellt. Ich benutze gerne 0,25er, also nix besonders Exotisches an Munition...


    Okay, bis auf das M81A3. Das benötigt 8mm-Pillen, wie der Raging Bull 8".


    We have the Fossils - we win!

  • Die Dragunow fand ich optisch schon immer einen Leckerbissen. Von Well gibt es da ein Modell :D Softair von Well scheinen garkeinen guten Namen zu haben.
    Am Ehesten interessiert mich die Tokyo Marui VSR-10 als G-Spec. Hat aber leider nur 0,8 - 1,0 Joule, ist aber genauer und weiter als andere mit 1,5 - 1,9 J

  • Power hat mit Präzision auch nichts zu tun.


    Ja, anfangs waren die Dinger von Well vielleicht so der Bringer, aber auch da hat sich inzwischen Einiges getan.


    We have the Fossils - we win!

  • 3x Stück:


    Eine M99
    Eine M82/107
    Eine L96 (glaube ich) irgendwas die wie eine 308/338 aussieht.


    Bilder gibt es nach dem Umzug. ;)


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Im Moment nicht, da irgendwo "eingebuddelt". D.h. komme im Moment nicht ran. Aber von der Optik sind die Barret M82,99,107 schon cool.
    Habe noch M249 MG, M4, M16, Uzi, AK47. Für mich wichtig. Nur voll Metall! Ich mag kein Plastik-Klapperkram.


    Das M249 ist cool da mit GROßEM BB Hicap-Magazin.


    Im Moment schieße ich fast nur LGs.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited 2 times, last by the_playstation ().

  • ich hab als softair eine steyr aug in lizenzbau mit markings die läßt sich mit lauf rausnehmen und allem genau wie die echte zerlegen. und da die echte fast nur aus plastik besteht, ist der unterschied gar nicht groß und das gewicht stimmt auch.. diersion für links und rechtshänder ist das ...


    gruß edwin


  • naja bei der airsoft kullern die kugeln halt durch den glatten lauf.... das kann nicht genau werden.


    die frage ist, wie genau du es brauchst ?


    wenn du 4,5 mm stahlbbs in ner co2 waffe hast , streut ja genauso wegen leicht untermaßiger kugeln....und glattem lauf. da ist lg sicher immer präziser..


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Habe keine co2 Pusten mehr :D Die beiden 1911er habe ich verkauft. hatte den mit 4,5 stahlbb und diabolo aber da habe ich noch nicht auf zielscheiben geschossen.
    loch in loch möchte ich natürlich nicht schießen, aber so auf 25m plinken dass ich zumindest dosen oder sowas treffe wäre natürlich schon gut. daher kommt da auch ein Scope drauf

    Was willst Du denn ausgeben?

    so um die 200-300€ mit allem drum herum

  • auf 25 meter miit der airsoft?


    meine machen auf 8 m meter 2 cm streukreis. da würden mir 25 meter keinen spass machen.


    ich hoffe , da gibt es was genaueres als das .....was ich hab.


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Das Tokyo Marui VSR-10 G-Spec Bolt Action Snipergewehr Springer 6mm BB schwarz wiegt ja gerade mal 1200g., also bei mir würde da keine richtige
    Freude aufkommen.
    Aber letztendlich muss es Dir ja gefallen.

  • Meine Barret ca. 6-7kg (ohne ZF). Die wiegen schon einiges. Wenn auch nicht so viel, wie die Echten.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Vollmetall und Gewicht fühlt sich halt realistischer und wertiger an. Aber fürs Spiel / Wettkampf ist leichter und handlicher natürlich von Vorteil. Schnelligkeit und weniger Ermüdung. So eine Plastik-Uzi oder eine Plastik-AK oder eine Plastik-M4 reizen mich z.B. nicht.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Nicht, wenn's ach so realistisch sein soll.


    Da rennen die Fobbits auch wie die Ultra-Hardcore-Ninja-Turtles rum.


    Aber kaum geht's um das Gewicht einer realen Flinte, knicken die Geardos ein?


    Echt jetzt...


    We have the Fossils - we win!

  • Auch bei dem Ninja Turtle Panzer. Ich habe echte SK4 Panzerplatten. Die Spiel-Attrappen wiegen 1/8-1/10 von den Echten aus Sinterkeramik.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • meine steyr aug hat fast originalgewicht der echten. das fühlt sich gut an, aber den laufmantel hätt ich am liebsten in metall nachgebaut auf drehbank oder so. der schaft ist ja eh plaste bei der.
    gruß edwin

    INVICTUS