Schussfalle kartusche

  • Hallo, hab mit schussfalle damals auch Kartuschen bekommen „Viehbetäubungskartusche Gelb“
    Nur kann leider Dose nicht mehr finden, kann ich da "WALTHER" Platzpatronen nutzen?
    Und gibt Unterschied zwischen „Viehbetäubungskartusche Gelb“ vs "WALTHER" Platzpatronen ?

    HW100 Diana50 HW77 Diana35 HW35 5,5

  • Hallo, hab mit schussfalle damals auch Kartuschen bekommen „Viehbetäubungskartusche Gelb“
    Nur kann leider Dose nicht mehr finden, kann ich da "WALTHER" Platzpatronen nutzen?
    Und gibt Unterschied zwischen „Viehbetäubungskartusche Gelb“ vs "WALTHER" Platzpatronen ?

    Ja da gibts einen Riesigen unterschied 9mmRK haben 250bar.


    Die Viehbetäubungskartuschen zwischen 1000-1600bar je nach Farbe ;)

  • alles klar. Danke.
    Besser nachfragen als es falsch machen.
    Muss dann mir welche kaufen
    Gruß

    HW100 Diana50 HW77 Diana35 HW35 5,5

  • So lange Du keine Elefanten damit los werden möchtest kannst Du normale 9mm NC-Revolverpatronen nehmen.


    Ich benutze im Garten hin und wieder, wenn die Plage überhand nimmt, die Kieferle Wühlmausfalle.


    Anfangs mit der Spezialmunition,seid dem die Packung leer ist nur 9mm Revolvermunition. Klappt einwandfrei und tötet die Wühlmäuse auch schnell und sicher.


    Die Spezial-Munition hat schon mehr Druck,das stimmt. Das sieht man daran das die Vercrimpung weiter aufplatzt. 9mm R reicht wie gesagt aber für den Zweck (Wühlmausfalle) vollkommen aus. Du musst ja damit in dem Fall keinen Bolzen durch einen Rinderschädel rammen...


    Ein weiterer Unterscheid,abgesehen vom Druck,ist das die Spezial-Munition in der Regel vorne noch einen Wachstropfen drauf hat damit die Kartusche wasserdicht ist. Das ist bei den 9mm R für SSW nicht der Fall.


    Probleme hatte ich diesbezüglich aber auch noch nie.



    Gruß,
    René

    "Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen." - Heiner Geissler

  • doch es ist ein Elefant am Werk, vor 3-4 tagen loch gesehen und heute ist pflanze umgefallen alle Wurzel sind weg, wenn mause dann mit Motorsäge….
    Hab schon bestellt auf ein Tag kommt jetzt auch nicht mehr an.

    HW100 Diana50 HW77 Diana35 HW35 5,5

  • Es gibt einen weiteren Unterschied von den Viehpatronen zu den einfachen 9 mm RK. Die Viehpatronen sind vorne an der Zufaltung mit Wachs versiegelt, wie auch die Fuge am Zündhütchen gelackt ist. Das dichtet diese Patronen. Das ist gerade bei den Wühlmausfallen wichtig, denn die Patronen sind mindestens der Erdfeuchte ausgesetzt. Stülpt man keinen Eimer über die Falle und es regnet, kommt das Wasser auch von oben durch die Mechanik.
    Die normalen Revolverpatronen dürften schnell taub werden.

  • Interessantes Thema, ich wollte auch gerade Munition für meine Falle nachbestellen.


    Jetzt gibt es ja neben "Gelb", "Blau"und "Rot" zum gleichen Preis.


    Die Kartuschen unterscheiden sich ja nur in der Ladung. Da der Ausschuss frei nach vorne erfolgt dürfte es doch egal sein was man nimmt, oder?


    Oder habe ich einen wichtigen Punkt nicht bedacht?

    "Früher war alles runder."

  • Oder habe ich einen wichtigen Punkt nicht bedacht?

    Ja, denn auch Schussapparate unterliegen dem Beschussgesetz. Somit ist jedes Gerät für eine ganz bestimmte Munition geprüft und zugelassen worden. Auch wenn die Kartuschen austauschbar sind, es darf nur die Kartusche verschossen werden, für die das Gerät zugelassen ist.

  • wie sind die verschiedenen Farben in der Stärke?


    Ich verwende die gelben Kartuschen und die tun es.


    Vielleicht noch ein Tip: Gute Erfolge habe ich damit die Falle senkrecht über einem Erdhaufen zu platzieren. Mit einem M-förmig gebogenen Schweißdraht, der mit einer Schelle am Kolben festgezurrt wird. Solche Halter gibt es dafür auch zu kaufen.


    Eine offene Auswurfstelle ist für eine Wühlmaus eine Provokation und sie versucht von unten die Öffnung zu schließen. Böööser Fehler.

  • Ja, das kenne ich alles. Hab den originalen Drahtbügel mit der Rohrschelle. Hab das schon jahrelang zuverlässig im Einsatz, nur langsam gehen die gelben zur Neige.

    "Früher war alles runder."

    Edited once, last by Sammler 35 ().