Silvesterfazit 2018 / 2019

  • nanu ... ?(


    wollte gerade im eigentlich ja traditionellen "Silvesterfazit" - Thread nur kurz meine Erlebnisse der letzten Nacht posten - da gibt's noch gar keinen ... :huh:


    na gut, dann fang ich mal an ...


    bei mir selbst war aber eigentlich gar nicht so viel zu melden, außer ärgerlichen Störungen ... :rolleyes: :


    im Einsatz : 2 Revolver, RÖHM RG 89 "von früher", ME 38 Compact, ebenfalls aus den 90ern ...


    Muni : Victory (grünes Etikett), hat schön heftig geknallt ... :thumbsup: (lieber mit Gehörschutz ... :thumbup: )


    und Geco 9mm R, von vor 3 Jahren oder so : etwas leiser, aber beide Revolver hat sie irgendwann lahmgelegt ;( :


    beide Trommeln festgeklemmt wegen rausgekommener Zündhütchen ... ;(:thumbdown:


    ME nachts ohne Hilfsmittel wieder freibekommen, Röhm nicht, steckt (noch) felsenfest ... :rolleyes:



    so, wie wars bei euch, was hattet ihr im Einsatz letzte Nacht und wie ist es gelaufen ? ;):D

    Edited 3 times, last by kai ().

  • Moin,


    450 Schuss 9mm PAK Özkursan. Zoraki 917 und 918 (beide alte PTB) immer abwechselnd geschossen. Insgesamt 5 Klemmer nach ca. 250 Schuß...dann WD40 und alles war gut.


    Anzumerken wäre noch, dass teilweise die kompletten grünen Kappen der Munition rausgeflogen sind... da ist schon ordentlich Wumms hinter.


    Bin sehr zufrieden.


    Gruß
    Michael

    Walther P99SV der neue Stern am Himmel 8)

  • Moin,


    50 Schuss mit der ME38 Magnum und Walther 9mm RK sowie 50 diverse Zink Sterne
    Alle perfekt nur ein Zink Effekt zündete nicht weil ich den vermutlich falschrum geladen hatte.......


    Also alles im grünen Bereich......

    I like everything with :ptb:

  • Bei mir war es nun das 20igste Silvester mit meiner Geco P225. Das Teil is Baujahr 91 Beschuss KB. Wie gewohnt 250 Schuss damit gemacht und kein Problem. Bis jetz noch nie eine Reparatur dran gehabt... Und das nach genau 4000 Schuss im gesamten. Leuchtsterne gingen alle 50 Stück. Der Rest ebenfalls. Munition war diesmal Black Mamba und die 75er Titan.

  • Je eine Zuführstörung bei Zoraki 2918 und Röhm RG 96, kann aber in dem Durcheinander nicht mehr sagen ob es jetzt bei Titan, Geco oder Walther gewesen ist, mit beiden 3 Magazine verschossen.
    Hatte ein 46-teiliges Zink-Set mit drei Zehner-Röhrchen Leuchtkugeln, die hatte ich aber vorher schon raus und in eine Tüte geschüttet, manche zündeten selbst mit 6mm Flobert als Backup nicht, andere schon, Ratter/Pfeifer/Sirenen alle.


    Dazu 2 Batterien von Rewe/Aldi, ohne Probleme.
    Auch noch 2 kubische Kanonenschläge die vom letzten Jahr übrigblieben, dachte gar nicht das die noch losgehen, sahen irgendwie vertrocknet aus.
    Aber oha, der Knall und vor allem die Rauchwolke ließen selbst die Schreckschüsser als aussehen. :D

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Zoraki 4918.


    250 Schuss ShootClub-Hausmarke.
    Effektiv keine Störungen, lediglich zweimal ist eine leichte Zuführnachhilfe mittels "Klapps auf den Hintern" erforderlich gewesen.


    Keine Schäden an der Waffe.

  • Den ganzen Tag war es hier eigentlich gar nicht so schlecht vom Wetter her, aber dann pünktlich um 12:00 Regen und es wurde auch sehr windig.


    Raketen und Batterien hatte ich ausschließlich von "Thomas Philipps", für insgesamt um die 20 € fand ich, dass das ein guter Gegenwert war, sowohl quantitativ wie auch qualitativ. Darin war auch z. T. beeindruckendes Kinderfeuerwerk enthalten, was ich mit meiner Tochter am Nachmittag verbraucht habe.


    An Knallwaffen kam nur eine zum Einsatz, ich hatte zwar noch eine EM-GE 63 6mm Flobert hier liegen, aber so ganz alleine auf der Straße war dann doch doof. Die anderen hatten schon wieder Hunger und Durst und waren drin.


    Walther PK 380 9mm PAK mit 50 Stck. Walther Knallkartuschen. Keine Störungen, aber nicht alle Effekte gezündet.


    Ach ja, und aufgeräumt habe ich auch schon wieder alles .... (:)


    Jens

  • Erst mal allen ein gutes neues Jahr.


    Schäden gab es keine an den SSW.


    Geplant war eigentlich nur ein paar Pyros mit der HW94 und 250 Schuss mit der MP40.



    Wurde aber doch etwas mehr wo ich jetzt Putzen muss :whistling:



    GSG MP40
    250 Schuss Fiocchi - 0 Klemmer
    25 Schuss SWS Thunder - Fast jeder Schuss Auswurfstöhrung


    Zoraki 917
    ca. 100 Schuss Restemix - 0 Klemmer , Pyros keine Probleme bis auf Zink Leuchtsterne


    Zoraki R2
    50 Schuss Geco SP - 1 Blindgänger und Zink Leuchtsterne haben alle gezündet


    Weihrauch HW 94
    50 Schuss SK - 0 Klemmer, Pyros keine Probleme
    50 Schuss RWS - 0 Klemmer


    Röhm RG 96 ( Umarex )
    18 Schuss Walther zur Funktionsprüfung - 2 Klemmer


    Röhm RG 800
    25 Schuss Umarex ( G.F.L. ) - 0 Klemmer
    7 Schuss Umarex ( HP grüne Kappe ) - 0 Klemmer
    25 Schuss Özkursan - Fast jeder Schuss Auswurfstöhrung


    Schäden an den SSW gab es keine .

  • Hallo und ein gesundes neues Jahr!
    Je 2 Magazine Walther PPQ und Zoraki 918 ; 12 Trommel Zoraki R1 mit 6" Lauf davon 3 Trommeln mit Schwarzpulverkartuschen. Kann nur sagen: SP rockt!
    Und jetzt das putzen....... :|
    Ach so, und ein Magazin StG44 ... ohne weiteren Kommentar ;(

    :dafuer: ... und immer Spaß dabei!

  • will mir eine P22Q kaufen!

    Ein schnuckliger kleiner Handschmeichler, nur deine Pranken dürfen nicht zu groß sein :thumbup:

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Hallo,


    So dann will ich auch mal berichten:


    Röhm RG 89: ca 300 Schuss Mit Walther Munition. Ohne Probleme.


    Walther P88: ca 500 Schuss aufgeteilt auf 10 Magazine davon 50 Schuss Sellier und Bellot gut aber nicht mehr so laut wie früher. 200 Schuss SWS Thunder ohne Probleme und ca 250 Schuss Walther Munition mittlerweile gut 10 Jahre alt, war die stärkste dieses Jahr. Alle ohne Probleme dank Ballistol


    Melcher P08: 12 Schuss mit geringen Problemen wenn man versucht mehr als drei Patronen ins Magazin zu stopfen


    30 TNT Leuchtsterne mit 3 Versagern gezündet
    50 Zink Leuchtsterne mit 100 Prozent Funktion gezündet und wunderbaren Effekten.
    60 Umarex Effekte gezündet bis auf 2 Versager alles gut.



    Alles ohne Schäden übstanden.


    Grüße


    Thomas

  • Ich hab el-Presidente-mässig vom Balkon geräuchert. Praktischerweise mit Revolvern dieses Mal. Von wegen der Hülsen. Ich mag Fünfundvierziger.


    Unten sieht's ansonsten aus wie Gotenhafen '45. Und die ganze Nachbarschaft war zugequarzt. Ich liebe den Geruch von Alamo am Morgen...


    We have the Fossils - we win!

  • Guten Abend liebe Schießsportfreunde, zunächst wünsche ich allen alles Gute für das neue Jahr.


    Geschossen habe ich 5 Magazine mit meiner Röhm RG96 Match. Verwendet wurde Munition Geco (RUAG) und div. Pyroeffekte von Aba und Zink.


    Fazit: Alles super, keine Störungen oder Schäden, alle Pyros haben gezündet.


    Danke & Gruß,
    HD

  • Frohes Neues Leute.


    Meine Zoraki 2918 hat mich auch dieses Mal nicht enttäuscht. 100 Schuss Victory sind sauber durch gegangen, nicht ein einziger Klemmer und keine Störung sonstiger Art. Auch die Effekte Shot-Flash, Color-Flash und Hardrock-Star von Umarex haben alle sauber gezündet.


    Gruß Patrick

  • Mein Fazit: trotz ohrstöpseln klingeln mir die Ohren. Für nächstes Jahr muss ich die Lauscher definitiv besser schützen.
    Ca15-20schuss mit der 8mm Reck bis sie dann leider aufgegeben hat.
    Und mit der neuen zoraki 914 ~300schuss ohne ein einziges Problem. Umarex und Titan alles tadellos. Pyros hatte ich 50 Umarex ratter,50umarex Pfeiffer und 20 silbersterne die ich mir mit einem Kollegen und seiner Röhm RG96 geteilt habe, von der Ich jetzt total begeistert bin.
    Ich wünsch euch allen noch ein frohes neues Jahr

  • Gehörschutz mit "Mickeymouse". Das muss sein bei 9mm.


    HW88 SWS Thunder (Pobjeda 2016) 30 Schuss, keine Störung.
    HW37 SWS Thunder (Pobjeda 2016) 15 Schuss, keine Störung.
    RG59 SWS Thunder (Pobjeda 2016) 10 Schuss, keine Störung.


    Record 15-9 Walther 9mm P.A.K 30 Schuss, 1 Auswurffehler fast am Schluss.
    PK380 SWS Thunder 9mm P.A.K 16 Schuss, 1 Auswurffehler bei schwacher Ladung.


    Zink-Reste aus Alu nur mit RG300 und RG46 im Single-Becher. Alle gezündet.


    Zink Devils Tail, Angel Eye (2016) zu wenig Steighöhe mit 4-fach-Becher bei Record 15-9 und PK380. Teilweise bis zum Boden Funkenregen. Nicht sehr schön und das war auch ein Aufreger für einige Zuschauer.

  • Euch allen hier im Forum ein gutes neues Jahr, Gesundheit und Erfolg. Möge alles, was ihr euch vorgenommen habt gelingen!


    300 Schuss
    Perfecta Titan von SWS mit der Walther P99. Zweimal musste WD40 ran wegen Klemmer.
    Ich muss dazu sagen, dass die arme P99 ordentlich heiß geschossen war. Deswegen vermute ich die Klemmer.
    Bei normalem Gebrauch habe ich das nämlich noch nie gehabt.


    Die LEP`s hatte ich am Nachmittag ein wenig in meiner Scheune ausgeführt, die brauchten auch noch mal Tageslicht und
    wollten ihrer Bestimmung zugeführt werden.


    Grüße
    Stefan