Ladehilfe

  • Hat ein User Erfahrungen mit der Uplula Ladehilfe für 9mm? Ist doch etwas fummelig die Zoraki Magazine zu füllen. Ist das Teil empfehlenswert?

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • Bei YT gibt es Videos dazu. Hier ein Beispiel:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • Das was ich vielleicht zu Silvester benutzen werden, bedarf einer anderen Ladehilfe in Form eines Ladestocks und eines kräftigen Gummihammers.
    Zur Ladehilfe kompatible Waffen bzw. Magazine habe ich (genug) andere Waffen, die ich nicht zu Silvester schießen werde.
    Die Frage nach Kompatibilität zu 9 mm PAK sind wohl schon im anderen Fred ausreichend geklärt worden, so dass ich das nicht austesten muss.

  • Diese einfachen Ladehilfen lagen schon bei meiner H&K und der Glock dabei. Funktioniert prinzipiell auch, finde ich aber fummeliger. Zumindest meine Versionen passen nicht universell auf viele Magazine.

  • Für dieses Umarex Teil gibt es auch ein Video. Ist aber nicht so toll.

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • In diesem Zusammenhang auch ein Video gefunden, wo das Magazin einer Zoraki 918 mit der originalen Uplula geladen wird.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo,


    bei 9 mm P. braucht man doch eine Ladehilfe. Eine Zeitersparnis sehe ich in dem Video nicht. Bei 22 lfB sieht das schon ganz anders aus, das ist eine Fummelei ohne Ende.


    Gruß Viper1497

  • Das kommt darauf an. Bei doppelreigigen Magazinen, die ungünstigerweise noch scharfe Blechränder haben, ist eine Ladehilfe schon schön und fingerschonend.
    Bei KK Patronen haben viele Magazine seitlich einen Daumenknopf um die Federspannung herauszunehmen. Dann ist das Laden einfach.

  • Ich habe letztens 10 Patronen von Hand in die Zoraki 914 geladen.
    Zu erst einmal tut das nach 2 bis 3 Patronen saumässig weh an den Fingern und die letzten von den 10 Patronen habe ich kaum reinbekommen gegen die Federkraft.
    Mit dem UpLula überhaupt kein Problem. Geht schneller, einfacher und fingerschonender.

  • Benutze die UpLula schon lange beim
    Einreiher .45
    Einmal damit geladen, schon dran gewöhnt !