Meine FT Vorbereitungsübungen

  • Hallo,
    da ich mich nächstes Frühjahr im FT-Schiessen versuchen will, habe ich mir einen einfachen FT-Zielkasten gebaut (quick and dirty) und mit Textilen ausgestopft.


    Ich habe mich für den Selbstbau entschieden, um Metallgeräusche der käuflichen FT-Ziele vermeiden und die Verstreuung der Diabolos auf dem Rasen wegen meiner Tiere verhindern wollte.


    Da ich zu faul zum Zuschneiden war, habe ich vorhandene Holzplatten meiner Modelleisenbahn genommen.


    Die Zielkreise sind 15, 25, 36mm außen, ich hatte keine Kreisschablone 40mm.


    Erste Schüße aus 15m.



    Der erste Versatz, ohne Abzuschreiten, eingesteckt, tiefer in den Boden als bei 15m.



    Die LGU mit der neuen Walther Lock Down Montage (0,38° geneigt).


    Mit Parallaxeausgleich scharf gestellt, ablesen konnte ich nichts am ZF (auf kleinste Distanz gedreht, Yardmaße am ZF, geschätzt 10m). Nächste Schüße.
    Danach mit Range Finder 9m gemessen.



    Beides war auf Fleck anvisiert, ich schätze die Neigung der LGU nach unten auf ca. 5°.


    Jetzt kann ich es im Chairgun auch mal checken.


    Natürlich ist das kein Vergleich zu einer FT-Lane. Für den Einstieg sollte es aber genügen.


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Danke, Thomas.


    Um auf der Lane zu treffen, muß ich noch viel, viel trainieren. Die 6 Schüße waren ja auch nur Test für den Zielkasten. Ich habe sitz. Aufgelegt geschossen. Anders wird das in der sitzenden FT-Position aussehen. Gestern waren es nur 3 Grad, da hatte ich keine Lust auf dem Boden zu sitzen.


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Sehr schön gemacht!


    kauf Dir ein Sitzkissen, das hält nicht nur warm und trocken sondern stabilisiert auch.
    Ein weiteres in meinen Augen wichtiges Zubehör ist ein anständiger Hamster.
    Beim weiteren Training nicht den inneren Schweinehund vergessen, also viel knieend und stehend trainieren da trennt sich die Spreu vom Weizen und es werden die entscheidenden Punkte geholt.


    Gruß Stefan

  • Sehr schön gemacht!


    ......Beim weiteren Training nicht den inneren Schweinehund vergessen, also viel knieend und stehend trainieren da trennt sich die Spreu vom Weizen und es werden die entscheidenden Punkte geholt.


    Gruß Stefan

    Hi Stefan


    Na lass ihn erstmal im Sitzen gut treffen, dann kann er sich ans Stehen und Knieend ran machen. Eins nach dem anderen :)


    Gruß
    Thomas

  • Danke für eure Tipps. Ich werde sie im Laufe der Zeit "abarbeiten".


    Kurze Frage zum FT-Zubehör für den Anfang.


    Kissen, Knieauflage für Schaft, was noch?


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • @'Nosferatu2008


    Habe ich mir vorher angesehen, das sind m.M. eher Spezialitäten für langjährige Schützen.


    Wirklich erstmal für den Anfang, ich sitze auf der Terrasse und schieße im Garten auf wechselnde Entfernungen aus der sitzenden Position. Was ist die Basisausrüstung?


    Du weißt ja, daß ich nur Frontparallaxe-ZF habe und nur die Entfernungen schätzen kann.
    Ich könnte ja meinen Range Finder einsetzen, aber das ist ja nicht gestattet!


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Sitzkissen und Knieauflage reicht fürs erste.
    Ein Beutel für Diabolos ist auch wichtig. Das rumfumeln mit der Dose an der Lane klappt eher schlecht als recht.



    Gruß Udo

  • Danke für die Empfehlung. Da habe ich garantiert was zuhause, daß mir als Pelletbeutel dienen kann.


    Wird die Knieauflage nicht "Hamster" genannt?


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Ein Beutel für Diabolos ist auch wichtig. Das rumfumeln mit der Dose an der Lane klappt eher schlecht als recht.

    Richtig der Hauptgrund warum ich den Link gepostet habe.
    Diabolo Bäumchen sind bisher auf keinem Platz gewachsen :P und dreck in der Dose macht sich auch nicht gut. :D

  • Wird die Knieauflage nicht "Hamster" genannt?

    Ne der Hamster, ist das Teil was auf Deutsch "Vorderschafterhöhung" heißt.


    Es gibt in D meines Wissen aber nur einen Schützen mit einem richtigem Hamster am Gewehr. :D


    Das ist der Markus30S auch Doc genannt.
    Gefunden:
    Goldie, mein neuer Hamster


    Gruß Udo

  • Danke für die Erläuterung.


    Sind die Knieauflagen selbstgemacht?


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Eins vorweg, ich bin nicht im FT aktiv.
    Aber trotzdem erlaube ich mir ein Kommentar.
    Mit allem Respekt zur Ausrüstung, ich sitze auf einer Neoprenisomatte und treffe mit meiner HW35 Preller mit offener Visierung auf 25 ziemlich zuverlässig einen Esslöffel. So zuverlässig, dass es fast langweilig wird.
    Ich empfehle mit dem Shopping aufzuhören und mit dem schießen weiter zu machen.
    Viel Spaß und viel Erfolg


    OLa

  • Visierung auf 25 ziemlich zuverlässig einen Esslöffel. So zuverlässig, dass es fast langweilig wird.
    Ich empfehle mit dem Shopping aufzuhören und mit dem schießen weiter zu machen.

    Ja ja Garten FT und echtes FT. Dein Esslöffel hat was für ein Durchmesser ist wo angebracht? auf 15m 22er Hülse offne Viesierung kein Ding. Aber FT Ziel (15mm Targetzone) fällt zumindest bei mir so nicht treffe immer irgend eine verflixte Kannte von dem Ding.

  • Sind die Knieauflagen selbstgemacht?

    Ich benutze einen einfachen Knieschoner aus dem Baumarkt.


    Auf eine Matte würde ich mich nicht setzen, da sitzt man zu tief und muß sich verrenken, wenn man nicht Jung ist und das Idealgewicht hat.


    OLa:
    Es gibt einen Unterschied ob man sich hinsetzt und 50 Schuss auf ein oder mehrere Ziele in gleicher Entfernung und Position schiesst oder ob man sich hinsetzt und je 1x auf ein bzw. zwei Ziele in unterschiedlicher Entfernung und Höhe schiesst. Dann wieder aufsteht und das ganze dann 25x hintereinander an verschiedenen Sitzpositionen wiederholt. Das ist ungleich schwerer.



    Gruß Udo

  • Dann musst du auch weiter üben. Oder meinst du talent im online Katalog zu finden.

  • Habe ich zuhause, danke Udo.


    LG Mario

    Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"


    Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"

  • Dann musst du auch weiter üben. Oder meinst du talent im online Katalog zu finden.

    Wenn das so einfach ist, dann komm uns doch allen 2018 auf der Deutschen Meisterschaft zeigen wie FT geht.
    Wenn selbst die Besten der Besten nur ganz selten mal 50 von 50 machen. :D