Angepinnt Neue Mitglieder stellen sich vor ....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin moin
      Auch mal vorstellen, komme aus dem Land der Burgen, in Sachsen-Anhalt.
      Alter noch 61, habe 10 Jahre als Sportschütze im Verein 6,5x55, 22er Lang und Kurz sowie ein 300m 308 geschossen, nach 2 Knie OP's war für mich schluss. Mit einer TEP ist kein 3 Stellungskampf mehr möglich.
      Also, an Alte Tage erinnert und irgendwo war doch noch eine Alte Suhler 311 von meinem Vater auf dem Dachboden, also wieder flott gemacht.
      Habe noch eine Airmagnum 850, auf Holzschaft umgebaut, sowie eine Feinwerkbau 300s.
      Nun warte ich auf eine Diana Chaser, gekauft am Donnerstag Abend( Waffen Schuster Berlin), war die Letzte und soll am Montag bei mir eintreffen.
      So, das wars fürs Erste.
      Gruß
      Holger
    • Burgenlaender57 schrieb:

      Moin moin
      Auch mal vorstellen, komme aus dem Land der Burgen, in Sachsen-Anhalt.
      Alter noch 61, habe 10 Jahre als Sportschütze im Verein 6,5x55, 22er Lang und Kurz sowie ein 300m 308 geschossen, nach 2 Knie OP's war für mich schluss. Mit einer TEP ist kein 3 Stellungskampf mehr möglich.
      Also, an Alte Tage erinnert und irgendwo war doch noch eine Alte Suhler 311 von meinem Vater auf dem Dachboden, also wieder flott gemacht.
      Habe noch eine Airmagnum 850, auf Holzschaft umgebaut, sowie eine Feinwerkbau 300s.
      Nun warte ich auf eine Diana Chaser, gekauft am Donnerstag Abend( Waffen Schuster Berlin), war die Letzte und soll am Montag bei mir eintreffen.
      So, das wars fürs Erste.
      Gruß
      Holger
      Grüße aus der Lutherstadt :thumbsup: :thumbsup:


      "Sei was Du willst, was Du bist, habe den Mut ganz zu Sein."
    • Hallo auch aus Köln. Bin neu hier :)

      Habe einen Vorstellungsbeitrag unter Anfängerfragen verfasst.

      Edit: kopiere ihn mal hier hin, passt hier doch besser.

      Hallo zusammen,

      ich verfolge das Forum nun schon eine Weile und habe mich nun entschlossen, auch mitzuwirken.

      Ich bin Anfang 40, wohne in Köln und bin durch die Nerf-Sachen meiner Kinder wieder angefixt worden.

      In meiner Jugend war ich in einem Verein, habe dort hauptsächlich Luftgewehr und KK geschossen. Hab sogar noch ein paar Orden irgendwo

      Wie gesagt, ich hatte mal wieder Lust zu schießen, und da hier in meiner Umgebung offensichtlich die weniger "traditionellen" Vereine keine Plätze mehr haben, habe ich mir mal etwas für zu Hause zugelegt.

      Als erstes eine Sig Sauer X-Five mit Diabolos, um ein bisschen das echte Feeling zu simulieren. Und nun zuletzt eine HW45, um etwas präziser zu schießen.

      Meine Möglichkeiten und Zeiten sind wegen der Kids und unserer Wohnung begrenzt, daher würde ich auf diesem Wege gerne Gleichgesinnte ansprechen, die im Raum Köln gerne mal zusammen ein bisschen schießen, quatschen, usw möchten.

      Da ich echt raus bin und die Ergebnisse eher mittelmäßig sind, würde ich mich auch über persönliche Anregungen freuen.

      In diesem Sinne einen schönen Sonntag noch!

      MRK
    • Moin zusammen,

      ich lese hier im Forum bereits ne Weile sehr interssiert mit und habe schon viele hoch interessante Beiträge gelesen. Wahnsinn, was hier zusammengetragen wurde! Ich habe mich nun entschlossen hier offiziell mitzumachen und möchte mich vorstellen:

      Ich bin 42, komme aus Niedersachsen und bin seit ich mit 6 Jahren meinen ersten Schuss aus einem Knicker abgegeben habe irgendwie immer mit der Luftbüchse unterwegs. Ein sehr großes Grundstück bot mir auch vielfältige Möglichkeiten. Mit 18 kaufte ich mir eine HW77 Langversion und habe mit dem Gewehr schon damals versucht reproduzierbar auf bis zu 50m zu schießen. Meine Ziele waren bspw. die Böden von 8*57 auf 10m, Biatlonscheiben auf 25m und 10x10er Kärtchen auf 50m. Mit einer Umstellung auf eine Exportfeder per WBK war das auch ganz gut möglich. So manch Pistolenschütze im Schützenverein staunte nicht schlecht über meine Karten vom 25m Stand. Jedoch habe ich hier im Forum noch etliche Tricks gefunden, die mir sicherlich bei der HW 77 noch bessere Schussleistungen bringen. Ein Umbau ist bereits angedacht und erfolgt sobald ein wenig Zeit und Ruhe ist.

      Ich bin von der HW 100 begeistert, die hohe Präzision und die Möglichkeit des leisen Schusses reizt mich sehr. Ich möchte sie mir noch dieses Jahr zum Geschenk machen. Sofern ich in Niedersachsen Möglichenkeiten zum Field Target finde, steige ich da gern mit ein. Muss aber sicherlich erstmal wieder so richtig warm mit der HW 77 und der neuen HW 100 werden, um die 35 von 50 getroffenen Ziele zu erreichen. Auf Grund der Neuanschaffung und meiner Vorliebe des weiten, präsisen Schusses, gibt es bei mir noch einige Frage zur HW 100 - Kaliber, Lauflänge und Lautstärke. Ich werde diese versuche in den bestehenden Threads anzubringen.

      Grüße Knickerboy