Pinned Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Auf die Schnelle habe ich nur das von meinem Lieblings "Spielzeug".
      Ruger Mini 14, Kaliber .223 Re.
      Original Rugerklappschaft
      Harris Zweibein
      Ventilierter Handschutz
      Trommeldiopter vom G3 (!)
      ZF 2x20 mit Flugbahnkompensator
      Beta C-Mag für 100 Patronen

      Rugerclub :ruger: If guns are OUTLAWED..only the criminals will have guns!
      Airsoft IPSC - FWR - CO2-Mehrdistanz -

      The post was edited 1 time, last by rugerclub ().

    • Na das ist doch mal wirlich äh, geil, vor allen Dingen so wie sie jetzt ist. :huldige: :n1:
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:
    • Toller Thread. Das kann ich gleich mit einer Frage an die VL-Experten verbinden. Ich besitze den abgebildeten VL von Pedersoli. Dieser wurde 1981 in Gardone beschossen, hat eine gebläute Schloßplatte und einen rostfreien Stahllauf im Kaliber .44. Ansonsten ist nur die Seriennummer und die Beschußzeichen auf der Waffe. Weiß jemand, wie das Modell hieß, weil es keinen Namen bzw. Modell-Nr. trägt?
      Images
      • VL_Pedersoli1.jpg

        26.76 kB, 600×450, viewed 7,002 times
      ----------------------- Jäger der verlorenen Erma's ------------------------
      --
      - Waffen- & Munitionssachverständiger, Spezialgebiet Erma ---
      ------------ bitte hier mithelfen, damit es hier weitergeht ------------

      The post was edited 1 time, last by flens69 ().

    • RE: Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

      Ich besitze noch Waffen die dem Schweizer Waffg unterliegen, also nicht in diesem Sinne WBK pflichtig.
      Falls Interesse besteht mache ich auch Fotos und stell diese rein.
      Sind alles Automaten die noch vor dem Waffg 99 erworben wurden und auch in der Schweiz sind.

      Gruss Michael
    • RE: Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

      Original von dompils
      Ich besitze noch Waffen die dem Schweizer Waffg unterliegen, also nicht in diesem Sinne WBK pflichtig.
      Falls Interesse besteht mache ich auch Fotos und stell diese rein.
      Sind alles Automaten die noch vor dem Waffg 99 erworben wurden und auch in der Schweiz sind.

      Gruss Michael


      Aber sicher, immer her damit. :n1:
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:
    • Original von ViperM...eher schön an zu sehen als zu schießen...


      Besonders mit meinen Händen, Kategorie Baumfäller.

      Aber ich musste den Winzling in 4mm mitnehmen als ich den optisch identischen "Perfecta Maverick G100" in 6mm Platz" PTB 42 bei einer Sammlungsauflösung übernommen habe.

      Na ja für den symbolischen Preis von damals 1,- DM kann man nichts verkehrt machen ;)

      Gruss
      Alfred
    • Originally posted by ALFHA1802
      ....
      Na ja für den symbolischen Preis von damals 1,- DM kann man nichts verkehrt machen ;)

      Gruss
      Alfred


      Wie wär's, wenn Du mir das gute Stück mit 200% Gewinn verkaufst ;)
      ----------------------- Jäger der verlorenen Erma's ------------------------
      --
      - Waffen- & Munitionssachverständiger, Spezialgebiet Erma ---
      ------------ bitte hier mithelfen, damit es hier weitergeht ------------
    • @ Rugerclub: Mann mann mann, mit solchen Magazinen kann man echt nen halben Abend trainieren :new16:

      Allerdings: Wie lange dauert es bis son ding voll ist?? Ich meine...ich habe mal gesehen wie extrem rasant eine MP5-PDW so ein Mag leeren kann, aber das Laden dauert doch fast 20min. oder?
      http://www.kostenlose-javascripts.de/javascripts/zaehler/countdown-bis-silvester.html
    • Original von flens69
      Originally posted by ALFHA1802
      ....
      Na ja für den symbolischen Preis von damals 1,- DM kann man nichts verkehrt machen ;)

      Gruss
      Alfred


      Wie wär's, wenn Du mir das gute Stück mit 200% Gewinn verkaufst ;)



      Na, nu mach ma den Thread nich platt , ab 100,-€ gibts die Dinger bei egun. ;)
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:
    • @rugerclub: Wow, du bist ja besser bewaffnet als das A-Team!! Schöne Waffe.
      Welche Disziplin bei welchem Verband schießt du damit wenn man mal fragen darf??

      @Paramags: Was ist denn präzisionstechnisch von einem Norinco zu halten? Streukreise?
      Immer zwei, drei offene Ohren für die Mitarbeiter haben.

      Zuhören und Verständnis zeigen kann oft simples Handeln adäquat ersetzen und spart auch noch Zeit.


      -Bernd Stromberg-
    • RE: Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

      Hier eine AK 47 nach einer Bastelstunde, das Walther Toppoint ist wieder ab, da zu unhandlich.
      Hat aber 2 Magazine a` 30 Schuss problemlos überstanden.
      Die Waffe selbst ist eine AK 47 auf Einzelfeuer umgebaut aber noch mir 3 Stellungsgehäuse.
      Nach dem neuen Waffg `99 ist das leider nicht mehr möglich da kein Werkshalbautomat, aber da der Kauf vor `99 war ist der Altbestand legal, auch mit Laser und Surefire :lol:
      Die Waffe ist im Orginalkaliber 7.62x39, Anschlagschaft einklappbar.
      Die Optik ist ein Flüchtigzielfernrohr von Simlalux, optimal für diese Waffe und unkaputtbar.
      Die Montage ist eine B-Square Sattelmontage mit Weaverschiene.
      Auf dieser sitzt eine Tri Weaver Montage die auch das 1" Zielfernrohr aufnimmt.
      Der Mündungsfeuerdämpfer ist mit Linksgewinde vom LMG, höchst effektiv.

      Der Trageriehmen ist ganz was besonderes--> der ist von meiner alten Sony Videokamera, übrigends das einzigste Teil der Kamera das was getaugt hat.

      Wie gesagt die Waffe unterliegt dem schweizer Waffg und befindet sich auch in CH.

      Gruss Michael
      Images
      • Grafik1.jpg

        95.91 kB, 426×320, viewed 5,751 times
    • Ich bin auch nicht in der CH geboren bin aber dort über einen Arbeitsplatz an eine Aufenthaltsbewilligung gekommen," C Bewilligung". und bin von daher einem CH Bürger waffenrechtlich gleichgestellt.

      Gruss Michael