Was ist der größte "Vor-Ort" SSW Laden in NRW?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was ist der größte "Vor-Ort" SSW Laden in NRW?

      Hey,

      ich weiß, dass man ja heutzutage alles online kaufen kann, aber ich würd gerne am besten mal persönlich in einen Laden gehen, wo SSW verkauft werden.
      Was wäre der GRÖSSTE in NRW, bzw. einer mit dem besten und größten Sortiment?

      Klar gibt's Frankonia-Filialen in vielen Großstädten, aber Frankonia hat eben nur einige der beliebtesten Waffen und weit nicht alles, was es so im Bereich SSW in Deutschland aktuell zu kaufen gibt. Kann mir ja schlecht paar Waffen online kaufen, und die dann zurückgeben, weil die mir nicht gefallen.
    • Jump to the most helpful post

    • Also, wenn Du einen Frankonia in der Nähe hast, dann kannst Du dort für gewöhnlich das gesamte Umarex Sortiment anschauen, was es im Bereich Schreckschusswaffen so gibt. Die haben für gewöhnlich (zumindest hier in Hannover) die meisten Waffen da.

      Allerdings greift bei SSW Frankonia wohl nur aufs Umarex-Sortiment zurück, Waffen von GSG oder Zoraki bleiben da leider auf der Strecke.
    • peters_gun wrote:

      Die Frage stelle ich mir grad auch
      Du machst da aber ein Drehbuch von.
      Gehe einfach in einem dir nächstgelegenen Waffenladen und lasse dir ein paar Modell in die Hand geben. Dann wirst dir schon selbst eine Meinung bilden.
      Du wirst dann auch schnell merken, dass ein Modell gleichzeitig schlecht eine Waffe für Silvester, zum Führen und Sammeln sein kann.
    • Kannst ja mal im Netz nach PW Stores Ausschau halten. Die haben zwar auch nicht alles, aber seit Neuestem sogar Zorakis. Da war ich selbst überrascht, als ich mir dort am Montag schonmal etwas Munition für Silvester gekauft habe.
      Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
    • Schrotty wrote:

      Die größten Läden gibt es in den neuen Bundesländern (blöde Bezeichnung nach 30 Jahren),Bayern und Berlin ist auch recht gut aufgestellt. Ich habe in NRW meinen Zweitwohnsitz,
      gekauft wird aber entweder auf dem Weg nach oder in Berlin. 8)
      Danke für deine Antwort, habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht.
      Onlinekäufer halt ^^
      first name "Butch"
    • Schrotty wrote:

      Butcher me. wrote:

      Ernst gemeinte Frage..Welches ist denn das richtige?
      Die größten Läden gibt es in den neuen Bundesländern (blöde Bezeichnung nach 30 Jahren),Bayern und Berlin ist auch recht gut aufgestellt. Ich habe in NRW meinen Zweitwohnsitz,
      gekauft wird aber entweder auf dem Weg nach oder in Berlin. 8)
      Wenn's kein Geheimnis ist^^, kannst du vielleicht einen Namen nennen vom Store, den du so persönlich magst und der ein größeres Sortiment hätte, also nicht nur Umarex halt.. Wenn's in Berlin ist, geh ich demnächst mal hin.
    • peters_gun wrote:

      Wenn's kein Geheimnis ist . . .
      Ist es natürlich nicht.
      Viel zu sehen gibt es im Europacenter ganz unten - > PW Superstore,
      oder bei Soldier of Fortune (2 Filialen), etwas kleiner sind dann Stahlhart in Steglitz
      und WSS Weapon Sport Security in der SBZ :D , bis Monatsende ist Schuster noch aktiv
      und für die ganz Harten bleiben dann noch Protect und Wiedenhoff (Nähe Stutti).
      Mehr zu dem Thema hier: WaffenLäden In Berlin ! 8)
      (Es gibt noch ca. 5 kleinere Läden, aber die verrate ich nicht . . .)
    • Schrotty wrote:

      oder bei Soldier of Fortune (2 Filialen), etwas kleiner sind dann Stahlhart in Steglitz
      und WSS Weapon Sport Security in der SBZ , bis Monatsende ist Schuster noch aktiv
      und für die ganz Harten bleiben dann noch Protect und Wiedenhoff (Nähe Stutti).
      Damit kann jemand, der nicht aus Berlin stammt, absolut nichts anfangen, selbst unter Zuhilfenahme des Navis nicht. Ich bin ja nun selbst Berliner und meide diese Händler, weil es einfach nichts bringt.
      Online bekommt man stets bessere Ergebnisse, so traurig das sein mag, und Frankonia - mit Verlaub - war irgendwann vor zehn, zwanzig, dreißig Jahren mal eine Referenz, heute sind es absoulte, kalküle Abzocker ohne echten Warenverstand, die verkaufen nur noch überteuert und haben echt keine Vielfalt mehr zu bieten, der ganze Laden ist morsch und niemand sollte dort noch kaufen.
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar