3. (Hunter-)Field Target Trainingscamp 2019 - Kölschhausen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @stafford

      Auch wenn der Bestellfinger schon ganz schlimm am zucken ist, bitte höre auf die Männers!
      Gerade die von dir gewählte 97er kann einen ganz böse ärgern!
      Preller ist nichts für Jedermann, da muss man eine stark erhöhte Frustrationsschwelle und Geduld für haben.
      Sonst landet der Preller als Tomatenpfahl schnell im Garten.

      Strafe muss sein :evil:
    • Hi,

      Ein guter Einstieg ist eine Feinwerkbau 300 mit und ohne "S".
      Ein einfaches gunstiges Glas mit 12-facher Vergrößerung drauf reicht, MilDot sollte es aber schon haben.
      Ne 300er bekommst man(n) schon mal günstig, ein passendes Glas gibt es sicher gebraucht von Forumskollegen.
      Setz 300 bis 350€ an und es wird sich was finden.
      Sicher sind da keine Schönheiten dabei (ich schieße glaub die hässlichste 300 überhaupt), bestenfalls muss man nur die Dichtungen erneuern.
      Aber Vorsicht, wo eine 300er FWB ist gesellen sich immer mehr dazu.
      Ich weis wovon ich schreibe, heute kam Nr. 3 dazu. :party:

      Zum Trainingscamp bringe ich auch einige "Plempen" mit.

      Gruß Toto
    • danke für die vielen ratschläge :thumbup:
      sidewinder ist mir einfach zu teuer,auch wenn es doppelt so gut wie ein airmax ist...
      anschütz 380 und f 300 hab ich schon bei meinem kumpel im verein geschossen, mit einem pups gewehr auch... hat mich nicht überzeugt ,ich mag das scheppern eines prellers. ;)
      ich mag es spartanisch auch wenn es am anfang schwierig wird

      auf 25 meter treff ich mit meinen alten prellergurken auch die osterdeko im garten :whistling:


      gehe ich richtig in der annahme das die hohe hawke zielfernrohrmontage die richtige ist ?
    • @Udo das mit dem Krieg war natürlich nur Spass.

      Naja der jenige, der hier rumgenölt hat nölt eigentlich immer an allem rum (so empfand ich das zumindest) deswegen habe ich mich so "aufgeregt".

      Ich freu mich auf jedenfall drauf!!!
    • So viele Orte und Gelegenheiten gibt's ja nicht, um mit Gleichgesinnten unter freiem Himmel Blechtiere umfallen zu lassen... Schon deswegen sollt' man doch so viel mitnehmen wie geht.

      Ich freue mich ebenfalls und bin gerade dabei mir 'ne Knifte für's HFT herzurichten.
      Initiative "Mut zu unterdurchschnittlichem Equipment im Field Target" :rolleyes: Und mehr Knicker... Pressluft.
    • Lieber stafford.

      stafford wrote:

      dann werd mich..., kurzfristig auf den weg nach kölschhausen machen
      Ich vermute Du hattest in Deinem Leben schon schlechtere Ideen... :thumbsup:


      stafford wrote:

      ich bin nicht ganz jungfräulich ,habe in meinem bestand 2 ausgemergelte knicker...
      Mitbringen! Allerdings in verschlossenen Futteral. Und gerade für solche Dinge, gibt es eine Art "Funlanes" mit jeder Menge Plinkingzielen. Wie Du siehst, es bleiben kaum Wünsche offen. :nod: :nod: :nod:

      Lieber Hinkel.

      Hinkel-1 wrote:

      damit diskreditierst Du deinen Verein selber und zeigst, welche Umgangsformen bei Euch herrschen.
      Die Umgangsformen in Kölschhausen sind mir - dank mehrerer Gastspiele - bestens bekannt. Wären sie so in der ganzen Welt, hätten wir sehr viele Probleme weniger.

      Vielleicht können die Mods einige Beiträge hier in den "Sandkasten-Thread" verschieben. "Du machst meine Burg kaputt, dafür mach ich Pippi in dein Förmchen...!" :cc

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!

      The post was edited 1 time, last by BMP I ().

    • Kurze Frage. Ich würde gerne mein FWB300S mitbringen. Es ist ja allgemein bekannt, dass die etwas über 7,5 J. liegt. Zudem sind neue original Federn eingesetzt worden. Wie schaut das dann mit der Zulassung zum Wettbewerb aus? Gibt es da Toleranzen? Da ich noch keinen Chrony habe, weiß ich jetzt nicht genau meine Werte.
      Gruß Alex
      :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32
    • Dass die alten Matchgewehre gut im Futter stehen ist allgemein bekannt und da sagt keiner was. Kannst du ruhig mitbringen.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Alexus040474 wrote:

      Kurze Frage. Ich würde gerne mein FWB300S mitbringen. Es ist ja allgemein bekannt, dass die etwas über 7,5 J. liegt. Zudem sind neue original Federn eingesetzt worden. Wie schaut das dann mit der Zulassung zum Wettbewerb aus? Gibt es da Toleranzen? Da ich noch keinen Chrony habe, weiß ich jetzt nicht genau meine Werte.
      Gruß Alex
      Kein Problem, wenn Du Deine FWB 300 durch Freddy's Chrony werfen kannst, ist sie in Kölschhausen für alle Wettkämpfe zugelassen. :tine:

      Gruß Toto
    • Ich kanns ja leider nicht ändern. Was soll ich auch schwer machen? Ist ja alles Regelkonform an meiner FWB. Ich bekomme in ein paar Tagen meinen Chrony und werde mal messen. Es ging mir jetzt nur um eine allgemeine Toleranz. Was wäre, wenn sie jetzt 7,6, 7,7, 7,8 hat?
      Ich bin ja sicherlich nicht der einzige, der mit der FWB auftaucht. Weil es wird ja viel geschrieben, dass die FWB allgemein knapp über 7,5 liegt. Bis zu 8 J.
      :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32
    • @Alexus040474: Du brauchst dir da echt keine Gedanken machen. Das ist wie gesagt schon seit vielen Jahren bekannt und deswegen wird keiner nachhause geschickt. Es gibt so viele Schützen die eine FWB 300S, Diana 75, Walther LGR, Anschütz 380 oder sonst was für alte Matchgewehre haben. Das ist bei den Dingern völlig normal dass die drüber liegen und das weiß auch jeder. Bei einer Polizeikontrolle spielt das auch keine Rolle. Da ist ein F drauf, das reicht.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Danke Patrick, das beruhigt mich. Auch weil dieses Event für mich das erste wäre. Da möchte man ja auch alles richtig machen und gut vorbereitet sein!
      Besser man stellt im vornherein die ganzen Fragen um nicht nachher eine Enttäuschung zu erleben.
      Werde eh noch meine HW30s mitbringen.
      Ich freue mich jedenfalls total auf Kölschhausen, nette Leute und fröhliches schießen!
      Gruß Alex
      :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32
    • Alexus040474 wrote:

      Auch weil dieses Event für mich das erste wäre. Da möchte man ja auch alles richtig machen und gut vorbereitet sein!
      Du musst das nicht so verbissen sehen. Einfach hinkommen und Spaß haben. ;)
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Ach, so verbissen sehe ich das nicht! Wollte nur auf Nummer sicher gehen! Freue mich sehr darauf, auch vor allem, da ich eine Mitfahrgelegenheit gefunden habe. Eine echt tolle Gemeinschaft hier,muss ich sagen!
      :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32