Diana Chaser Erfahrungen/Meinungsaustausch/Tips & Tricks

    • Delphin wrote:

      Onko88 wrote:

      Hallo
      Ich bin der neue .
      Hab in den letzten Tagen die 162 Seiten hier gelesen.
      Sehr viel interessantes gefunden. Ich hab mir auch das Set bestellt, bin mal gespannt, wie die Chaser ausfällt. Kommt laut waffenfu... Anfang März.
      An Play, darf ich dich wegen der Ladehilfe privat anschreiben?

      Gruß Thomas.
      Hm ... ist anderswo aber schon SOFORT lieferbar, wenn Du die Chaser doch schon schneller haben möchtest ?!
      Ach, ist nicht schlimm, bis dahin wird das Wetter bestimmt auch besser, hier ist seit Tagen nur Regen.
    • Delphin wrote:

      Onko88 wrote:

      Hallo
      Ich bin der neue .
      Hab in den letzten Tagen die 162 Seiten hier gelesen.
      Sehr viel interessantes gefunden. Ich hab mir auch das Set bestellt, bin mal gespannt, wie die Chaser ausfällt. Kommt laut waffenfu... Anfang März.
      An Play, darf ich dich wegen der Ladehilfe privat anschreiben?

      Gruß Thomas.
      Hm ... ist anderswo aber schon SOFORT lieferbar, wenn Du die Chaser doch schon schneller haben möchtest ?!
      Ach, ist nicht schlimm, bis dahin wird das Wetter bestimmt auch besser, hier ist seit Tagen nur Regen.

      Delphin wrote:

      Ja Regen überall ... im Harz wohl sogar Schnee- Regen, aber mit Schalli kannst Du auch prima drinnen schießen ;)
      Ich fange gerade ( trotz fast fünfzig Jahre alt ) an mit dem Thema Luftgewehr.
      Hab ne alte Diana 24 geschenkt bekommen.
      Damit ube ich schon im Haus.
      Frau ist aber nicht so begeistert :D .
      Ich will mir draußen einen Schießsstand bauen, kann bis 30m.
      Dann mal schauen. Die Chaser möchte ich haben, weil ein guter Freund im Rollstuhl sitzt und auch in den Händen nicht viel Kraft hat.
    • Dafür ist die Chaser sicher ideal, zudem mit den verschiedenen Umbau- / Wahl- Möglichkeiten ... und für Deinen Freund eine gute Beschäftigung und er kann damit auch „ganz normal“ an kleinen Wettkämpfen unter Freunden teilnehmen (und nach etwas Übung vielleicht sogar noch mehr).

      Denke mal, dass das schon recht wichtig ist, gerade wenn man nicht so mobil sein kann ...

      Viel Freude & Spaß damit +++
    • Onko88 wrote:

      Außerdem kann meine Frau damit auch schießen
      :D :D :D :D :D :D

      Eine wird nicht reichen. Das hat verschiedene Gründe.

      Ihr werdet sicherlich ein unterschiedliches Setup favorisieren.
      Jedes mal umbauen? Nicht materialschonend.

      Ihr werdet sicherlich auch gemeinsam schießen wollen.
      Dann ist die Zieleinstellung immer nur ein Kompromiss zwischen Euch.

      Evtl kommen Umbauten hinzu, die dem Partner nicht liegen.

      Ich habe mir auch eine Zweite ordern "müssen", als die Erste da war.
      Das bleibt nicht aus und schont die Hausruhe. Wirst Du dann sehen.
      Bei dem Preis machst Du eh keinen Fehler, und diese Waffe ist ein
      absolut tolles Geschenk. So ist meine Erfahrung.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • The post was edited 2 times, last by Delphin ().

    • 2erlei wrote:

      Onko88 wrote:

      Außerdem kann meine Frau damit auch schießen
      :D :D :D :D :D :D
      Eine wird nicht reichen. Das hat verschiedene Gründe.

      Ihr werdet sicherlich ein unterschiedliches Setup favorisieren.
      Jedes mal umbauen? Nicht materialschonend.

      Ihr werdet sicherlich auch gemeinsam schießen wollen.
      Dann ist die Zieleinstellung immer nur ein Kompromiss zwischen Euch.

      Evtl kommen Umbauten hinzu, die dem Partner nicht liegen.

      Ich habe mir auch eine Zweite ordern "müssen", als die Erste da war.
      Das bleibt nicht aus und schont die Hausruhe. Wirst Du dann sehen.
      Bei dem Preis machst Du eh keinen Fehler, und diese Waffe ist ein
      absolut tolles Geschenk. So ist meine Erfahrung.
      Ich gehe auch davon aus.
      Wenn mir das Spaß macht, wird auf jedenfall noch eins oder zwei kommen :D
    • Hallo,
      Zum Thema Port.
      Nachdem ich meine Rifle erhalten hatte, habe ich nachgemessen Port ganz knapp unter 2,0
      Test durchgeführt (Bild "Port 2,0 Original")
      Verschiedentlich gelesen der Port sei 2,5 also (Bild "Port 2,5")
      Als "gesetzestreuer Bürger" Port raus und 2 Port für Rifle nachgeordert .
      Nach erhalt 1 x auf 2,1 Ergebnis (Bild "Port 2,1") . Wie vor, Port raus.
      Den 2. nachbestellten Port nachgemessen (soweit) möglich.
      2 mm Dorn geht leicht in die Bohrung Bohrung so bei 2,01-2,02 mm.
      Port eingebaut siehe (Bild "Port 2,0 Nachbest). So bleibt es nun.
      Version Rifle also mit nachbestellten Port 2,0 alles Bestens.
      Offensichtlich wurde die Rifle mit unterschiedlichen Ports ausgeliefert.
      Vermutlich sind auch unterschiedliche Ventile im Einsatz.

      Konsequenz, habe mir die Pistolenversion (Port 3,5) nachbestellt.
      Im Zylinder beider Waffen die Durchlassbohrung der Portaufname gemessen.
      In beiden Fällen 3,5 mm.

      Gruß
      Radi
      Images
      • TEST Vergl 2.PNG

        179.74 kB, 1,024×377, viewed 34 times
    • Hallo Play, ich habe heute die Einzellader montiert, es lassen sich jetzt alle Sorten Diabolos problemlos laden, kein hinein fummeln bei kürzeren Dias mehr geht wirklich gut.

      Danke nochmal. !





      Gruß. Hajo
    • Danke Hajo. :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • PS:
      bzgl. den Joule (bzw. den Ports)
      wird hier folgendes geschrieben:

      beim Rifle-Set:
      softairwelt.de/Diana-Chaser-45mm-Diabolo-Co2-Gewehr#mytabset

      „Mit kurzem Lauf haben wir bei dieser Pistole um die 4,8 Joule gemessen, mit langem Lauf lag die Energie bei starken 6,9 Joule.„
      • Energie: max. 7,0 Joule
      Und bei der reinen Pistolen-Version:
      softairwelt.de/Diana-Chaser-45mm-Diabolo-Co2-Pistol

      „Dank des gezogenen Laufes und der hohen Energie von ca. 6 Joule ist die Trefferlage der Chaser Pistol ordentlich.„
      • Energie: max. 7,5 Joule
    • Auf der Diana Seite selber steht folgendes (ohne das dort auf die einzelnen Umbau- Varianten eingegangen wird):

      Rifle-Set
      Max. Geschwindigkeit*
      170 m/s • 560 fps
      150 m/s • 500 fps
      Max. Energie*
      5 J. • 5.8 ft∙lbs
      10 J. • 7.5 ft∙lbs

      reine Pistolen-Version
      Max. Geschwindigkeit*
      160 m/s • 525 fps
      140 m/s • 460 fps
      Max. Energie*
      7 J. • 5 ft∙lbs
      9 J. • 6.6 ft∙lbs

      Die zweite Angabe bezieht sich jeweils auf das Kaliber 5,5 mm Diabolo.

      The post was edited 5 times, last by Delphin ().

    • Rentneronwheels wrote:

      Burgenlaender57 wrote:

      Hallo Jürgen

      Wenn's bei dir immer den Letzten Dichtring(also der Hintere) zerreist kann es möglich sein das in der Bohrung zum TP etwa ein Grad vorhanden ist, hab meine gerade zulegt und mal nachgeschaut, einfach mal nen Wattestäbchen genommen und wenn der Lauf ab ist von der Laufseite aus rein, licht Richtung Bohrung drücken und wieder rausziehen, sollten sich das Wattestäbchen aufdröseln ist ein Grad vorhanden, den du mit VORSICHT begradigen musst, aber ohne die Auflagefläche der Dichtringe zu verletzen.

      So, werde jetzt meine weiter zerlegen und schauen ob Rost in der Hülse ist, wenn ja, gleich mal entrosten.
      Heute habe ich die Chaser noch mal zerlegt und auch die Innereien der Hülse entnommen,
      dort noch einen Grat entfernt, anschliessend Hülse und Bohrung zum TP mit 1200er Schleifpapier sachte geschliffen.
      Jetzt lässt sich der Lauf ohne Zerstörung des O-Ringes einsetzen.
      Dann noch den Repetierhebel etwas leichtgängiger eingestellt und nun ist alles gut ...
      Kleiner Nachtrag noch:
      dieses Teil war nicht vollständig eingeschraubt ...
      Gruß Jürgen
      Gamo CF20 mit Norconia 3-9x32 DSF, Diana Chaser
    • Hallo Jürgen

      Das Ventilstück wir nur mit einer (glaube) M5 Inbusschraube gehalten, wenn du das Messing Gewinde meinst, bitte VORSICHTIG anziehen, die war bei meine 2 und der Reparatur Chaser alle Locker, hatte es bemerkt als ich bei dem Reparatur Teil eine Kapsel setzen wollte und ein leichte Zischen zu hören war.
      Hab dann gleich mal meine Beiden zerlegt und den Haltering für die Dichtung nachgezogen.
      Will Morgen noch mal bei GSG noch ein paar Teile ordern.
      Morgen werde ich meine Schießstand zerlegen und etwas Größer bauen. ;) Bilder folgen irgendwann.
      Gruß
      Holger


      Diana Chaser Pistolenrifle & Chaser Rifle-Airmagnum 850 mit Diopter&ZF


      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon)