Was ist eigentlich bei Frankonia los?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist eigentlich bei Frankonia los?

      Hola,

      aus gegebenem Anlass mal eine Frage in die Forenrunde:

      Hat jemand in jüngerer Vergangenheit mal was bei Frankonia bestellt und auch so massive Probleme und Verzögerungen mit dieser Firma erlebt wie ich?

      Ich hatte schon Anfang September eine SSW bei denen bestellt, angeblich lieferbar in 5-10 Tagen; der Liefertermin wurde seither x-mal einseitig von Frankonia nach hinten verschoben und die SSW ist bis heute nicht da. Vor zwei, drei Wochen kam eine Nachricht, das die Versendung jetzt "in die Wege geleitet worden sei", aber nach wie vor -- nada, niente, nix.

      Ein Bekannter hat aktuell massive Probleme mit dem Widerruf einer Bestellung. Widerruf abgeschickt, um Bestätigung gebeten, Reaktion null. Jetzt weiß er nicht - soll er die Ware auf gut Glück halt zurückschicken und auf das Beste hoffen oder nicht?

      Ja, ich weiß, dass Frankonia gerade ein neues Versandlager baut (nach eigenen Angaben), aber rechtfertigt das wirklich das Chaos, was bei denen scheinbar im Lager und bei der Bestellabwicklung herrscht?

      Außerdem bauen die jetzt wie lange an dem Lager - seit nem dreiviertel Jahr? Bauen die da ein Prepper-Lager für die ganze Republik?

      Wie sehen Eure Erfahrungen mit Frankonia aus?

      Gruß
      "Ein jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich." --Schopenhauer
    • Bestellung stornieren und woanders bestellen. Ich hatte dort auch eine Bestellung aufgegeben. Hat knapp ein halbes Jahr gedauert und kurz davor hatte ich storniert. Nach der Stornierung hatte ich plötzlich ein Paket von denen. Habe dem Postboten gesagt, dass er das wieder mitnehmen kann.

      Warum hast du da bestellt? War der Preis günstiger als bei anderen Shops?

      Da Frankonia exklusiv von Umarex beliefert wird, gibt es dort sowieso nicht die Dinge, die ich haben möchte. :))
    • Achso, ich warne jeden da mit Vorkasse zu bezahlen. Da ich durch andere Berichte aus diesem Forum schon etwas über Bestellungen bei Frankonia gelesen hatte und dadurch sensibilisiert worden war, hatte ich dort auf Rechnung oder per Nachnahme bestellt. Kann mich jetzt nicht mehr genau erinnern. So war die Stornierung für mich kein Problem. Ich war froh, dahin kein Geld vorab überwiesen zu haben. Die hätten sich gefreut...
    • naja.
      ich hab das letzte mal vor nem jahr was bei denen bestellt.
      das allerletzte mal genau gesagt.
      es ging um ein beschlagteil in messing für einen vorderlader, den die verkaufen.

      einen preis genannt zu bekommen und eine wartezeit, war schwierig. es sollte sich dann um eine unbegrenzte mengen an monaten handeln, mindestens aber drei, und 156 euro kosten.

      hab ich dann geschockt verzichtet.

      habe im internet dann einen vorderladerladen gefunden mit 3 wochen wartezeit , was echt normal ist,

      nur 50 euro bezahlt für dasselbe teil .

      da ich weder zu den reichen , noch zu denen gehöre , die gern überteuert einkaufen. schau ich mich seitdem lieber woanders um.

      ich hab nichts gegen frankonia. aber ich brauche die nicht zwingend. eher hätte ich den beschlag so oft mit der hand gehämmert , bis es gelingt.

      gruß edwin
    • Mein Sohn hat am 19.11.2017 zwecks einer Bestellung den original Jagdschein per Einschreiben zu Frankonia geschickt.
      Der Jagdschein ist unauffindbar ! ! !

      P.s.: Ich weiß, der Verlust einer beglaubigten Kopie wäre nicht so tragisch gewesen.
    • Wird wohl erst mit dem Zentral-Lager wieder besser. Bisher wurden Bestellungen je nach Verfügbarkeit von einer Filiale zur anderen weiter geleitet. Nur jene mit Verfügbarkeit sollte liefern. Das klappt aber über diese ganzen Umwege so garnicht. Denn Verfügbarkeit ist ja nur ein Momentanereignis. Verlassen kann man sich bei diesem langen Umweg nicht darauf.

      Frankonia hat andere Preise...... wenn man sie nicht mag, dann hat man genügend andere Möglichkeiten.
      Die werden sich schon zusammen raufen! Denn ein Internetauftritt muss natürlich auch mit entsprechender Versandlogistik glänzen können!
      Röhm RG3, RG300, RG46, RG59, Röhm Derringer, Zoraki M906, Record 15-9 (mein Liebling), Walther P22Q und PK380, Weihrauch HW37 WADIE-Edition (meine Schöne), Weihrauch HW88 (die Federleichte). ME P08 (die Besondere).
    • Ich sehe keinen Grund warum man dort überhaupt SSW zeuch bestellen sollte. Die Preise sind sogar mit Rabatt immer um einiges höher als in anderen Shops. Und der Service ist wie man öfters (auch hier im Forum) hört eher mangelhaft. Andere liefern in 2-3 Tagen, einwandfreie Ware zu viel günstigeren Preisen. Da kann man auch direkt beim örtlichen Apotheker einkaufen gehen (und sich über die unfreundliche Miene, schlechte Beratung gespickt mit Halbwissen und Wucherpreise freuen :rolleyes: ).
    • Nosferatu2008 schrieb:

      Ich bestelle nie bei Franconia direkt, wenn lasse ich in die Filliale liefern.
      Das klappt irgendwie immer.
      Für einen Online-Shop haben die leider Apotheken-Preise. ;)
      Online hole ich mir da nur Vorinfos und schaue ob im Ladengeschäft
      vorrätig, oder lasse dort hin liefern.
      Im Ladengeschäft war man stets sehr freundlich und bemüht! :thumbsup:
      Anfang des Jahres hatte ich mir auch ein "Schnäppchen" nach Hause liefern lassen.
      (Umhängetasche im Abverkauf für 11,95€)
      Das hat absolut gut funktioniert.
    • Die bauen aktuell Ihr Logistik- / Frachtlager um. So wird es zumindest kommunziert.

      Eventuell ist da irgendetwas bei schief gelaufen, was Chaos produziert hat?!? Jetzt fragen alle Kunden nach, was noch mehr Verzögerung bringt. Prinzip Schneeball; der Berg an Anfragen wird immer größer.

      Hinzu kommt das Frankonia jetzt auch über Auctronia massig Waren verkauft, was eventuell deutlich mehr Arbeit macht als erwartet.

      Vermutlich alles etwas zu viel auf einmal.
      Browning GPDA 8, Geco 225 + 1910, Walther P 22 + P 88 + PK 380 + PP, HW 88 Super Airw., Erma EGP 55, Röhm Little Joe + RG 3 + RG 9 + RG 56 + RG 69 + RG 96, Mauser HSC 84 + HSC 90 + K 50, Perfecta FBI 8000, IWG American + Government Sportclub IPSC, ME 38 Magnum, Reck Miami 92 + Commander + PK 800 + G5 "light" chrom, ME Mini Para, SM 110 + 2000, Valtro 85, Zoraki 906 + 914, Umarex Python, Schmeißer MP 40 PAK, Berloque + diverse Luftdruck und Softairwaffen
    • Felsenbirne schrieb:

      ein Internetauftritt muss natürlich auch mit entsprechender Versandlogistik glänzen können!
      ja, aber wenn das Paket dann endlich mal auf den Weg gebracht wurde, kommen ja evtl. auch noch ein paar nervige Probleme bei der Zustellung mit Hermes dazu, über die Frankonia ja wohl versendet, gerade vorhin aus unserer Region dazu in der Zeitung gelesen : "Pakete kommen verspätet oder gar nicht: Ärger mit Hermes in Helsa" ...

      (also wg. "glänzen" ...)

      hna.de/kassel/kreis-kassel/hel…er-gar-nicht-9427727.html


      ----------> voten (1 Like vergeben) für die WOM, bis morgen Freitag, 08.12.2017 möglich : Vorschläge zur WOM Dezember 2017

      .
    • Luftfracht von Berlin weg funktioniert noch. Merkel fliegt viel ins Ausland, damit sie Zuhause nicht arbeiten muss. Leider funktioniert der Weg nach Berlin zurück immer noch..... auch ohne BER.
      Röhm RG3, RG300, RG46, RG59, Röhm Derringer, Zoraki M906, Record 15-9 (mein Liebling), Walther P22Q und PK380, Weihrauch HW37 WADIE-Edition (meine Schöne), Weihrauch HW88 (die Federleichte). ME P08 (die Besondere).
    • Moin,
      Hatte das gleiche Problem, Artikel nicht in der Filiale obwohl als vorrätig gelistet.
      Haben es mir nach Hause geschickt mit Hermes, hat sehr lange gedauert.
      Anfragen bezüglich Sendungsnummer wurden mit der Standardumbauemail beantwortet.
      Hermes und Frankonia gehören Konzernmässig zusammen, sagte man mir in der Filiale.
      Irgendwann kam das Paket mal an, meine Emailanfrage wurde aber nie beantwortet.
      Werde in Konsequenz dort nur noch im Notfall und nach telefonischer Reservierung kaufen.
      Grüsse Luftpuster66 :knicker:
    • eiischbinsnur schrieb:

      Ich hatte schon Anfang September eine SSW bei denen bestellt, angeblich lieferbar in 5-10 Tagen; der Liefertermin wurde seither x-mal einseitig von Frankonia nach hinten verschoben und die SSW ist bis heute nicht da.
      Ich bewundere deine Geduld. Eine Frage, hast du Vorkasse gezahlt oder wieso sonst bestellst du nicht einfach woanders?
      Ist denn dein Blut röter als seines?
    • Mit Frankonia hatte ich nie Probleme. Im Gegenteil. Meine Erfahrungen als Auf-Rechnung-Besteller sind sehr gut. Auch in dem Fall, dass die Ware nicht meinen Vorstellungen entsprach.

      Preisfüchse können auch bei Frankonia gute Angebote einheimsen, wenn sie die Augen offen halten.
      "Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: Die Zeit."(Napoleon Bonaparte)