WOM Gewinner Mai 2017

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • WOM Gewinner Mai 2017

      Und schon wieder ;)

      Herzlichen Glückwunsch Magnum Opus. Erzähl uns doch mal was zum Vorderlader, sieht jedenfalls sehr exotisch aus.

      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Ich glaube Magnum muss mal einen Monat aussetzen, damit wir anderen auch mal eine Chance haben. :D
      Glückwunsch Magnum, schönes Bild. :thumbup:
      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Da bin ich ziemlich platt - ja, das ist ein LeMat. Schön alt - einer von (wie könnte es anders sein) zweien. Es freut mich, daß euch das Bild taugt. Dieser Revolver, eigentlich von einem Franzosen erfunden, bietet neun Kammern im Kaliber .36 und die Achse beherbergt einen 16er-Schrotlauf. Man kann ihn abfeuern, indem man den Schlagbolzen am gespannten Hahn nach unten drückt. An der linken Seite befindet sich die Ladepresse für die Trommel.
      Wie der bewanderte Geschichtskundige weiß, wurde der LeMat im Sezssionskrieg vorzugsweise von den Südstaaten verwendet - daher passt er gut zum Jackie - und zu der imaginären Gespenstermotte aus Mexiko (die ich übrigens selber gebaut habe - Requisite eben). Wie gesagt - das Tier ist Phantasie und Schneegestöber - diesen Schmetterling gibt´s nicht. :)
      Bekennender Jason-King-Fan.

      The post was edited 1 time, last by Magnum Opus ().

    • Und ich hab mich die ganze Zeit gefragt was das für ein Tier ist. Danke Magnum Opus für die aufklärung. Das mit dem Schrotlauf hab ich mir gerade mal auf google angeschaut war dann wohl die ketzte Lösung, wenn die Kammern leer waren aber noch zuviel Feind über, oder?
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg

      Albert Einstein wrote:

      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen
      Youtube
    • Harhar, wie bereits angemerkt: Tiger - Asien.

      Falls Interesse besteht, mache ich morgen noch mal ein großes Pic von dem Schmetterling... Ich mag Schuppenflügler... Angefangen hat es, als ich acht war oder so - dickes Ende von einem Ohrstäbchen als Körper und dann die Flügel: Einmal gefaltet und dann Scherenschnitt-Power. Erstaunlicherweise kann ich das noch immer.

      Und besonders geflasht hat mich ein Tim-und-Struppi-Heft von meinem Dad, da war ein sagenhaftes Bild drin von einer Mischung aus Passionsfalter, Papilio Rumanzovia und Bhutanitis Lidderdalii - sagenhaft. Ich denke, das Heft hieß die sieben Kristallkugeln.

      Hergé hatte schon was drauf...

      Und da dachte ich mir: Lässige Sache, sowas - sowas in der Art fertige ich mal an! Das Ganze kommt natürlich wesentlich glaubhafter rüber, wenn man sich ein wenig mit der Anatomie der fraglichen Tiere auskennt - nicht wie in den alten Spiderman-Comics, wo die Spinne eher wie eine Zecke aussieht...
      Bekennender Jason-King-Fan.