Posts by Gabriel13

    Heute in der Restekiste gekramt, dank einer Idee aus einer Facebookgruppe drauf gekommen. Hatte noch einen Chasergriff und eine Tube aus dem Softairbereich über. Am Griff bisschen was weggesägt, ein Stück Metall angeschraubt, ein weiteres Loch samt Gewinde und fertig ist Frankenbandit…

    355104-c62236fe-4908-461c-bbbe-b4e44e1305c8-jpg355105-10dc0a40-ed8b-48d9-ad25-06ff50f438ad-jpg

    Heute in der Restekiste gekramt, dank einer Idee aus einer Facebookgruppe drauf gekommen. Hatte noch einen Chasergriff und eine Tube aus dem Softairbereich über. Am Griff bisschen was weggesägt, ein Stück Metall angeschraubt, ein weiteres Loch samt Gewinde und fertig ist Frankenbandit…

    @45‘iger wieviel Schuss die schon durch hat weiß ich nicht, der Kartuschenaufdruck ist von 07/21, also alles noch recht neuwertig, gehe vom Zustand auch davon aus, dass nicht viel damit geschossen wurde…

    Bin mittlerweile doch sehr zufrieden mit dem Teilchen, gerade in Verbindung mit dem Schaft macht die echt Spaß…

    Moin, das ist ja das schöne, jeder hat seine Meinung.

    Ich habe die 44er zu einem guten Preis bekommen, zum aufgerufenen Neupreis hätte ich sie mir nie geholt. Sie liegt super in der Hand, für meine Pfoten ist der Griff perfekt. Am meisten freue ich mich aber eh auf den Schubschaft, wie einige hier schon gezeigt haben. Dann habe ich ein weiteres, mega kompaktes Gewehr in meinen Reihen…

    Gruß, Gabriel

    Neues, gebrauchtes Egon Schätzchen.

    HW44 samt Schalldämpfer, Schaft von EBay ist auch schon unterwegs…

    Bin ein wenig enttäuscht, Magazine lassen sich hakeliger einführen, als bei meiner HW100.

    Luftverbrauch, von 200Bar auf 100Bar gerade 80 Schuss? Hat da der Vorbesitzer rumgeschraubt, steht auch gut in Futter, nutzt die Joulegrenze aus…

    Gruß, Gabriel

    carfanatic , die Idee von mir war auch zuerst rechts einen Winkel anzupassen und die beiden Teile hinten zu verbinden, aber von der Stabilität reicht der eine Winkel. Bin echt überrascht wie Stabil das geworden ist, es bewegt sich nichts, oder gibt nach. Die Gesamtlänge ist fast identisch zum original Schubschaft.

    Hab jetzt auch so angepasst, dass Magazin und Einzellader passt.

    Hallo, erster Versuch mit Einschubschaft.

    Habe einen aus dem Softairbereich genommen. Schwarze Stahlwinkel 125x75x20 Stärke 3mm bestellt. Das erste Schraubloch lässt sich übernehmen, zweite angepasst. Probemontage passt, bin überrascht, wackelt nichts oder gibt nach. Muss jetzt die Lademulde anpassen und die kurze Winkel Seite einkürzen. Dann passende Schrauben besorgen.

    Achtung beim Ausbau der Halteelemente des Originalen Schubschaft, hinter den Messingknöpfen sitzen Federn…

    Hatte meine heute auch nochmal offen, hab die Feder vom Ladedorn entfernt, die hat sich ständig verkantet beim schließen des Spannhebels. Jetzt kann man ohne Probleme öffnen und vor allem schließen. Wenn man eine passende Feder über den Ladedorn schiebt, dürfte diese dann Druck ausüben und der Spannhebel müsste fast von alleine bei leichten Druck aufspringen. Muss wohl nach der passenden Ausschau halten…

    Meine 750er ist auch die Tage gekommen, dank der Beschreibungen hier, hatte ich sie heute auch schon zum Teil auseinander, Abzug und Spannmechanismus reinigen und teilweise polieren. Um sie ein wenig leiser zu bekommen, habe ich probeweise einen Schalldämpfer der Chaser/ Stormrider über den Laufmantel geschoben. Zwei Lagen Teflonband und das ganze geht saugend Rohr auf Rohr. Die Innereien im Schalli sind geblieben, nur für den Laufmantel muss ich mir was einfallen lassen, weil die Laufmutter jetzt innen fehlt, aber es funktioniert, leiser und die Präzision leidet auf keinen Fall.

    Gruß, Gabriel

    Hallo, habe mich heute dem Abzug gewidmet, habe unten ein Video verlinkt, in dem auch alles gezeigt wird, es funktioniert, habe jetzt ein vorzugsweg, Druckpunkt und dann löst sie aus, Vergleichbar mit der Chaser.

    Vorher gab es keinen Druckpunkt, nur elendig langes kriechen… Wer nicht direkt alles zerlegen und polieren will, man muss den Griff abschrauben, dann kommt die zweite Einstellschraube zum Vorschein.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Heute Morgen fix geschraubt und erste Schüsse abgegeben, macht Spaß das Teilchen, durch die kompakte Bauweise verwackelt man schnell, aber die Grundpräzision ist da, Abzug muss ich mir annehmen, der ist viel zu hart und kriecht zu viel…

    Hab meine in Ense beim Action-Shop bestellt und warte darauf. Schalldämpfer samt Adapter und Klappschaft hab ich schon hier liegen, bei Krale bestellt.

    In England gibt es einen großen Markt für die kleine und die PP750, die auch kommen soll, auf der GSG Seite schon gelistet. Leider habe ich keinen 3D-Drucker, in England kann man sehr schicke Schäfte bestellen für die beiden Modelle, habe aber noch keinen Anbieter gefunden, der nach Deutschland liefert…

    Gruß, Gabriel

    Hallo, hab mir heute eine gebrauchte Reign von Egon gegönnt, war nur 25km entfernt die gute.

    Montiert war ein 6-24x50 UTG Zf, welches mir zu groß erscheint für die kompakte. Hab ein kleineres montiert und den K3 Schalli. Die montierten Teile verwende ich anderweitig.

    Es gab aber ein Klappern im Schaft, hab dann die drei Schrauben an der Schftkappe gelöst, konnte so die Schaftkappe entfernen. Wie vermutet purzelte ein platter Diabolo heraus und eine kleine Dichtung…

    Bisschen größer und dicker, wie die vom Ladedorn…

    Es funktioniert aber alles, hält die Luft, mal schauen…

    Und mal wieder Peterle57 im Stormrider Thread, der keine Ahnung davon hat, seine M11 ist verkauft, ich hatte beide, meine M11 war ungenau und nicht das viel bessere Gewehr. Habe zwei verbastelte Stormrider und bin sehr zufrieden damit, weil ich es kann…

    Die M11 hat von Hause aus alles dran, was ihr noch bastelt und ist auch

    deutlich wertiger verarbeitet.


    Gruß

    Peter