Ergebnisse des 1. Bayern Cup

  • Hallo FT-Gemeinde


    Nun ist auch schon wieder der erste bayern-Cup ausgetragen und die Gewinner stehen fest (Ergebnisse folgen heute abend noch). Gerhard hat mit hilfe der Starnberger und den Schützenkollegen aus dem bamberger Raum einen sehr schönen Parcour aufgebaut und hat zudem für seinen Geburtstag ein Bombenwetter bestellt. Ein dankeschön an dieser stelle an Gerhard und sein Aufbauerteam die Gestern alles soweit perfekt vorbereitet haben und glückwunsch an die jeweiligen Gewinner des Wettkampfes.


    Gruß
    Para

  • Hi Leute


    So, hier nun die Gesamtergebnisse des Tages sowie die Bilder des Tages. Bei den Schützen deren Namen nicht ausgeschrieben wurde bitte ich um verzeiung, aber ich konnte den Nachnamen nicht richtig enziffern und bevor ich jemanden falsch Schreibe habe ich diesen abgekürzt. Sollte jemand seinen Namen vervollständigt haben so sagt mir dies bitte per PN oder Mail.


    Klasse 1
    1. Klaus Barth 36/40
    2. Martin Müller 33/40 (nach stechen)
    3. Christian Heller 33/40 (nach stechen)
    4. Adrian Bismor 30/40
    4. Karl Kawnik 30/40
    5. Harald Müller-Szoturma 29/40
    5. Thomas Wenk 29/40
    6. Christoph Schikora 29/40
    7. Silvio H. 26/40
    8. Thomas Müller 20/40


    Klasse 2
    1. Thomas Stärk 10/40


    Klasse 3
    1. Adam Benke (nach Stechen)
    2. Thomas Kiesswetter 36/40 (nach stechen)
    3. Thomas Schnell 35/40
    4. Kurt W. 31/40
    5. Steffen Nüdling


    Klasse 4
    1. Gerhard Einwag 15/40
    2. Kathrin Schmiedel 13/40


    Klasse 5
    1. Thomas Schmiedel 30/40
    2. Erwin Graeff 26/40
    3. Michael B. 21/40



    So, und die Bilder des heutigen tages (unterschriften für die bilder folgen demnächst) findet iher wie gehabt auf meiner Website unter http://www.ft-shooting.de/Bay-Cup-04/index.htm


    Es war zudem auch nett daß uns die Eberner Ortsgruppe aus Koblenz mit 2 mann besuchte. Aber auch so waren wieder ein paar neue Gesichter der FT-Gemeinde dabei, es war wiedermal nett gleichgesinnte Sportschützen zu treffen.


    Gruß
    Thomas

  • Hallo FT-ler,


    bei recht kühlem, ansonst aber traumhaft schönen Spätherbstwetter ging nun heute der 1. Bayern-Cup, dank der ausgezeichneten Vorbereitung der Mannen der FSG Starnberg und der des WCFTC Ebern in mustergültiger Ordnung über die Bühne. Wer die Hoffnung gehegt hatte das das kleinere Areal nun geringer Ansprüche an die Schützen stellen würde sah sich beim Anblick der ersten, über einen kleinen Hang verstreuten, Ziele die zur guten Hälfte bergauf zu beschießen waren, arg enttäuscht *g*. Doch mit frischem Mute wurde die Herausforderung angenommen und dem Blechgetier, welches sich hin und wieder arglistig unter Brombeerzweigen (die auch noch unwahrscheinlich schnell nachwuchsen … *g*) und hinter Bäumen zu verstecken wußte, zu Leibe gerückt. In Summe ein rundherum gelungener Cup, dessen Wiederholung im nächsten Jahr wir schon gespannt entgegen sehen dürfen.


    Thomas

  • Ein wie immer gelungener tag .
    Ein tolles schießen das mir wieder mal richtig viel spaß gemacht hat.
    Ich hätte zwar gedacht das bei der masse an FT-Anhängern hier im Forum , auch einige mehr auf der neuen bahn in Ebern auftauchen , aber naja hat auch so richtig laune gemacht.
    Ein danke schön an Gerhard und die Starnberger , rundum an alle die erschienen sind , und die solche tollen tage in der Gemeinschaft erst möglich machen.
    :huldige: :huldige: :huldige: :huldige:

  • Hallo,


    auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die diesen schönen FT-Tag ermöglicht haben.


    Das Wetter war für diese Jahreszeit wirklich ideal und als Wettkampfunerfahrener konnte ich so einiges von den Profis abschauen.


    Einen Besuch in Ebern kann ich nur empfehlen. Leider war die Zeit (wegen der langen Heimfahrt) etwas kurz, sonst hätte man den Tag noch bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen lassen können.


    Gerhard
    Nachträglich noch die besten Wünsche zu Deinem Geburtstag (hatte ich irgendwie nicht mitbekommen).


    Gruß Kurt

    50% + 1

  • Auch ich möchte nicht versäumen, nochmals meinen Dank auszusprechen. Es war ein wunderschöner Tag bei Euch in Ebern.


    Bis zum nächsten Mal,


    Chris.


  • WOW! :wow:


    Was hattet Ihr denn heute für ein Zielwasser?:alc:
    Das sind ja britische Ergebnisse...:wow:


    Sagt mal noch was zu Umgebungsbedingungen (Wind?) und Schwierigkeitsgrad (Hitzones?)


    Ansonsten: Weiter so! :new11:


    Und wie sah die Mannschaftswertung aus?
    Es sind doch immer Dreierteams???


    Danke für die Info...


    Bisbaldmalwieder...


    Stefan (schwer beeindruckt)

    “The Dominator has no ‘soul’.
    It just sits there, completely dead and with pure, mechanistic precision puts every pellet where it’s supposed to go.”
    (Simon Moore at ukairguns.co.uk)

  • Hi Stefan


    Es gab keine Mannschaftswertung, diese gab es bisher nur beim Wanderpokalschießen. Großteils waren es dreiersquads, zum teil aber auch zweier. Das Wetter war optimal, kaum Wind, gute sichtverhältnisse und gemischte Hitzonen, zur auflockerung waren auch ein paar größere mit von der Partie. Das Zelwasser gab es zu Mittag in form von einem becher Glühwein zum aufwärmen.


    Gruß
    Para


  • Tja, Training, gutes wetter und ein Quentchen glück in verbindung mit guten Zielwasser und Vertrauen in die Waffe ist das ganze geheimsis des erfolges *g* Ich sags mal so, mit genügent Training könnte man noch mehr schaffen, das ziel eines jeden schützen ist immer 100% zu treffen, aber da schleicht sich halt doch immer mal ein kleiner fehler beim schuss ein so daß der schuss daneben geht. Sammle erfahrung und du kommst auch mal zu diesen ergebnissen, den ohne Erfahrung bringt das ganze wissen nicht sehr viel. Daß ohne Martin in Dorsten nix los war hatten wir uns schon fast gedacht *g*


    Gruß
    Para

  • Mensch Klaus,


    Klasse 1
    1. Klaus Barth 36/40 :huldige:


    Was ist das Geheimnis Deines Erfolgs?
    Starke Leistung! :new11:


    Viele Grüsse
    uwe

  • Quote

    Original von Paramags
    Das Zelwasser gab es zu Mittag in form von einem becher Glühwein zum aufwärmen.


    Gruß
    Para


    Oh, that's unfair! *lol*


    Gut Schuß,
    Stefan

    “The Dominator has no ‘soul’.
    It just sits there, completely dead and with pure, mechanistic precision puts every pellet where it’s supposed to go.”
    (Simon Moore at ukairguns.co.uk)

  • Quote

    Original von Scenar
    Mensch Klaus,


    Klasse 1
    1. Klaus Barth 36/40 :huldige:


    Was ist das Geheimnis Deines Erfolgs?


    Ein "alugetunter" Dominator??


    klaus:
    Glückwunsch!

  • Quote

    Original von Astanase


    Ein "alugetunter" Dominator??


    klaus:
    Glückwunsch!


    Das soll so nicht verstanden werden. Der Klaus gehört schon seit längerer Zeit zu den Besten Schützen in Deuschland/Europa. Wie er in Ebern gezeigt hat, er kann auch so ein Ergebnis mit defektem ZF schießen (Zoom klemmt bei 50x). Zuerst Schütze , dann das Material.

    kein FWR Mitglied

  • Das soll schon so (= positiv!) verstanden werden und Klaus wird es kaum mißverstehen wollen. Die meisten und da bin ich keine Ausnahme, schätzen Pellet als FT-Schützen und sinnvoll- zweckmässigen Hobbybastler.

  • Hi Leute!
    Mit dem Ergebnis habe ich auch nicht gerechnet, aber es hat
    halt alles gepasst. Das Gewehr hat da hingeschossen, wo es
    sollte und die Viecher sind diesmal auch ruhig sitzengeblieben.


    Das Material ist für mich ungemein wichtig. Es gibt für mich
    nichts schlimmeres wie die Grüblerei, ob das Gewehr nun
    streut oder gar Ausreißer hat, weil der Lauf nicht oder nicht
    richtig geputzt ist, die Geschwindigkeit sich verändert wegen
    Temperaturschwankungen (Zimmer/ Auto/ Wald). Leider
    passiert dann doch immer mal was Unvorhergesehenes :new16:
    Bei meinem Deben hat sich das kleine Ritzel am Getriebezoom
    verabschiedet. Es sind ein par Zähne ausgebrochen. Zum
    Glück hakte es bei 50facher Vergrößerung,so dass ich noch
    gut messen konnte.

  • Hallo pellet,
    dass hab ich kommen sehen! ) Musste ich jetzt einfach mal sagen, wir hatten ja schon öfter darüber geredet)
    Der Zoomring ist einfach zu schwergängig.
    Wie uns ein belgischer FT Kollege erzählte, baut Deben( läßt bauen) diese Gläser nicht mehr?
    Ich hoffe das Du trotzdem noch an Ersatzteile kommst?
    Aber wie ich Dich kenne , baust Du Dir selbst ein Ersatzteil! :huldige:
    Viele grüße
    uwe