Umarex Legends P08 gealtert

There are 10 replies in this Thread which has previously been viewed 2,525 times. The latest Post (January 6, 2024 at 1:17 PM) was by jarnold.

  • Ich finde die Umarex Legends P08 genial. Für einen P08-Fan ein Muss. Leider gibt es keine gescheiten Holzgriffschalen (exhorbitanter Aufwand Originale anzupassen und dann trotzdem zu kurz) und das schwarze Finish ist auch zu modern. Die WWII sieht unnatürlich übertrieben gealtert aus und die Griffschalen sind nur kackbraun. Also habe ich mich selbst ran gemacht:

    Ziel war eine Optik wie die DWM Pistolen aus dem ersten Weltkrieg.

    Die Griffschalen habe ich braun matt lackiert und dabei Holzmaserung imitiert.

    Alle Gussspuren wurden egalisiert und kleine Rostnarben punziert. Den Radius der Laufwurzel habe ich nachgedreht, da es so originaler aussieht.

    Schwer war es passende Farben zu finden. Wie es sich gehört sind auch die Bedienteile "gelb angelassen".

    Klar wurden der Holzmagazinboden auch imitiert. Passende Markings dürfen auch nicht fehlen:

    Diese wurden tief Lasergraviert. Nun gefällt sie mir.

    Danke fürs Lesen.

    Gruß, Micha.

  • Ach ja, "F und S" habe ich weggefeilt und den roten Punkt habe ich zugespachtelt:

    Den Auszieher, der überstand, habe ich auch plangefeilt.

  • gute arbeit. ich hab damals einfach neue griffschalen gebaut, aber die haben dann kein fischhautmuster , muß für mich auch nicht sein aber nach plaste sehen die echt nicht mehr aus , die deinen...

    gruß edwin

    INVICTUS

  • sieht gut aus, mit viel Liebe zum Detail, wusste garnicht das die original Bedienelemente gelblich waren.

    Wie, bzw mit welchem Lack hast du sie so hinbekommen ?

    Um originale Plastegriffschalen auf ansehnliche Holzoptik zu trimmen kann ich auch Tamiya X19 smoke und seidenmatten Klarlack wärmstens empfehlen

    Giftick
    April 4, 2021 at 5:10 PM

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Der Auszieher und Ausstoßer wurden natürlich echt gelb angelassen, die Teile sind schließlich aus Stahl. Die restlichen Bedienteile wurden restlos blank geschliffen und sacht matt gold lackiert. Im Anschluss wieder leicht angebürstet. Die Griffschalen wurden vorm lackieren gealtert (abgegriffene Fischhaut, Druckstellen...) Unter künstlichen Licht wirkt sie etwas speckiger....

  • Ich kenne Deine 08 mit den Olivenholzgriffschalen und Anschlagbrett. Spitzen-Arbeit, Respekt! Deshalb entschied ich mich für Lack. Deine Ausdauer und Geduld habe ich leider nicht.

    Gruß, Micha.

  • Bockaufblock
    January 24, 2023 at 5:42 PM

    Hier noch etwas zum Thema Griffschalen.

    Gruß, Micha.

  • Die einpunzierten Rostnarben wurden dass sie echter wirken mit matt brauner Farbe betupft:

    Die "gelb angelassenen" Teile sind blasser als es bei den Bildern oben wirkt. Hier nochmal besser:

    Im Vergleich zum Ausstoßer, der echt gelb angelassenen ist, sieht man, dass das matte, blasse Gold die Farbe ganz gut trifft:

    Der Farbton der "Streichbrünierung" bildet einen guten Kontrast.

    Gruß, Micha.

  • Ich bin mit meiner Legends P08 so zufrieden, dass ich noch zwei zur DWM umarbeiten werde. Die Legends sind nun da und da habe ich Mal ein Foto gemacht, da sieht man schön das Vorher - Nachher:

    Es müsste ja fast Nachher - Vorher heißen, da ja die DWM aussieht als hätte sie par Jährchen auf dem Buckel.

    Ich werde vom Bearbeiten einen Bericht in Basteln Reparieren und mehr zu schreiben.

    Gruß, Micha.