Western-Double-Action-Revolver in Co2

  • Hallo. Ich habe den Spaghetti-Western "Anda Muchacho, Spara!" (1971) und ich erinnerte mich daran, dass es keine Repliken von Double-Action-Revolvern aus der West-Co2-Ära gibt. Also hatte ich eine Idee: Was halten Sie davon, den Lauf, den Griff und die Visierung einer Standard-Dan Wesson zu ändern? Es ist einem der im Film verwendeten Revolver sehr ähnlich (es scheint ein Modell von Smith Wesson zu sein). Ein anderer, der noch besser zum Modifizieren geeignet erscheint, ist der G&G 731. Siehe einige Bilder.

  • Nimm lieber den M29, oder Webley und Nagant, die kommen historisch noch deutlich davor.


    Fürchterlich... dagegen wurden die alten SA-Revolver noch sehr lange genutzt, und modernere Ordonnanzwaffen sogar wieder eingezogen und durch SAA ersetzt.

    Trotzdem gab es die natürlich. Wenn der DW nur nicht soein fettes Ventil hätte... :(

    ~~~~~ Mit großer Anteilnahme betrauern wir das Dahinscheiden des DocCash, zumindest ich tue das ~~~~~


    R.I.P. my old young fellow, die Vergangenheit klebte trotz bester Absicht wie Teer und Federn.


    Gleichzeitig beglückwünsche ich alle Macher und Helfer zu ihrem neuerlichen Sieg über harmlose Meinungsfreiheit und Toleranz.

  • und modernere Ordonnanzwaffen sogar wieder eingezogen und durch SAA ersetzt.

    Echt jetzt ?

    Isno halt so.... :pinch:

    Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun. (Alain Peyrefitte )

  • Moro Aufstand!


    9mm (.38) als Kriegswaffe war Blödsinn, daher mussten die guten alten SAA wieder her. Und 15 Jahre später wurde ein .45 Pistole zu Ordomnnanz erklärt.

    Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  • Genau, die Philippinen, das sog. "Philippinische Modell" :):thumbup:

    ~~~~~ Mit großer Anteilnahme betrauern wir das Dahinscheiden des DocCash, zumindest ich tue das ~~~~~


    R.I.P. my old young fellow, die Vergangenheit klebte trotz bester Absicht wie Teer und Federn.


    Gleichzeitig beglückwünsche ich alle Macher und Helfer zu ihrem neuerlichen Sieg über harmlose Meinungsfreiheit und Toleranz.

  • Schau Dir doch mal die Bewaffnung mit Revolvern in den ersten deutschen Karl May Verfilmungen an. Da ist vom Reichsrevolver über die verschiedenen S&W Modellen so ziemlichj alles vorhanden, nur kein SAA.

    Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  • Schau Dir doch mal die Bewaffnung mit Revolvern in den ersten deutschen Karl May Verfilmungen an. Da ist vom Reichsrevolver über die verschiedenen S&W Modellen so ziemlichj alles vorhanden, nur kein SAA.

    Die Karl May Verfilmungen sind für mich Märchenfilme…..um Klassen besser waren die DEFA Filme mit Gojko Mitic

  • Schau Dir doch mal die Bewaffnung mit Revolvern in den ersten deutschen Karl May Verfilmungen an. Da ist vom Reichsrevolver über die verschiedenen S&W Modellen so ziemlichj alles vorhanden, nur kein SAA.

    Ich werde es tun.

  • Ich werde es tun.

    Sei bloß vorsichtig. Karl May Filme schauen (besonders Winnetou) ist mittlerweile ähnlich verpönt wie SUV oder Diesel fahren. :new2:


    Eigentlich ein Wunder, dass wir die Fahrerlaubnis noch „Führer“-Schein nennen dürfen. :roll:


    Jetzt nehmt meinen Post bloß nicht zu ernst...

  • Viele lehnen sogar CO2-Waffen ab...

  • Der Nagant dürfte epochenmäßig am nächsten drann sein, wenn man den Webley MK VI richtig einordnet. Aber vom Webley gab es ettliche Vorgängermodelle, die sich von diesem nur durch Kleinigkeiten unterschieden. Die auffälligste Änderung ist wohl der Griff ( Umstieg vom Birdhead auf die modernere Griffform).

    Der Gott, der Eisen wachsen ließ, wollte keine Knechte.

  • Hier ist der Freiwillige für das Projekt. Soweit ich weiß, verkaufen mehrere Unternehmen (ASG, Umarex, Crosman, Gamo, Rossi und andere) denselben Wingun-Revolver mit ihren Marken und Versionen. Diese Kopie des Fotos, die in Brasilien von der Firma Rossi vertrieben wird, ist ein Modell "M701". Es ist eine Airsoft, aber ich plane, den Lauf auf einen 4,5-Stahl-BB umzustellen. Interessanterweise kostete es 2/5 des Preises eines gleichwertigen mit der Marke Dan Wesson. Ich glaube, die Qualität ist die gleiche.