Dust Devils BB's uppdate?

There are 3 replies in this Thread which has previously been viewed 973 times. The latest Post (June 27, 2022 at 2:03 PM) was by sureshot.

  • Hallo!

    Weiss jemand ob die Dust Devils BB's verbessert sind? Jedenfals am Anfang, hatten die ja heftige Graten. Wie seht es heute aus :?:

    Auch, sind die Kugeln hart genug, ume sie in gefederte Magazinen zu nutzen?

    Umarex/Hämmerli 850 5,5; QB78 5,5; Umarex Cowboy Rifle; Hatsan AT44-10 4,5; CR600W + etliches. Röhm Twinmaster CO2; CP1-M; Colt SAA gezogene 7,5"; Remington 1875; S&W m29 gezogene 8,375"; UX Racegun. In Schweden bin ich 10J frei zu nutzen. Am liebsten schieße ich am Strand, auf meiner kleinen Insel, bei Sonnenuntergang, mit einem kühlen Bier daneben. :thumbsup:

  • Es gibt inzwischen die Dust Devil Mk II, die sollen verbessert worden sein.

    Habe aber keine der ersten Ausführung, nur die Mk II, und die haben immer noch den "Ring" und teilweise auch Grate.

    Hart genug sollten sie sein. Wenn sie aus Hüfthöhe auf Steinboden fallen, passiert mal gar nichts.

    Ich verwende sie aber nur aus Colt SAA Revolvern. In den Ladehülsen halten sie manchmal nicht richtig, ein gewisser kleiner Teil scheint also untermaßig zu sein.

    Diese sortiere ich mittels Klopftest aus. 50 geladene Hülsen in 38er Patronenschachtel fünfmal leicht auf die Tischplatte geklopft, was dabei raus fällt oder verrutscht, wird ausgesondert.

  • Da ich ja bei H&N Die Waren abhole und anliefere habe ich hin und wieder mal ein Päckchen zum test. Wenn es etwas neues gibt.

    Vor etwa Vier Wochen bekam ich von ihm, auf bitten um einen Stahl BB Ersatz ein Päckchen.

    Vorteil .... die kommen nicht zurück wie die Stahl BBs.

    Nachteil .... Die sind nicht so rund wie Stahl BBs.

    Ich nutze sie aber trotzdem. In der XP40 gab es bis jetzt keinen Ärger .

  • Trotz der Grate sind sie für alle CO2 Waffen, die ansonsten für Stahl-BBs eingerichtet sind, geeignet.

    Und für die Art Schießen, die man mit solchen Geräten betreibt (Plinking auf kürzere Distanzen, CO2 Cowboy Action Shooting usw.) reicht die Präzision der Dust Devils auf jeden Fall.

    Ich habe sie (wie oben beschrieben vorsortiert) mit den Glattlauf-Colt SAAs auf 10 m mit Bleirundkugeln verglichen, und die Streuung der Dust Devils kam mir nur wenig größer vor.

    Die 17 x 17 cm Luftpistolenspiegel kann man auf jeden Fall halten, und bis auf ein paar Ausreißer landet das meiste zumindest im Schwarzen.

    Wenn meine demnächst zu Ende gehen, werde ich mir wieder welche nachbestellen.