H&K USP CO2 Airgun von Umarex

  • Servus,


    ich habe eine USP und bin soweit zufrieden aber ich möchte sie schöner machen mit Zubehör. Das Problem ist das auf die Pistole selbst gibt es keine Schiene oder Picatinny auf dem Schlitten, sondern nur vor der Abzug und für dem braucht man wahrscheinlich ein Adapter. Meine Fragen sind:

    1. Von kann man sich ein Adapter kaufen für den unteren Picatinny und ein Montageteil der die Kimme ersetzt und ein Adapter legt?

    2. Ich suche ein Zielfernrohre oder Reddot der gut ist.


    Link zur Waffe: https://www.umarex.de/produkte/airguns/co2/5.8346.html

  • Nach deinem gecancelten Einstandsposting ua mit der Frage nach nicht verfügbarem und selbst wenn, illegalen, und zuguterletzt auch völlig sinnbefreitem Leistungs-Boosterkit suchst du also immer noch sowas (brauchte mich keine 5 Sekunden mit Google):
    Picatinny Optik Montage für Pistolen z.B. H&K USP Sig Beretta Colt 1911 etc. | eBay
    Senf dazu: 1. sieht übelst sch**sse aus (vornehm gesagt, verschandelt die Optik)
    2. Macht das Handling insgesamt umständlich und unbequem
    3. Fraglich ob das ganze dann überhaupt ohne Nacharbeiten passt und einigermaßen stabil ist
    4. Red Dot macht so eine Plinking Blowback Kurzwaffe keinen Furz präziser, im Gegenteil, ist nur sinnloser Schnickschnack

    5. kostet zudem inkl. einfachem Red Dot mindestens 50 Ocken extra

    6. das mir dem Zielfernrohr war hoffentlich nicht auch noch ernst gemeint.
    Das waren noch einmal die gutgemeinten Kommentare und Ratschläge meinerseits. Ich befürchte nur, für dein Auffassungsvermögen wieder "nicht hilfreich"

    ich schoss nem hipster ins bein, jetzt hopst er :cowboy:

  • Also die Picatinny ist zu groß und macht das zielen schwieriger. Ich habe mir das vorgestellt das die Kimme ersetzt und eine Picatinny drauf setzt die mit einige mm größer ist damit ein Reddot passt.

  • Meiner Meinung nach ...

    Deine Meinung kannst du ja haben, aber der Ton darf ruhig höflicher sein.

    Edited 2 times, last by Esti: Unpassende Wortwahl. ().

  • Also die Picatinny ist zu groß und macht das zielen schwieriger. Ich habe mir das vorgestellt das die Kimme ersetzt und eine Picatinny drauf setzt die mit einige mm größer ist damit ein Reddot passt.

    Diese Picantinnyschienen zur Kimmenmontage gibts passend nur für die klassischen Umarex CO2 Kurzwaffen mit Diabolo-Trommelmagin. Da macht diese Lösung auch halbwegs Sinn. Denn es sind ziemlich Präzise Bleispritzen mit Starren Lauf, also ohne Blowback. Mit Blowback bzw echtem Rückstoss würd das RD ständig durchgerüttelt und wäre im Nu Schrott. Deine USP ist eine schöne Sammler Replica mit Augenmerk auf authenische Optik und Funktion. Für das was du scheinbar anstrebst hast du aber die falsche Waffe gekauft. Denn allein die Blowback Funktion geht zu Lasten von Leistung und Präzision. Eine BB USP ohne Blowback gibts auch von Umarex, kostet nur die Hälfte, hat aber mehr Energie und ist zielgenauer. Ich bin trotzdem froh dass ich sie gegen die Blowback Variante ausgetauscht habe, denn sie fühlte sich sehr billig / plastikmässig an ist auch optisch minderwertig. Wenn du aber trotz allem ein RD montieren willst, musst du selbst auf gut Glück nach einem Standard USP Montage im Softair Zubehörbereich suchen. Oh sorry, geht alles nicht. Die Umarex USP hat nicht nur keine Wechselkimme, sie hat doch auch gar keine Rail auf der Unterseite, sondern es befindet sich dort eine Schiebesicherung. Heißt man kann überhaupt nichts montieren, Meine Güte, das hättest du aber auch wirklich selber feststellen können, wenn du nicht technisch komplett verpeilt bist. Also nur noch einmal kurz, alles was du suchtest und immer noch suchst, gibts nicht.

    ich schoss nem hipster ins bein, jetzt hopst er :cowboy:

  • Also die Picatinny ist zu groß und macht das zielen schwieriger. Ich habe mir das vorgestellt das die Kimme ersetzt und eine Picatinny drauf setzt die mit einige mm größer ist damit ein Reddot passt.

    Diese Picantinnyschienen zur Kimmenmontage gibts passend nur für die klassischen Umarex CO2 Kurzwaffen mit Diabolo-Trommelmagin. Da macht diese Lösung auch halbwegs Sinn. Denn es sind ziemlich Präzise Bleispritzen mit Starren Lauf, also ohne Blowback. Mit Blowback bzw echtem Rückstoss würd das RD ständig durchgerüttelt und wäre im Nu Schrott. Deine USP ist eine schöne Sammler Replica mit Augenmerk auf authenische Optik und Funktion. Für das was du scheinbar anstrebst hast du aber die falsche Waffe gekauft. Denn allein die Blowback Funktion geht zu Lasten von Leistung und Präzision. Eine BB USP ohne Blowback gibts auch von Umarex, kostet nur die Hälfte, hat aber mehr Energie und ist zielgenauer. Ich bin trotzdem froh dass ich sie gegen die Blowback Variante ausgetauscht habe, denn sie fühlte sich sehr billig / plastikmässig an ist auch optisch minderwertig. Wenn du aber trotz allem ein RD montieren willst, musst du selbst auf gut Glück nach einem Standard USP Montage im Softair Zubehörbereich suchen. Oh sorry, geht alles nicht. Die Umarex USP hat nicht nur keine Wechselkimme, sie hat doch auch gar keine Rail auf der Unterseite, sondern es befindet sich dort eine Schiebesicherung. Heißt man kann überhaupt nichts montieren, Meine Güte, das hättest du aber auch wirklich selber feststellen können, wenn du nicht technisch komplett verpeilt bist. Also nur noch einmal kurz, alles was du suchtest und immer noch suchst, gibts nicht.

    Bevor ich die mich enschied eine Waffe zu kaufen , habe ich mir gedanken gemacht ob ich eine "Realitätsnahe" Waffe kaufe oder nicht und ich habe mich enschieden für eine die nah an der Realität ist, also mit Blowback und keine Trommelmagazine . Ich möchte die Reddot , weil ich nehme das Ziel ich würde sagen langsam, da ich mich soll ja den Korn auf einen gleichen Niveau bringen wie die Kimme. Natürlich soll die Reddot gezeroet werden .

    Es gibt mehrere Adapter für den unteren Teil : https://hkparts.net/product/us…t-laser-adapter-p960.htm/ sowie ein Reddot Montage der nicht so groß ist zB der hier https://hkparts.net/product/re…usp-full-size-p18898.htm/

    Natürlich diese sind für die echte Waffe oder ich muss mir die Teile selber bauen aus Holz.

  • Du scheinst hirnseitig schon mal einen echt hartnäckigen Kapierschutz montiert zu haben. Ich habe dir doch schon alle Punkte im Detail erklärt. Option 1: Ist nur zur Laser/Lampenmontage geeignet. Zum wiederholten Male - In D verboten!!! Option 2: Passt nur auf die scharfe Pistole / Wechselkimmenspalt. Nicht auf die CO2. Würde dort auch nicht funktionieren, da der Schlitten zu schwer wird und Blowback streikt. Da hilft auch kein Holz, kein Bastelkleber und auch keine Legosteine. Du musst dir also schon eine komplett andere Pistole zulegen. Denn es gibt CO2 Blowback Modelle mit bereits passender Reddot Montage, wenn auch nur wenige. Die Umarex USP gehört nicht dazu.

    ich schoss nem hipster ins bein, jetzt hopst er :cowboy:

    Edited once, last by astroluzia ().

  • "hartnäckiger Kapierschutz"...der ist gut :thumbsup:

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.